Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 31. Oktober 2003, 21:35

Camcorder Problem (Auto Power Off)

Hi! Ich habe mir vor 2 Tagen die Canon MV650i bestellt, ist heute morgen per Post gekommen.

Habe schon viele ihrer Funktionen ausprobiert (anhand Handbuch). Nur habe ich ein kleines Problem, vielleicht weiss von euch jemand wie man es löst:

Und zwar kommt, wenn der Camcorder ungefähr 5 Min an ist (egal ob mit ihm aufnehme oder ob er nur an ist und ich nix dran mache), piept er. Erst langsam und dann nach und nach schneller, dabei zeigt er im display an:

Auto Power Off

Dann schaltet er sich automatisch aus!

Ist das vielleicht eine Energiespaar funktion oder ähnliches? Wie kann ich diesen Fehler / dieses Problem beseitigen?

Help!

MFG Neo

LockeMarc

unregistriert

2

Freitag, 31. Oktober 2003, 22:27

Also bei meiner 10 Jahre alten Kamera gibt es extra aufnahme und wiedergabemodus.

Wenn er im Aufnahmemodus ist, dann schaltet er sich nach 10min oder so aus.

Im Wiedergabemodus bleibt er solange an, bis der Akku leer ist, soweit ich das beurteilen kann.

Vielleicht musst du deine Canon auf Wiedergabestellen damit dieser Timer deaktiviert ist?


Ansonsten:

Handbuch schmöckern!!!!!!!!!!

Da muss das doch auf jedenfall drin stehen, und wenn nicht im Deutschen dann im Englischen Teil, das ist ab und zu so, das im Englischen Teil einer Bedienungsanleitung mehr steht als im Englischem

Kenn ich aus Motherboard Beschreibungen bei PCs nur zu gut.

gruß Marc

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 408

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 426

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 31. Oktober 2003, 22:58

Sony Camcorder schalten sich auch nach einiger Zeit automatish aus (so auch meiner). Dagegen hilft bei Sony nur Kassette rausnehmen.

4

Samstag, 1. November 2003, 00:02

Hmm naja im aufnahmemodus kommt ständig diese "warnung", wenn ich mich nicht irre im abspielmodus auch! ich wil doch länger als 5 min was aufnehmen können am stück!! der camcorder kann sich doch net so einfach ausschalten!

was bedeutet diese warnung?? "Auto Power Off", automatische energie aus?? hmm verstehe ich net so ganz, hat das vielleicht was mit dem akku zutun?
also als kasette hab ich eine sony drin, camcorder ist von canon. aber daran kanns doch net hängen??

5

Samstag, 1. November 2003, 00:17

Hmm .. er hat oben gesagt, daß er auch beim aufnehmen das Problem hat. Ich denke hier entsteht ein Missverständnis. ;o))

Hat er das schon immer gemacht? Wenn nciht, würde ich sagen, er ist defekt (oder Akku defekt) und dementsprechend einschicken.

Wenn doch, dann bliebe zu klären, warum er das tut.

Die Marke de rKassette ist absolut unerheblich.

dosensteck

unregistriert

6

Samstag, 1. November 2003, 12:21

handbuch lesen und ned gleich im forum posten ;)

bei mir chaltet sich meine cam auch nicht aus wenn ichd die kassete rausnehem :) (samsung)

Matti111

unregistriert

7

Samstag, 1. November 2003, 14:10

...ist halt so bei der MV600er Serie, dass sich die Camera nach ein paar Minuten im Aufnahmemodus selbst abschaltet, "um die Camera zu schonen", wie es auch im Hanbuch steht :)

8

Samstag, 1. November 2003, 15:19

@Matti111:
Achso, naja hab das Handbuch noch net ganz durch :)

Kann gut möglich sein das es so ist! Und nicht etwa um den "akku" zu schonen, so wie ich es dachte, sondern die Kamera. Was jedoch merkwürdig ist.

Also ich habe heute nochmal ein paar Testaufnahmen gemacht (ca 7 Min lang), solange ich aufnehme schaltet die Kamera sich nicht automatisch ab, und wenn ich dann das Videoband abspiele klappt auch alles wunderbar!
Nur wenn ich im Aufnahme(pause)modus oder im Abspielmodus bin und nichts aufnehme oder abspiele, dann schaltet sich die Cam nach ca 5 Min aus!!

Ist also in sofern kein wirkliches Problem, wie ich es auch am Anfang vermutet hatte. Halt nur ein schon Modus oder so was.
Gibt es die Möglichkeit, disen schonmodus trotzdem auszuschalten?

Falls es niemand weiss wird es wohlmöglich im Handbuch stehen! :D

LockeMarc

unregistriert

9

Samstag, 1. November 2003, 19:07

Zitat

Achso, naja hab das Handbuch noch net ganz durch


Zitat


Ansonsten:
Handbuch schmöckern!!!!


Ich hatte zwar auch schon gesagt das du erstmal das Teil lesen sollst, aber man lernt am besten durch Fehler :rolleyes:

<font color="red"> edit: </font>

Also ich denke das bei einem 849€ teurem Camcorder 1000% in Handbuch steht wie man das ausschaltet.
Oder das Ding hat einfach zuviel SchickiMicki und die haben es durch andere Sachen ersetzt :P

gruß Marc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LockeMarc« (2. November 2003, 13:14)


10

Samstag, 1. November 2003, 22:55

Evtl. kannst Du diese Funktion via Tastenkombination ausschalten (verstecktes menü?) Keine Ahnung, kenne Deine Cam nicht...
Aber bei Sony (oder Google??) kann man Dir bestimmt Antwort geben...

Du kannst einfach das Kassettenfach offenlassen, dann bleibt die Cam an...oder eben die Kassette rausnehmen.


belsanto

unregistriert

11

Montag, 5. April 2004, 20:22

Hier wird eine unnötige Diskussion geführ, da "Neo" nicht in der Lage ist die Position "Auto Power Off" o.ä. im Inhaltverzeichnis zu finden.

12

Montag, 5. April 2004, 20:33

Zitat

belsanto schrieb am 05.04.2004 19:22

Hier wird eine unnötige Diskussion geführ, da "Neo" nicht in der Lage ist die Position "Auto Power Off" o.ä. im Inhaltverzeichnis zu finden.


Ähmm... Tja leider steht darüber im Inhaltsverzeichniss nichts! Und ich habe auch schon das ganze Buch durchgeblättert, auch dort ist nix zu finden! Außerdem ist das Thema schon sehr alt, ich habe mich schon damit abgefunden und weiss was ich machen muss wenn die Meldung kommt.

belsanto

unregistriert

13

Dienstag, 6. April 2004, 06:52

Bei mesten Digitalkameras und Camcordern ist "Power Off" ganz normal (Energiesparen), man schaltet die Kamera einfach wieder ein.Konzertzriere dich lieber auf wichtigere Sachen wie Buildqualität, Weißabgleich usw.

belsanto

unregistriert

14

Dienstag, 6. April 2004, 07:04

PS.

Meine Panasonic NV-GS 70 hat sogar einen "Quick Start"- Knopf um die Kamera nach "Power Off" wieder "wachzurütteln".

<font color="red"> Für sowas gibt es eine Editierfunktion!
Admin
</font>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (6. April 2004, 10:15)


HTS_HetH

unregistriert

15

Dienstag, 6. April 2004, 09:08

@belsanto: Jemand der mal gerade nen Tag aktives Mitglied hier ist und super-alte Themen ausgräbt, um dann über die Leute herzuziehen, die noch nicht sehr viel Erfahrung mit ihrer Kamera gesammelt haben, macht sich sicherlich nicht viele Freunde hier auf lange Sicht. Es gibt definitiv bessere Wege seinen "Einstand" in einem Forum zu feiern...

Matti111

unregistriert

16

Dienstag, 6. April 2004, 14:10

Neo, haste das Problem jetzt eigentlich gelöst bekommen?

Es sieht ja ganz so aus, als wäre die einzige Möglichkeit, die Kasette rauszunehmen, wenn man nicht möchte, dass die Kamera sich abschaltet, wenn man gerade nicht aufnimmt.
Nur diese Lösung ist irgendwie "unvorteilhaft", wenn man eigentlich etwas aufnehmen möchte :rolleyes:

17

Dienstag, 6. April 2004, 14:40

Ja das stimmt, ich habe mich damit abgefunden das er sich nach längerer Zeit abschaltet... Passiert mir eigentlich nur wenn ich ihn anhabe und nach einem Motiv längere Zeit suche und längere Zeit halt nix aufnehme. Wenn ich dann den Button aufnahme kurz drücke und wieder stop mache, dann ist das Autopower off auch weg, so lässt es sich lösen, oder ich schalte ihn halt wieder ein. Naja vielleicht frag ich mal beim Hersteller nach vielleicht kann der mir ja mal ein Tipp geben wie ich das abstellen kann. Wäre schon ganz nützlich diese Funktion deaktivieren zu können.

KingCerberus

unregistriert

18

Dienstag, 6. April 2004, 14:41

Also bei meinem alten Panasonic Camcorder geht das Gerät auch nach ca. 5 min. aus.
Anfangs hat mich das ziemlich frustriert, da in meinem Handbuch auch niochts darüber stand. Es war immer sehr ärgerlich, wenn ich die Kamera mal kurz positionieren wollte. Irgendwann habe ich dann immer automatisch in den "Abspiel" Modus gewechselt, denn da bleibt die Kamera immer an. Vieleicht klappt es ja so. :)