Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Caröschn

unregistriert

1

Donnerstag, 6. Januar 2005, 19:28

Vergleich dreier Digi Camcorder

Hallo zusammen,

kenne mich was digitale camcoder angeht leider nur wenig aus und brauche daher eure Hilfe:
Möchte mir demnächst eine anschaffen(nichts Professionelles, nur für Freizeitaufnahmen etc.)

Könnte mir jemand, der mehr Ahnung hat als ich, einen Gefallen tun und die Kameras Nummer...
...2 (Samsung VP-D 20)
...7 (JVC GR-D 21E)
...10 (Sony DCR-TRV 255)

auf dieser Seite

vergleichen(geht ganz unten rechts) und mir dann sagen welche die beste ist????
Wär echt supi...

Danke schonmal, ;)
Caröschn

Burger King

unregistriert

2

Sonntag, 9. Januar 2005, 12:01

Moin,

Also von der nummer 10 Würde ich abraten, die hat nähmlich nur eine Auflösung von 540.000 Pixel, das ist eben nicht sehrviel.
Die Kammera von Samsung hat einen vorteil, sie hat nähmlich eine eingebaute Lampe und wenn man die kammera nur brauch um in der Freizeit braucht ist das natürlich ein vorteil.
Ich würde aber die Kammera von JVC empfehlen erstens hat sie einen guten Zoom und zweitens habe ich sie auch und bin damit eigentlich sehr zufrieden.
Aber ich habe die Kammera im Internet für 300€ bekommen bei Mediamarkt ist von einem Preis bis 400,- € die rede, also ich würde dan lieber nochmal im Internet gucken ob man sie nicht billiger bekommt


MfG VV

HTS_HetH

unregistriert

3

Sonntag, 9. Januar 2005, 13:18

Ich glaube Schumi hat die gleiche Cam letztens gekauft (JVC GR-D 21), macht nen guten Eindruck und ist mit 800.000 als 1ccd-ler schon recht gut bestückt, vor allem für den Preis (lt. Schumi 290,- bei Saturn).

Windstiller

unregistriert

4

Sonntag, 9. Januar 2005, 14:34

Mal ne blöde frage von mir. Gibt es einen Unterschied ob da nun ein E hinter der Bezeichnung ist oder noch?
Wenn nicht gibt es die Cam beim MM für 280€

http://shop.mediamarkt.de/webapp/wcs/sto…58&catalogId=50
00&langId=-3&storeId=5000&categoryId=11351

EDIT: Suche auch gerade eine Cam weil Ich meine Analoge loshaben möchte. Scheint ne gut einsteigercam zu sein *hmmm*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Windstiller« (9. Januar 2005, 14:37)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 413

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 428

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Januar 2005, 14:41

Das "E" steht meistens für "Europe" bzw. "Europa", bedeutet also, dass es eine PAL Kamera ist.

Caröschn

unregistriert

6

Sonntag, 9. Januar 2005, 21:32

Okay, Vielen Dank, werd s mir nochmal überlegen, tendiere aber stark zur JVC...
Also merci ;)
Caro

Social Bookmarks