Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. September 2008, 17:30

JVC KY-1900E

Hi alle zusammen,

heute haben wir die alte Wohnung von meinen (verstorbenen) Großeltern ausgeräumt. Dabei kam unter anderem das komplette Video-Equipment meines Opas zutage (Kinotontechniker), wo ich auch einen Teil meiner Begeisterung für Film herhabe :) . Bei besagtem Equipment handelt es sich zum Großteil um alte Projektoren, Stative, analoge Schnittplätze, Audiomischpulte und lauter alter Kram halt. Und eben besagte JVC KY-1900E von 1981, eine analoge Schulterkamera für Fernsehübertragungen.
da die Kamera ausschließlich fürs Fernsehen gedacht ist hat sie auch keine Kasette etc. sonder ausschließlich Anschlüsse zum Übertragen der Video- und Audiosignale. Damit kann ich herzlich wenig anfangen, deswegen würde ich gerne von denen hier, die nen bisschen Ahnung davon haben (freezer etc. ) wissen, ob man solche Kameras noch verkaufen kann bzw wieviel diese wert wären und wo man sowas verkaufen kann.
Hier mal ein Foto mit der Hc1 als Größenvergleich daneben:
[myshare]p35984137866[/myshare]

Mfg

Kajika

SG Trooper

unregistriert

2

Sonntag, 14. September 2008, 20:38

So viel ich weiss gibt es noch Liebhaber für solche Schätzchen. Wo du dich da hinwenden kannst weiss ich jetzt aber nicht unbedingt...

Alfanje

unregistriert

3

Sonntag, 14. September 2008, 21:23

versuchs echt einfach bei ebay!

4

Montag, 15. September 2008, 15:07

Joaah, ebay is immer sone sache, da kanns halt locker passieren das man sowas nur weit unter wert verkauft...

23frames

unregistriert

5

Montag, 15. September 2008, 15:58

Nicht mehr unbedingt, soweit ich weiß kann man bei ebay jetzt auch ein Mindestpreis eingeben den auch keiner sehen kann (nicht Startgebot) das würde ich dir empfehlen wenn du dir im klaren bist was du wenigstens dafür haben möchtest bzw. du den Wert weißt. Beliebt sind solche Moppets sicher dort.

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. September 2008, 16:25

RE: JVC KY-1900E

deswegen würde ich gerne von denen hier, die nen bisschen Ahnung davon haben (freezer etc. ) wissen, ob man solche Kameras noch verkaufen kann bzw wieviel diese wert wären und wo man sowas verkaufen kann.


Es ehrt mich, daß Du so eine hohe Meinung von meinem Wissen hast - aber ich weiß leider auch nicht alles... :D

Ich denke, die Kamera hat nur einen Wert für Sammler und ebay dürfte sicher ein geeigneter Ort sein, das wieviel festzustellen.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 15. September 2008, 21:11

Bei ebay ging die Kamera nicht über 26 Euro weg, so wie ich das gesehen habe...
Da bekommt man beim Antiqutätenhändler oder Trödler sicher mehr... ( oder auch nicht?)

8

Montag, 15. September 2008, 22:23

Hab mal an www.kameraankauf.de eine Anfrage gesendet. Mal schaun was die mir für ein Preisangebot machen.

Social Bookmarks