Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DP-Productions

unregistriert

1

Dienstag, 2. September 2008, 21:49

Canon XL1 - Allgemeine Bedienfragen

Hallo.

Ich habe vor mir für mein aktuelles Projekt "Freestyle Heroes" eine Canon XL1 zu leihen. Nun bin ich in diesem Bereich ein Neuling und hätte Fragen zur Bedienung. Nicht falsch verstehen, keine Fragen wie "wie schalte ich das Ding ein?" oder so :)

Sondern eher spezifische Einstellungen und Dinge die zu beachten sind.

1. Aussenaufnahmen ohne zusätzliche Lichtquelle an einem sonnigen Herbsttag. Sollte ich als Neuling eher die "Standardeinstellungen" bzw. die Automatik gewählt lassen? Oder gibt es einige Einstellungen die ich tätigen kann?

2. Innenaufnahmen, welche mit 2 Baustrahlern (zT mit Difusorfolien) ausgeleuchtet werden. Auch hier; irgendwelche lohnenswerten Einstellungen die das Ergebnis deutlich gegenüber der Standardeinstellung verbessern?

Über Tips und Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar.

P.S. Wie ist das Micro an der Kamera? Taugt das was?

Sanchez

unregistriert

2

Mittwoch, 3. September 2008, 11:28

Moin!

Da du ein Neuling bist, würde ich dir ganz klar erstmal von der XL-1 abraten! Die ist sehr schwer zu handhaben und neigt auch zu unscharfen Bildern! Die Automatikeinstellungen der Kamera sind nicht zu empfehlen, da es eine sehr alte Kamera ist und die da oft mist baut! Die macht das Bild oft zu hell und setzt dann den Fokus falsch... Sprich: Blende und Fokus unbedingt manuell setzen!

Bei Innenaufnahmen ist das gleiche zu beachten. Da würde ich auch einen manuellen Weißabgleich empfehlen.... Auf nen weißen Zettel zoomen und den Knopf mit den zwei Dreiecken lange drücken.

Das Mikrofon der Kamera ist sehr gut!

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen und wünsche dir viel Erfolg beim Dreh! PS: Ich empfehle immer wieder gern die XM-2 von Canon.... Da taugt auch die Automatik...;-)

Social Bookmarks