Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sentinel.dd

unregistriert

1

Samstag, 10. Mai 2008, 23:00

Autostativ mit Remotehead

Hi Leute,

einige kennen vieleicht mein selbstgebautes Autostativ. Bin sehr zufrieden damit.
Jedoch wollte ich immer so eine coole Überholfahrt filmen wie man es eben aus dem Kino kennt.
Da habe ich mich entschlossen mein Stativ mit einem Motor zu versehen. (Ok ich habe ein neues gebaut - so hab ich nun 2 Autostative hehe).
Die Steuerung mit dem Joystick habe ich schon eine Weile fertig - ist mal für meinen Kamerakran gedacht. (noch in Arbeit)
Also kurzerhand Alu, Motor, und sonstiges Gedöns eingekauft und fertig ist das Flex_Car_Jib wie ich es nenne.
Über die 2 Regler kann ich die Geschwindigkeit einstellen. (Beim Autostativ natürlich nur eins)
Das graue Kabel versorgt alles mit Strom und gleichzeit hole ich mir damit das Videosignal für den Monitor.
Wenn Interesse zu Details besteht einfach hier fragen.








LunaticEYE

unregistriert

2

Sonntag, 11. Mai 2008, 11:46

Schönes Spielzeug, großes Lob für soviel Bastelei :) Kannst du mal ne Testaufnahme reinstellen? Bin gespannt, wie das aussieht.

sentinel.dd

unregistriert

3

Sonntag, 11. Mai 2008, 12:54

Ja ein richtiger Test steht noch aus - geht aber nur zu dritt - zwei autos - 2 Fahrer und der Kameramann - alleine kommt dabei nur Mist oder ne Beule raus.
Muss also noch jemanden suchen der da mitmacht.
Sollte morgen aber möglich sein.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks