Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zukunft26

unregistriert

1

Mittwoch, 26. März 2008, 11:53

Autostativ

Hey,
taugt das Autostativ von "Hama" was? (Autostativ "Click".)
Oder welches würdet Ihr mir vorschlagen?
Hat jemand schon ein Testvideo?

MfG, Tom :P

Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 1. April 2008, 17:54

Also ich wollte eins ersteigern aber die steigen immer sehr hoch auf über 60 Euro. Muss wohl ein sehr gutes sein. Ich suche auch eins. Aber für wenig Geld.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. April 2008, 18:17

Lieber 20 Euro mehr, als ne kaputte Kamera :whistling:

sentinel.dd

unregistriert

4

Samstag, 5. April 2008, 15:08

hier mal mein Autostativ

Hi Leute,

wollte auch immer schon so ein cooles Car Stativ haben.
Da die meisten aber alle so teuer sind - und mir das von Hama nicht so vertrauenserweckend ausschaut
habe ich mir eins selber gebaut.
Hier ein paar fotos - ich hoffe ich darf das so posten mit den Bildern.

Den Saughalter habe ich von 321meins für 20 EUR

Den Kugelkopf gabs für 15 EUR.

plus etwas Alu und Schrauben..

zusammen also ca. 45 EUR - und 3-fache Sicherheit.

Und wie ihr seht hält das auch an einer gebogenen Scheibe.
Wenn Fragen einfach hier stellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sentinel.dd« (6. April 2008, 11:21)


Lichtner Filmproduktion

unregistriert

5

Samstag, 5. April 2008, 22:15

Sieht auf jeden Fall sehr stabil aus. Gut gebaut! :thumbup:

mfg

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. April 2008, 23:04

Ist denn der Saugnapf flexibel bzw. lassen sich die einzelnen Näpfe bewegen? Das ganze wurde ja an einem ebenen Spielgel befestigt, aber eine Autoscheibe zum Beispiel, ist ja eher gewölbt.

sentinel.dd

unregistriert

7

Sonntag, 6. April 2008, 11:24

Ja Alex hab mal im Bilderpost einige Bilder eingefügt, wo es am Auto befestigt ist.
Also die Verbindung der einzelnen Sauger ist nicht 100% starr - durch das Verbindungsstück lässt es reichlich
Tolleranz um die Wölbung auszugleichen.
Durch das Anziehen der Muttern (die müssen vor Anbau etwas gelockert werden) sitzt das Teil dann bombenfest.
Da wackelt das ganze Auto wenn man dran zieht.
Wenn das Wetter besser wird, stelle ich gerne mal ein paar Testvideos rein.

8

Sonntag, 5. September 2010, 22:04

hallo,
das teil schaut ja echt super aus. gratuliere :)
welche größe haben die saughalter?

lg
Andi

Ähnliche Themen

Social Bookmarks