Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 24. März 2008, 15:32

Brauche gute Einsteigerkamera

Hallo ich brauch mal euren Rat,

also ich habe vor mir eine Kamera zu kaufen und dabei ein Budget von maximal 300€ (besser wäre natürlich billiger, aber denke kaum, dass das geht)

Die Cam ist eigentlich eher um kurze Videos zu machen und diese dann am Computer zu bearbeiten und nicht um ganze Filme zu drehen. Die Bildquali sollte schon gut sein. Ich habe da mal die Panasonic NV GS 60 oder 80 angesehen.
Was meint ihr, reicht die Cam für meine Ansprüche aus?

Danke schonmal für die Antworten.

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 461

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. März 2008, 15:40

Moin.
In diesem Preissegment sind die Panasonic Kameras generell zu empfehlen.
Sie haben eigentlich das Beste Preis-Leistungs Verhältnis.
Und für normale kleine Videos reichen sie auch vollkommen aus.

gruß
:thumbsup:

3

Montag, 24. März 2008, 15:42

Thx für die Antwort. Werd mir dann eine von denen kaufen.

Social Bookmarks