Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 7. Januar 2008, 17:04

Canon HV20 lässt kein HDV Capturen

Hiho meine Lieben,
seit einer Woche plage ich mich mit meiner neuen Kamera rumm, ja ich musste mich von meiner Canon MV20 trennen. Zuerst versagt sie am Videowettbewerb und ich leg 200 Öcken für die Reperatur hin und als ich mich in den Ferien an ein Filmchen setzen wollte, kam es wie es kommen musste...

Nundenn dann legte ich mir die Hv20 zu und eigtl bin ich nicht soooo scharf auf das HD, aber möchte es nun dennoch ausprobiern nur eine Sache ist seltsam ich kann nichts von der Kamera capturen. Ich kann DV Problemlos capturen in 4:3 und 16:9 aber sobald ich etwas in HD filme will es einfach nicht und sogar, die Software "Hdvsplit" sagt mir das der Camcorder nicht angeschlossen ist. NUn habe ich anscheinend ein Problem mit dem Treiber wie ich rausfinden musste und habe in dem Ordner C:\Windows\inf\ ein paar Files umbenannt, wie es mir geraten wurde. aber ich bin nun immernoch net weiter. Kann mir jmd eine Adresse zum Treiber Av/c Subunit empfehlen oder hat gar eine Installations datei dazu? Ich finde nur irgendwelche Links die mir das umbenennen der Files raten, was ja nicht funktioniert.

PS: Hier sieht man genauer was mir als Lösung angeboten wird : Av/c Subunit

Social Bookmarks