Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MikeFuhrmann

unregistriert

1

Montag, 10. September 2007, 01:39

Weitwinkel Nahaufnahmen

Ich möchte einen Point-Off-View-Szene drehen und kann mich dabei nicht weiter als 30-60 cm von dem Objekt entfernen.

Leider ist mir der Bildausschnitt zu klein. Da ich mich - wie erhähnt - nicht weiter von dem Objket entfernen kann ist die einzige Möglichkeit wohle eine optisches Gerät an meine Panasonic NV-GS500 (43mm Gewinde) anzubringen. Ich kenne Weitwinkel, Fisheye und Nahlinsen (Digitalkamera-Zubhör) von ebay.

Aber was verwende ich am besten? Wo liegen die unterschiede? Worauf ist beim Kauf und später beim Dreh zu auchten?

Vielen Dank für die Info :-)

SWFANFILMER

unregistriert

2

Montag, 10. September 2007, 15:25

Was du Brauchst isn Weitwinkelobjectiv.
Ein Fichey verzehrt das ganze bild(was dir bei einem zu starken weitwinkel auch passieren kann) und eine Nahlinse hat einen ganz anderen Effekt nämlich denn das sie bei Makroaufnahmen (ohne Zoom) größere Tiefenunschärfe erzeugt.
Würd aber nich son billiges Ding nehmen Darunter lastet die Bildqualie!

Social Bookmarks