Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

abdonaso

Registrierter Benutzer

  • »abdonaso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 14. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:00

welches objektiv für sony a7s ii speziell für videoaufnahmen ...

ich habe gerade ein Sony A7sii gekauft und wollte ich wissen Welche ist Richtige Objektiv nur für Video brauche ich keine Zomm nur Günstige Objektiv
Grüße Nasp

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 890

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 135

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:20

Hi, auch wenn ich nicht ganz nachvollziehen kann warum man sich eine solche hochwertige Kamera zulegt und sich nicht bezüglich der Objektive gleich vom Händler mit beraten lässt, hier ein paar Links für Dich.

http://www.chip.de/artikel/Sony-DSLM-Bes…_139949705.html
http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenli…/index/id/1153/

Dort findest Du sicherlich das passende Objektiv für Deine Zwecke.

Mein Tipp: Sony 18-110mm f/4.0 E.PZ G OSS (SELP18110G) (hat aber Zoomfunktion)

http://www.bestcheck.de/582092/Sony-18-1…echnische-daten

Ist nicht ganz billig, aber vielleicht hast Du Glück und kannst das Objektiv ebenfalls günstig erwerben.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Jazzman

Registrierter Benutzer

  • »Jazzman« ist männlich

Beiträge: 70

Dabei seit: 23. Dezember 2014

Wohnort: Frankfurt a. M.

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:45

Hallo. Wenn es einfach nur ein günstiges Objektiv für Videoaufnahmen sein soll, kannst du jede einigermaßen brauchbare Festbrennweite nehmen. Da gibts für die a7 je eine recht große Auswahl. Mach dir dann eher Gedanken, welche Brennweite du möchtest. Bei günstigen Linsen wird häufig bei Lichtstärke und Autofokus gespart. Letzterer ist weniger relevant, wenn du Film drehst, weil du sowieso sorgfältig manuell fokussieren solltest. Die Lichtstärke ist nur dann interessant, wenn du unter schwierigen Lichtbedingungen oder mit extremen Tiefenschärfeeffekten arbeiten willst.
Anyway. how's your sex life?

abdonaso

Registrierter Benutzer

  • »abdonaso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 14. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:51

Danke für ihre Antwort aber ich suche was ist Günstig das heißt bis 400€

Jazzman

Registrierter Benutzer

  • »Jazzman« ist männlich

Beiträge: 70

Dabei seit: 23. Dezember 2014

Wohnort: Frankfurt a. M.

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:55

Nochmal ein paar Gedanken zu diesem Thema. In diesem Artikel wird 28 mm als Brennweite für den klassischen Hollywood-Filmlook vorgeschlagen. Möchtest du sowas drehen, solltest du also (bei Crop) in dieser Gegend schauen oder auf FF (was du bei der a7s II eher machen solltest) analog nach 40 mm: http://noamkroll.com/28mm-lenses-the-sec…ng-a-film-look/

Aber die Frage ist natürlich, was du genau drehen willst.
Anyway. how's your sex life?

Verwendete Tags

10

Social Bookmarks