Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CoupleofArt

Registrierter Benutzer

  • »CoupleofArt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 7. Dezember 2017

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 21:16

Kaufberatung Video DSLR/DSLM

Wunderschönen guten Abend liebes Forum,

wir sind ganz neu hier.

Meine Freundin und ich, 22+25 beides Filmstudenten, wollen uns eine neue Filmkamera anschaffen.

Unsere Anwendungsgebiete sind:
Hochzeiten filmen
Naturaufnahmen
Urlaubsaufnahmen
Sport z.B. Skateboard BMX filmen
also alles in allem sehr vielfältig

Wir haben da an die Panasonic Lumix GH5(1700€ bei Cyberport, nur Body) gedacht,
da diese sehr günstig ist und in vielen Tests als Sieger hervorgegangen ist.

Wir sind uns bewusst, dass eine Sony Alpha 7sii bei Low Light Aufnahmen wesentlich besser ist, finden aber die sonstigen Vorzüge der GH5 sehr verlockend.

Ein wenig Bedenken haben wir nur wegen der Sensorgröße.

In vielen Videos stießen wir auf die Metabones Speedbooster durch welche die verschiedensten Objektive (z.B. Canon) verwendet werden können.
Was haltet ihr hiervon? Bzw. welchen genau könnt ihr da empfehlen?
Von Metabones die Speedbooster Ultra und XL verringern den Cropfaktor, wenn ich das richtig verstanden habe?
Oder ist es besser direkt Panasonic Objektive zu kaufen?

Oder im Allgemeinen, welche Objektive benutzt ihr, falls ihr eine GH5 verwendet?
Hätten gerne ein normales Zoomobjektiv und ein Weitwinkel(nicht zu extrem), letzteres mit Festbrennweite, beide gerne gut im Low Light Bereich.(Wiedersprecht mir bitte falls ihr etwas anderes empfehlt.)

Natürlich benötigen wir noch einige andere Gadgets

Als Gimbal haben wir an das DJI Ronin M(1000€) gedacht oder kennt ihr etwas günstigeres vergleichbares?

Als Display würden wir gerne unser Ipad benutzen, hat jemand hier zufällig Erfahrung und kann dies empfehlen oder uns zu einem richtigen Display raten?



Sind ganz schön viele Fragen und sagt uns bitte, falls wir etwas vergessen haben.


Vielen Dank für Eure und beste Grüße

Martin Mediagraphitede

Registrierter Benutzer

  • »Martin Mediagraphitede« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 27. Mai 2014

Wohnort: Willich

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Januar 2018, 14:32

hey guys,
you have to look at how much night shooting you will be doing to justify a more expensive camera for the extra money buy led lighting to brighten what you are shooting. that said the SONY E mount will take all EF canon lenses with an adaptor.
so you could get cheaper canon lenses and use them on the Sony.
for more ideas about monitors and gimbals, drones, 360 cameras and other equipment why not check out the Philip bloom video on what he things was the best equipment from 2017

Jazzman

Registrierter Benutzer

  • »Jazzman« ist männlich

Beiträge: 70

Dabei seit: 23. Dezember 2014

Wohnort: Frankfurt a. M.

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Januar 2018, 22:44

Hallo! Zum Thema Gimbal: Die von Zhiyun sollen sehr gut sein und sind ein Stückchen günstiger. Aber da heißt es natürlich auch Features vergleichen.

Zur Kamera: Da in der letzten Zeit einige neue Sony-Modelle rausgekommen sind, kriegt man die Kameras aus der Alpha-7-II-Generation mittlweile recht günstig. Und sie sind wirklich gut. Ich kenne die genannte Lumix nicht aber zu dem genannten Preis kriegt man mittlerweile auch eine Sony a7r II, wenn man ein bißchen rumsucht. Anscheinend macht ja auch die Lumix mit einem guten Objektiv fantastische Aufnahmen unter schwierigen Bedingungen. Das macht die Entscheidung natürlich nicht leichter. Geh doch mal in ein gutes Fotogeschäft, nimm zwei oder drei Modelle, die infrage kommen in die Hand und probier sie aus.
Anyway. how's your sex life?

Social Bookmarks