Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. Januar 2007, 11:06

Benötige dringend Hilfe! -> US-Dollar für Film

Hallo liebe filmer,

wir drehen in wenigen stunden einen film, in dem wir us-dollar benötigen, könnt ihr mir verraten, ob man die in einer handelsüblichen bank bekommen kann?
ich hoffe auf eine schnelle antwort
danke!

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 130

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 347

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Januar 2007, 11:11

Ja, bekommt man. Kostet aber was (der Umtausch).

Discordia

Registrierter Benutzer

Beiträge: 498

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Januar 2007, 14:23

Ich weiß zwar nicht ob das erlaubt ist. Aber du kannst dir doch einfach welche ausdrucken.
http://staff.science.uva.nl/~bobd/tvbs/p…/one-dollar.jpg
Darfste aber nicht mit bezahlen oder du schreibst ihrgentwo noch Spielgeld rauf oder so. Aber ich bin mir nicht ganz sicher. Belehrt mich wenn ich falsch liege.

4

Sonntag, 14. Januar 2007, 14:39

Hmm, wenn du umtauschen willst, wirds heute aber schwer, ist ja Sonntag..
Wird ich ansonsten auch Discordias Methode benutzen, wenn man die Scheine nicht gerade im Makro-Modus filmt ;)

Burger King

unregistriert

5

Sonntag, 14. Januar 2007, 14:59

Einfach mit soner art Wasserzeichen "unecht" oder was weiß ich drauf schrieben, aus irgeneinem Text machste den Namen deine Film-Truppe und aus dem Gesicht/Logo machste deinst, dann sieht es (wenn man net gerade von ganz nach Filmt) echt aus und ist eig. legal.

6

Sonntag, 14. Januar 2007, 15:14

google doch einfach danach..da kommen massen an us dollar banknoten:

klick

druck sie in deiner gewünschten größe aus und bum...fertsch :)

mfg redi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RedMJ« (14. Januar 2007, 15:15)


Social Bookmarks