Du bist nicht angemeldet.

NukingMoose

Registrierter Benutzer

  • »NukingMoose« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 3. November 2023

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. November 2023, 16:24

Betoneffekt ohne Beton erzielen?

Moin!
Ich versuche mich mal kurz zu fassen:

Mein nächstes Musikvideo soll mehr oder weniger in einer winzigen "Gefängniszelle" spielen. Die Zelle Besteht aus drei Seitenwänden aus Holz, sowie einem Boden und einer Decke die jeweils aus einer Lichtgitterroste bestehen. Über der Kammer wird ein Strahler montiert, der ein möglichst fieses, kaltes Licht durch die Deckenroste ins Innere wirft. Ich hab unten mal eine CAD-Zeichnung angefügt, damit man sich das besser vorstellen kann. Die Kammer hat eine Grundfläche von 1,25m X 1,25m und ist 2,5m hoch.


Die drei Innenwände sollen wie möglichst grober, alter Beton aussehen. Am Besten mit Abdrücken von Schalungsbrettern wie man es oft an Bunkern oder Brücken sieht.

So in dem Dreh würde es im Optimalfall aussehen:



Und genau da liegt mein Problem:
Ich kann aus verschiedenen Gründen keinen echten Beton oder Zement verwenden:

- Die drei Wände sollen einzeln demontierbar und transportierbar sein. Selbst mit Streben zur Aussteifung wären die Holzplatten noch immer zu biegsam, als dass der Beton darauf nicht brechen würde.
- Die Dicke, in der ich den Beton auftragen könnte, wäre ohnehin zu gering, als dass der Beton in sich stabil sein könnte.
- Beton würde nicht auf der glatten Holzoberfläche halten.


Ich muss also auf irgendwas anderes zurückgreifen. Aber auf was?

Das einfachste wären Tapeten in Betonoptik. Einerseits fürde man in Nahaufnahmen aber sehen, dass die Wände keine echte Textur haben, und andererseits würde das steil von oben einfallende Licht eben keine schönen kleinen Schatten auf dem groben Beton werfen, wie es bei echtem Beton nunmal der Fall wäre.


Hat jemand eine Idee, was ich nehmen könnte und folgende Eigenschaften besitzen würde?
- Schichtdicke bis max. 1cm
- Nicht zu schwer
- Nicht brüchig
- Auf glattem Holz haltend (zur Not mit Haftgrund o.Ä.)
- Für die gesamte Fläche nicht mehr als 75€

Es muss im übrigen nicht 100% wie Beton aussehen - wenn es irgendwie anders nach einem fiesen, feuchten Loch aussieht, ist das auch iO! Aber mir fällt nichts ein...
Wäre total dankbar, wenn jemand Tipps hätte!

Schönen Gruß!
Lennart

P.S.: Passiert es nur bei mir, dass die Forenplattform wahllos Absätze aus den Fließtexten löscht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NukingMoose« (4. November 2023, 16:30)


wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 206

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 204

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. November 2023, 16:32

Gib mal Google "Tapete in Betonoptik" ein.....

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 943

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 565

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. November 2023, 16:45

Passiert es nur bei mir, dass die Forenplattform wahllos Absätze aus den Fließtexten löscht?

Ist mir neu. Wobei ich persönlich immer die Quellcode-Ansicht statt der Editor-Ansicht verwende, evtl. ist das der Grund.

NukingMoose

Registrierter Benutzer

  • »NukingMoose« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 3. November 2023

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. November 2023, 16:56

Ist mir neu. Wobei ich persönlich immer die Quellcode-Ansicht statt der Editor-Ansicht verwende, evtl. ist das der Grund.
Habe auch gerade festgestellt, dass das auf meinem Macbook mit Safari nicht passiert. Auf meinem Windowsrechner mit Firefox interessanterweise schon. Dann hab ich ja schonmal eine Lösung für mich gefunden :)

@Wabu: Danke. Wie ich im Startbeitrag schon schrieb, habe ich da zwar auch schon dran gedacht, es wäre aber aus den oben beschriebenen Gründen eher nicht meine erste Wahl :)

Merlin films

Registrierter Benutzer

Beiträge: 34

Dabei seit: 12. April 2023

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 4. November 2023, 18:19

Wie sieht's denn mit Wandfarbe in Betonoptik aus? Da gibt es günstige Möglichkeiten.

NukingMoose

Registrierter Benutzer

  • »NukingMoose« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 3. November 2023

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 5. November 2023, 10:18

Wie sieht's denn mit Wandfarbe in Betonoptik aus? Da gibt es günstige Möglichkeiten.


Ja das ist super! Ich wusste zwar, dass es sowas gibt, aber ich dachte die gibt es auch nur in "total glatt". Aber ich hab schon einige gefunden, die etwas rauer aussehen. Vllt. kann ich hier und da noch kleine Steinchen reindrücken, Risse in der Farbe modellieren und vorm trocknen ein Brett in die Farbe drücken damit dieser Effekt der Schalungsbretter entsteht :)
Ich werde morgen mal zum Baumarkt und ein bisschen rumprobieren. Danke!

joey23

Registrierter Benutzer

Beiträge: 5 411

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1227

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 6. November 2023, 11:48

Schau dir mal auf YT Modellbaututorials zu Drywashing und Washes an. Als das Bürsten von Oberflächen mit einem fast trockenen Pinsel und das überschwemmen von Flächen mti stark verdünnter Farbe. Damit kann man solche Effekte schnell und günstig erzeugen.
Nordisch bei Nature!

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 107

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 6. November 2023, 18:23

Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

NukingMoose

Registrierter Benutzer

  • »NukingMoose« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 3. November 2023

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 6. November 2023, 23:32

Schau dir mal auf YT Modellbaututorials zu Drywashing und Washes an. Als das Bürsten von Oberflächen mit einem fast trockenen Pinsel und das überschwemmen von Flächen mti stark verdünnter Farbe. Damit kann man solche Effekte schnell und günstig erzeugen.
Das ist ein super Tipp, danke! Da werde ich mir auf jeden Fall einiges abgucken!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks