Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Speeedymauss

Registrierter Benutzer

  • »Speeedymauss« ist männlich
  • »Speeedymauss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Dabei seit: 14. September 2014

Wohnort: Duisburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. September 2014, 18:06

Kamera RIG - Wie,Wo,Was?

Hallo zusammen,
ich möchte mit evt bald ein Kamera RIG selber bauen oder nen gut und günstiges Kaufen. Ich habe nur kaum Ahnung davon und scheinbar gibts da ja mega viel Zubehör und sonstiges.
Zum Informieren hab ich mal gegooglet, habe aber kein Wiki gefunden wo alles erklärt wird (oder hab mit dem falschen Begriff gesucht).

Meine Fragen:
- Was gibts da alles an Zubehör für, wie heißt das dann und wozu ist das alles gut?
- Gibts da unterschiede bei den "Grundaufbauten" (also die ohne groß was dran)?
- Ich bräuchte zum einen ein Schulterstativ aber auch ein Ding was ich auf meinen Kran bauen kann, dass ich nicht immer alles umbauen muss sondern nur vom Schulterstativ lösen und dann auf Kran dranschrauben, gibts da lösungen?

Wäre aktuell für DSLRs gedacht

Würd mich über Antworten freuen!
Wenn ihr nen sinnvollen Wiki Eintrag findet, könnt ihr den ja verlinken ;)

MfG
Felix
PC: i7 3770k @stock -0,1V (Wakü/35°C), Asus P8Z77-V Pro, MSI HD 7950 @H2O CFX, 16Gb Corsair 1600MHz RAM @H2O, 2x 120GB, 512GB SSD, 3TB HDD | Iconia W701
Software: Magix Video Pro X6
Kamera: Sony Alpha 58
Mic: Rode Rycote Edition VideoMic
Sonstiges: Greenscreen Studio + Beleuchtung, selbstbau Kamerakran
Youtube: Neuer Kanal: DIYMedia (startet bald)

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. September 2014, 18:30

Es gibt da ziemlich viel Zubehör. Was willst du denn damit filmen? Sinnvoll ist meistens ein Follow Fokus zum Schärfe (nach)ziehen.

Sieht so aus, geht aber nicht mit allen Objektiven wegen der Größe des Schärferings


Unterschiede bei den Grundaufbauten gibt es natürlich. Standart und am kompatibelsten sind 15mm Rods (die Stangen). Wenn du mit einer DSLR ohne externen Bildschirm filmst macht es wahrscheinlich Sinn einen Versatz im Aufbau zu haben um mit dem Gesicht hinter dem Bildschirm zu sein und nicht daneben. Also so wie hier:



Das was du für deinen Kran suchst ist eine Schnellwechselplatte. Die sollte auch aufs Rig passen und im besten Fall mit deinem Stativ kompatibel sein...

Ich kann das oben gezeigte Rig von Kamerar empfehlen inkl. des zugehörigen Follow Focus. Kein Plastik und funktioniert wie es soll. Habe allerdings auch noch nicht viel Anderes in der Hand gehabt.

JoJu

Speeedymauss

Registrierter Benutzer

  • »Speeedymauss« ist männlich
  • »Speeedymauss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Dabei seit: 14. September 2014

Wohnort: Duisburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. Oktober 2014, 16:56

Danke für die Antwort,
filmen möchte ich später mal vieles, da könnt ich dir jetzt ne lange liste schreiben :D

Aha ja Follow Focus hab ich schonmal gesehen, son ding brauch ich auch später noch fernsteuerbar für meinen Kran :D

Was gibts denn noch an nützlichen Dingen für so ein Rig? Nur mal so aus interesse...

Gibts eigentlich auch ne gute, etwas günstigerere alternative zu Kamerar? Die Sachen von der Marke sind doch recht teuer finde ich...
PC: i7 3770k @stock -0,1V (Wakü/35°C), Asus P8Z77-V Pro, MSI HD 7950 @H2O CFX, 16Gb Corsair 1600MHz RAM @H2O, 2x 120GB, 512GB SSD, 3TB HDD | Iconia W701
Software: Magix Video Pro X6
Kamera: Sony Alpha 58
Mic: Rode Rycote Edition VideoMic
Sonstiges: Greenscreen Studio + Beleuchtung, selbstbau Kamerakran
Youtube: Neuer Kanal: DIYMedia (startet bald)

Buldogs

Registrierter Benutzer

  • »Buldogs« ist männlich

Beiträge: 149

Dabei seit: 19. September 2014

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Mai 2015, 14:56

Hi, :)

ein bisschen spät, aber guck dir mal das an:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks