Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

luke360

unregistriert

1

Dienstag, 8. November 2011, 20:33

Militär Hubschrauber Szene

Hey Leute

In meinem neuen Projekt (soll ein Actionfilm werden :P ) spielt eine Szene in einem Militär Hubschrauber.

Die Soldaten fliegen mit dem Hubschrauber an ihren Einsatzort und seilen sich dort aus dem Hubschrauber ab.

Habt ihr Ideen wie man das mit dem Hubschrauber und dem Abseilen lösen könnte?

Danke schon im voraus. :thumbsup:
Gruss luke360

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2011, 21:51

Leider nein. Meine nur, sollte das etwas "real" aussehen, ist das ne Menge Arbeit, sollte dies in 3D erstellt werden.

Soll die Sicht aus dem Heli oder hoch zum Heli sein ?

deineoma

unregistriert

3

Dienstag, 8. November 2011, 22:04

schreibe aufm handy, versuche mich deshalb kurzzufassen: 1. soldaten im Inneren des Hubschraubers, rückwand aus pappe und gurten und olivgrünem stoff selbst gebaut. 2. abseilen, seile hängen an der decke, dahinter greenbox. 3. heli fliegt weg: man sieht die soldaten am boden, alles weht herum (ventilator?) und man hört den hubschrauber. viel spass mit dem projekt!

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. November 2011, 00:09

Vielleicht mal in diesen Thread reinschauen:

SEK CALW – Making of
Ab 04:18min wird gezeigt, wie wir unsere Abseilaktion umgesetzt haben.
Den dazugehörigen Film gibts übrigens hier: SEK CALW

Genaueres zu deiner Fragestellung ließe sich erst sagen, wenn man die Sequenz kennt, das heißt, was vor und nach dem Abseilen passieren soll, man weiß, was für Requisiten und Kostüme du zur Verfügung hast, welchen Umfang und welche Möglichkeiten dein Projekt hat usw...

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

luke360

unregistriert

5

Mittwoch, 9. November 2011, 13:00

Also ich hab gedacht, dass man den Heli von der Seite her sieht und zwar auf gleicher Höhe wie sich der Heli befindet den Hintergrund hätte ich mit Greenscreen gelöst. Nur wie soll ich einen Hubschrauber bauen? ?( (nur den mittleren Teil)

Die Sicht sollte einerseits das Heli innere zeigen und von aussen.

Gruss luke360 :D

6

Mittwoch, 9. November 2011, 17:02

Wie wär´s mit einer Makro-Aufnahme eines Hubschraubermodell-Inneren...?
Sollte doch deutlich billiger sein, als ein komplettes begehbares Modell zu bauen.
Davor nimmst Du Deine Leute auf Stühlen sitzend im selben Winkel auf.
Der Rest ist Montage-Sache...
Das Modell musst Du dann noch mit Farbe pimpen und etwas Unschärfe drauflegen, dann wird´s nicht auffallen...


Oder einen Heli mieten und die Aufnahmen am Boden (vor klarem blauem Himmel als keybarer Hintergrund) drehen.

luke360

unregistriert

7

Mittwoch, 9. November 2011, 18:46

Danke gute Idee

Aber wo kann man einen Militär Heli mieten und ist das nicht zu teuer.
Klar selber bauen ist auch nicht billig.

Gruss luke360

8

Mittwoch, 9. November 2011, 22:32

Einen Militärheli wirst Du nicht mieten können, jedoch mal den Kasernenkommandanten der nächsten Heeres-/Marine-/Luftwaffen-Helistaffel fragen.
Seriöses Auftreten vorrausgesetzt. Da kannst Du dann ggf. auch am Flugplatz drehen. Ich glaube aber nicht, dass es ohne Beziehungen klappt.
Aber im Prinzip geht jeder Heli, wenn Du nahe genug ran gehst.
Ausserdem kannst Du die Szenen bei stehender Kamera ja auch maskieren (weiche Maskenkante) und in eine andere Szene einfügen.
Also Realszene drehen und das Modell im selben Winkel ausrichten und da hinein die Real-Szene drehen, skalieren und einfügen.
Dann dürfte es wurscht sein, in welchen Innenraum Du die Realszene gedreht hast.
Hinterher noch etwas Kamerashake/Bewegungsunschärfe drüberlegen, um Ungenauigkeiten zu kaschieren.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 106

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1168

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. November 2011, 23:19

Die Schiebetüren eines alten VW-Busses lassen sich auch als schnellen Zwischenschnitt, bei dem Soldaten aus einem Fahrzeug springen, einfügen. Mit der Kamera eben relativ dich dran, so dass man im Grunde nur in den Wagen schaut. Dann viele Soldaten rein, Kamera verwackeln, nachher Helisound drüber, und eventuell das Bild leicht Flimmern lassen, als wäre das Licht von oben vom Rotor immer wieder unterbrochen. So einen alten VW-Bus, den man eventuell sogar mit Baumarktfarbe Oliv streicht, findet man auf jedem besseren Schrottplatz.

Für einen kurzen Zwischenschnitt, zwischen anderen Szenen, in denen man den Animierten Heli fliegen sieht, sollte das reichen.

CaaOss.TV

unregistriert

10

Donnerstag, 10. November 2011, 13:08

In Bad Oeynhausen NRW gibt (gab?) es mal einen kleinen Flugzeugschrottplatz, da standen auch schon mal Helis drauf, ob der aktuell noch existiert kann ich Dir nicht sagen, müsste man sich mal (evtl. in der Umgebung) erkundigen.

luke360

unregistriert

11

Freitag, 11. November 2011, 18:04

Danke für die Antworten
Gruss luke360 :D

Social Bookmarks