Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 096

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 16. Mai 2012, 17:49

Gibts in jedem Baumarkt. Leuchtmittel auf keinen Fall mit den Fingern berühren beim Einbau!

ULLLIIK

Hobbiefilmer

  • »ULLLIIK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Dabei seit: 13. August 2011

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:01

ahh gut okay danke, wieso nicht angreifen? Das Leuchtmittel ist eh in dem Glasguss, oder?

SenseLess

unregistriert

23

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:03

ahh gut okay danke, wieso nicht angreifen? Das Leuchtmittel ist eh in dem Glasguss, oder?

Das Leuchtmittel wird sehr heiß, und das Fett deiner Patschehändchen das bei unvorsichtiger Handhabung daran kleben bleibt sorgt dann für eine stark verkürzte Lebensdauer. ;)

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 096

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:09

Genau. Das Fett würde verbrennen, das Glas an der Stelle zu heiß werden und zerspringen. Leuchtmittel -> kaputt.

ULLLIIK

Hobbiefilmer

  • »ULLLIIK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Dabei seit: 13. August 2011

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:22

aah danke leute, ja jetzt wo ihr es sagt, beim reingeben des leuchtmittels hatte ich anfangs probleme, weil ich angst hatte, dass ich zu fest drücken würde und das glas springt. habs dann aber doch reingedrückt und gibt dann. Naja werde mir wohl ein neues kaufen müssen

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 096

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 16. Mai 2012, 20:04

Und dabei hast du es direkt angefasst? Kauf am besten gleich eins mehr, geht immer mal kaputt. Mir ist auch vor ein paar Minuten eins um die Ohren geflogen. Meins kostet allerdings 60€ das Stück :(

ULLLIIK

Hobbiefilmer

  • »ULLLIIK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Dabei seit: 13. August 2011

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 16. Mai 2012, 20:20

ja, jop das werde ich machen.
Autsch das tut weh

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 096

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 16. Mai 2012, 20:22

Ja, ist halt ärgerlich. Die Lebensdauer ist bei den Dingern auch eh nur mit 25h angegeben. Deswegen kaufe ich aber eh immer gleich einen kleinen Vorrat. Muss man nur direkt bei Lieferung beschriften, sonst kommt man völlig durcheinander und findet beim Dreh nicht das passende Leuchtmittel ...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks