Du bist nicht angemeldet.

Ramsauer27

Registrierter Benutzer

  • »Ramsauer27« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 18. Januar 2019

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. Januar 2019, 19:31

PC bau für Videobearbeitung mit Ton bin Neu

Hallo Leute.

Ich bin neu in der Videobearbeitung und brauche deshalb einen guten PC und 1-2 Bildschirme um Videos zu schneiden. Ich möchte in Full HD - 4K Videos schneiden und es sollte im Bearbeitungsmodus alles Flüssig und Reibungslos laufen. Ob das Rendering 1h länger dauert ist mir nicht so wichtig.

Ich verfilme Material mit meiner GoPro 6 und 7 und möchte dann Tolle Videos schneiden. Ich werde dabei die Adobe Programmreihe verwenden Premiere, Photoshop...

Ziel Budget: €1500 all Inkl. kann aber +/- 20% abweichen.

Brächte bitte also Liste mit den Komponenten, am besten Komplett. :)

Danke schon mal.

Beste Grüße
Roland

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 176

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 362

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 19. Januar 2019, 17:53

Ich würde da nehmen:

- einen aktuellen Intel-i7-Prozessor (oder sogar i9)
- 32 GB RAM (mehr ist natürlich immer gut)
- ein nicht zu billiges Mainboard
- eine nVidia-Grafikkarte ab GTX 1060 mit möglichst viel RAM
- eine SSD als Systemfestplatte
- zwei HDDs im RAID0-Verbund (oder RAID1, falls das für dich keine Speicherverschwendung ist), ab 3 TB
- bei den Monitoren irgendwas mit IPS-Panel und mind. der gewünschten Auflösung

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 894

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 136

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. Januar 2019, 20:13

Wird mit 1500 Euro schwierig zu realisieren sein, vor allem wenn 2 Monitore gebraucht werden schröpft dies das Budget für den Rechenknecht enorm.

Eine solide Basis im Preisrahmen könnte dieses aktuelle Amazon-Modell sein.
https://www.amazon.de/gp/product/B078NDH…b4ffa2b2018688a

Achtung, genau schauen, es werden verschiedene Modelle unter diesem einem Artikel geführt.
Und es ist kein Monitor dabei. Der kommt noch dazu.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (19. Januar 2019, 20:29)


Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 155

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. Januar 2019, 20:24

Bei uns im Freundeskreis wird der Monitor oft empfohlen. Ist natürlich kein High Class Monitor, aber der Preis ist top, gerade wenn man zwei Monitore haben will.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 194

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1182

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Januar 2019, 09:07

Der hat ein TN Panel, das wäre mir für Videobearbeitung zu wenig.