Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 892

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 136

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 22. September 2018, 19:09

Versteh mich nicht falsch, ich will nicht RTX als Technologie anzweifeln, ich freue mich selbst drauf, wenn Blender/Eevee das vielleicht irgendwann unterstützt. Es geht hier aber darum, die Kollegen im Forum verantwortungsvoll zu beraten und nicht sinnlos Kohle zu verpulvern (ist nicht bei jedem unbegerenzt verfügbar). Fakt ist, auch mit einer 1060 mit 6GB Video Ram für aktuell ca. 250€ kann man sinnvoll Videoschnitt betreiben.


Keine Sorge ich hab Dich nicht falsch verstanden, schließlich wurden Videos auch schon mit sehr viel älterer Hardware als die uns heute zur Verfügungstehende geschnitten und bearbeitet. Sicher kann man auch heute noch mit Klebestreifen und Originalbildmaterial auf dem Schneidetisch arbeiten, aber das ist auch nicht mehr wirklich zeitgemäß. Und Deinen Einwand lass ich auch gerne gelten, dass man auch mit den Vormodellen der NVidia Familie gut arbeiten kann. Die Preise für RTX Modelle werden sicherlich auch fallen, die 1080 Ti war auch mal sehr viel teurer als sie auf den Markt geworfen wurde. Das ist ganz normale Preispolitik der Hersteller. Wer das Neuste vom Neuen sofort haben möchte, muss eben tiefer in die Tasche greifen, das war und ist schon immer so.

Ach ja, ich fahre übrigens mit dem SUV Brötchen holen, ist einfach bequemer und der Allrad hilft bei glatter Wegstrecke. :D
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Social Bookmarks