Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Exon

Registrierter Benutzer

  • »Exon« ist männlich
  • »Exon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Dabei seit: 19. Juni 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. November 2014, 23:38

Macbook 2010 und Resolve

Servus Leute...

Hab heute mal Davinci Resolve auf meinen Rechner getan, nur leider stürzt es nach etwa 30 Sekunden ab.
Hier mal die Daten von meinem Rechner:

MacBook Pro Mitte 2010
Prozessor: 2,4GHz Intel Core 2 Duo
Speicher: 4GB 1067 MHz DDR3
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 320M 256MB

Schnitt mit Premiere und arbeiten in After Effects schafft der Rechner ohne Probleme. Da ich ne absolute Niete bin was Pc-Technik angeht wäre ich dankbar wenn mir jemand erklären könnte wie ich Resolve auf dem Rechner zum laufen bekomme oder was an neue Hardware benötigt wird...

Lg
Exon

Uhl

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. November 2014, 23:48

Zitat

SYSTEM REQUIREMENTS
Current model OpenCL based graphics with a minimum of 2GB of graphics memory, >4GB recommended. A fast hard disk for video, 16GB of system memory, Mac OS X 10.8.5 or higher, at least a 1680 x 1050 resolution display.

4gb ram und 256mb vram sind viel zu wenig. Und soweit ich weiß haben ältere macbooks nur eine Auflösung von 1440x900, also auch da zu wenig.

3

Mittwoch, 5. November 2014, 23:54

Gab es eine Fehlermeldung?
Das hat Davinci bei der Installation letzte Woche bei mir auch getan. Was geholfen hat war eine Aktualisierung der Grafikkartentreiber.
Ansonsten würde ich sagen: Mehr Arbeitsspeicher (mindestens 8 GB) und, sofern möglich, ein Update auf Mac OS X 10.6.8 oder höher.
Ich bin mir nicht sicher, ob auf einem Dualcore Resolve flüssig laufen würde.

Viel Technobabble, aber vielleicht hilft es dir: https://www.blackmagicdesign.com/media/2…onfig_Guide.pdf

Uhl

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. November 2014, 23:57

Viel Technobabble, aber vielleicht hilft es dir: https://www.blackmagicdesign.com/media/2…onfig_Guide.pdf

Das bezieht sich aber auf Resolve 8, die aktuelle Version ist Resolve 11, ich weiß nicht wie aktuell das noch ist...

Exon

Registrierter Benutzer

  • »Exon« ist männlich
  • »Exon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Dabei seit: 19. Juni 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. November 2014, 09:52

Danke für die Antworten.
Fehlermeldung bekomm ich keine, hab jetzt mal alle Treiber aktualisiert, jetzt stürzt es zwar nicht mehr ab, aber jetzt hängt sich Resolve auf wenn ich ein Mausklick mache.
Führt wohl kein Weg an einem besseren Rechner vorbei.

MJ Studios

Registrierter Benutzer

  • »MJ Studios« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 29. April 2013

Wohnort: Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. November 2014, 09:55

Bei mir waren 8 Gb zu knapp und ich hab auf 16 aufgerüstet. Hatte das gleiche Problem, dass es beim Start immer wieder abstürze gab, lag an zu alten Grafikkarten-Treibern.
Das hier steht bei Resolve Lite 11:

Zitat

Minimum system requirements for Mac
Mac OS X 10.8.5 Mountain Lion
12 GB of system memory is recommended and 8 GB is the minimum supported
Blackmagic Design Desktop Video version 10.1.1 or later
CUDA Driver version 6.5.18
NVIDIA Driver version – As required by your GPU
RED Rocket-X Driver 2.1.10.0 and Firmware 1.3.4.11 or later
RED Rocket Driver 1.4.36.0 and Firmware 1.1.17.3 or later


Ob es mit deiner Grafikkarte läuft ist so ne andere Sache...

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 130

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1172

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. November 2014, 10:33

Zitat

oder was an neue Hardware benötigt wird...


Zum wirklich flüssigen und professionellen Arbeiten ein voll ausgestatteter iMac 27" oder ein Mac Pro. Notebooks eigenen sich für sowas ja ohnehin schon nicht besonders (schon allein wegen des Displays), dein aktuelles ist aber quasi in jeder Beziehung zu schwach für Resolve. Ich habe hier ein voll ausgestattetes aktuelles 13" Pro, und auch darauf will ich Resolve möglichst nicht benutzen.

Social Bookmarks