Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Oktober 2013, 15:14

Habe einen Neuen PC gekauft

Hallo Leute,

ich habe einen PC gekauft da mein alter für den Videoschnitt nicht ausgereicht hat.

Mein Problem ist, wenn ich mir Videos anschaue die ich mit meiner DSLR aufgenommen habe (sind auch richtig belichtet mit 1/50 bei 24fps) dann geht das irgendwie auf die augen wenn ich einen seitlichen schwenk mache...

Mein Monitor ist ein FULL HD LED und ist via HDMI angeschlossen.

Mein Rechner hat folgende Daten

Intel Core i5 3350p 4x 3,1GhZ
AMD Radeon HD8570 2GB
8GB DDR3

Woran kann es liegen? Der Rechner oder die Grafikkarte kann ja nicht zu schwach dafür sein....

wenn ich mir Videos auf Youtube angucke oder so ist das alles normal nur meine FullHD Videos von der DSLR..da ist das und auch nur wenn die Roh sind..wenn ich die Bearbeite mit ColorGrading Filtern oder so dann ist das weg

Dr_Allcome

Registrierter Benutzer

Beiträge: 239

Dabei seit: 12. April 2012

Hilfreich-Bewertungen: 66

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Oktober 2013, 15:43

... dann geht das irgendwie auf die augen wenn ich einen seitlichen schwenk mache...


Wie soll dir bei so einer Beschreibung jemand helfen können? "Geht auf die Augen" ist völlig sinnfrei und absolut nicht hilfreich um das Problem einzugrenzen.

TheMrDomi

unregistriert

3

Sonntag, 6. Oktober 2013, 15:46

Was meinst du mit "geht auf die Augen"?
Bei so einer Beschreibung wird dir nie jemand helfen können!

Edit: Dr_Allcome war schneller :D

4

Sonntag, 6. Oktober 2013, 16:14

ihr habt vollkommen recht...ich habe irgendwie aufgehört das problem zu beschreiben in der eile um schnell zu den pc daten zu kommen...


also es ist eine art nachziehen wie so ein shuttereffekt wenn man falsch belichtet beim filmen oder so...

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 068

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 161

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Oktober 2013, 19:12

Kannst Du es vielleicht noch präziser beschreiben? Ist eine Art Ruckeln oder Flimmern oder zieht das Bild nach? Haste vielleicht ein Beispiel? Screenshot? Irgendwas?
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

6

Sonntag, 6. Oktober 2013, 19:58

Screenshot bringt nichts darauf sieht man das nicht.
Es ist eine mischung aus nachziehen/ruckeln

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 218

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 246

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Oktober 2013, 20:16

„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

8

Sonntag, 6. Oktober 2013, 20:35

bei mir ist das nicht ganz so krass... aber was können denn überhaupt potenzielle gründe dafür sein?


diesen monitor habe ich

http://www.chip.de/artikel/Acer-S273HL-T…t_48757880.html

Social Bookmarks