Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Projektgruppe_MXR

unregistriert

1

Freitag, 26. April 2013, 10:25

Studentenprojekt zur Verbesserung der Lagerung von Festplatten (Bedürfnis- und Konzepttest)

Hallo Leute,

wir sind ein Team von sechs Studenten der Wirtschaftsuniversität Wien,
das im Zuge eines Praxisprojekts mit dem Video-Produktionsunternehmen MXR
Productions zusammenarbeitet. Unser Ziel ist es, die Speicherung von
elektronischen Daten zu vereinfachen. Da ihr möglicherweise unserer Zielgruppe
(neben kleinen Produktionsfirmen ist auch der private Bereich angedacht)
entsprecht, wären wir euch sehr dankbar, wenn ihr euch kurz Zeit nehmen
könntet um unsere Umfrage (Konzepttest) zu beantworten.


Mit der Beantwortung des
Fragebogens helft ihr uns eure Bedürfnisse zu erfahren und in weiterer
Folge die Produkteigenschaften genauer zu bestimmen. Ihr habt somit die
Gelegenheit, dem potenziellen Produkt eure persönliche Note zu verleihen.


Wenn ihr den Fragebogen ausfüllt und" eure Namen
sowie Email-Adressen eintragt, können wir euch natürlich über das entstandene
Produkt weiter informieren.


Link zur Umfrage:
https://qtrial.qualtrics.com/SE/?SID=SV_4276DBjrTSDInFX


Vielen Dank schon mal,
Niki

Beaverlicious

Registrierter Benutzer

Beiträge: 468

Dabei seit: 4. April 2011

Wohnort: Frankfurt/Main

Frühere Benutzernamen: Fischfilet

Hilfreich-Bewertungen: 60

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. April 2013, 16:09

Habe den Fragebogen mal gemacht, auch wenn ich nicht glaube, dass es für Amateurfilmer wirklich von Nutzen ist.
Wir reden hier schliesslich von riesigen Datenmengen. Wenn als kleinste wählbare Einheit bei Speicher pro Jahr <10 Terrabyte steht, bin ich raus ;-) So viel krieg ich nie zusammen, beziehungsweise wird alles was nach dem Rendern riesig gross ist, komprimiert oder wieder gelöscht ;-)

Tinchen

unregistriert

3

Montag, 29. April 2013, 22:07

ich ünterstütze euch auf jeden fall, hab an der umfrage gleich teilgenommen, auch wenn es vielleicht nicht zum Forum passt.
lg

Social Bookmarks