Du bist nicht angemeldet.

ChristianHiss

unregistriert

1

Mittwoch, 7. September 2005, 21:09

Rechner aufrüsten?

Hallo,

ich habe Adobe Premiere Pro 1.5 und Adobe After Effects 6.5,
meine Hardware bzw. Rechnerleistung:

Intel Pentium 4 CPU 1.60 GHz

Ich habe ein Extra-Laufwerk auf dem ich meine Medien lagere (insgesamt 74,5 GB)

Adobe Premiere Pro 1.5 und After Effects sind auf einem anderen Laufwerk installiert (insgesamt 41,2 GB)

Mein System hat insgesamt 14,6 GB

Ich habe Windows XP Professional Service-Pack 2

Achja bevor ich vergesse es zu erwähnen: 512 MB RAM

- - - Meine Frage: reicht das zum Arbeiten mit diesen Programmen? - - -
- - -In wie fern kann ich „aufrüsten“ bzw. „erweitern“? - - -

Ich frage nämlich deshalb, weil mir aufgrund der Ausbildung gewisse neue (finanzielle) Möglichkeiten offen stehen, ich habe ja keine Nebenkosten, da ich mit 16 ja noch bei meinen Eltern leben darf(kann/muss).

Fire-Wire habe ich nicht, die Bänder digitalisiert mein Vater, ich bekomme das Adobe-Projekt und die ganzen Avi-Files dann per USB-2.0 (ich habe eine USB-Festplatte mit ca. 80 GB).

HTS_HetH

unregistriert

2

Mittwoch, 7. September 2005, 22:53

Kleiner Tipp, kauf dir als erstes ne Firewire Karte (PCI Steckplatz), kostet 12,- Euro im Onlinehandel und dann kannst du deine Sachen selber capturen und ersparst dir viel Rennerei und kopiererei. Ansonsten sind die Eckdaten deines Systems okay für die Programme. Wenn du aufrüsten willst, würd ich nochmal 512 MB Ram dazupacken 1 GB RAM ist für Videobearbeitung doch schon recht gut angelegt. Plattenplatz ist ausreichend für mittlere Projekte wenn du nicht zuviele Sachen gleichzeitig in Arbeit hast. Videodaten in bester Qualy nehmen Platz weg und zwar nicht wenig, da kann man immer aufrüsten, wenn du mich fragst. Die CPU ist nicht die stärkste, aber ich denke Probleme solltest du damit nicht haben.

ChristianHiss

unregistriert

3

Donnerstag, 8. September 2005, 16:27

@ HTS_HetH:

Danke, ne Firewire Karte werde ich mir demnächst zulegen. Mit dem RAM muss ich einmal sehen, aufgrund der Schulbücher und Kosten für Öffentliche Verkehrsmittel, neuer Anzug und Urlaub ist das erste Monatsgehalt schon verplant bzw. ausgegeben, aber ich kann warten.

Gruß,

Christian

4

Donnerstag, 8. September 2005, 16:40

Zitat

aber ich kann warten.


Wie zweideutig... RAM ist für AE essentiell, je mehr, desto besser... zu wenig RAM bremst...

ChristianHiss

unregistriert

5

Donnerstag, 8. September 2005, 17:36

@ Purzel

ich kann warten sollte ich wohl anders formolieren, das "warten" war nicht auf den RAM, sondern auf meine finanzielle Lage bedacht.

Social Bookmarks