Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 19. August 2012, 21:20

Möchte mir einen neuen PC anschaffen zur Bearbeitung von AVCHD HD Filmen, welchen der angegebenen würdet Ihr nehmen??

Hallo zusammen, brauche was neues zum schneiden, habe mal paar Rechner rausgesucht, welcher ist gut dafür?? Oder Tips von Euch!!

Vielen Dank schonmal !!!!!

http://www.notebooksbilliger.de/pc+syste…+fx+6100#navbar
...mit SSD Platten Erweiterung

http://www.notebooksbilliger.de/pc+syste…+i7+3770+101425
...mit SSD Platten Erweiterung

http://www.notebooksbilliger.de/pc+syste…x+serie+fx+8120
...mit SSD Platten Erweiterung

http://www.notebooksbilliger.de/pc+syste…0+gtx550ti+win7
...mit SSD Platten Erweiterung



Bitte nicht nur nach dem Preis gehen, sondern was taugt zum Schnitt und ist fix und was nicht, DANKE

Christoph_S8

unregistriert

2

Sonntag, 19. August 2012, 22:11

diese fertig pcs sind immer nicht so toll, haben scheiß netzteile und sind deshalb extrem laut..

den prozessor und die grafikkarte hab ich auch, wie beim letzten und bearbeite damit flüssig nativ material meiner dslr, reicht vollkommen
mit 16gb ram wärs dann noch ein tick schöner zu arbeiten und mit ssd sowieso super!

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 481

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 19. August 2012, 22:27

diese fertig pcs sind immer nicht so toll, haben scheiß netzteile und sind deshalb extrem laut..

Was ist an einem 350W BeQuiet 12cm Silent-Netzteil nicht gut ?

Christoph_S8

unregistriert

4

Sonntag, 19. August 2012, 22:35

diese fertig pcs sind immer nicht so toll, haben scheiß netzteile und sind deshalb extrem laut..

Was ist an einem 350W BeQuiet 12cm Silent-Netzteil nicht gut ?

hab ich dann auch gesehen ;)
aber im bezug auf einen großteil der fertigen computer trifft es zu

aber 350W sind jetzt auch nicht soo toll für das system

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 481

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 19. August 2012, 22:46

aber 350W sind jetzt auch nicht soo toll für das system

Die Energieeffizenz ( durchschnittliche Effizienz: 83%) ist bei dem Be-Quiet Netzteil sehr wahrscheinlich deutlich höher als bei den 500Watt Netzteilen der anderen Rechner. Die max. 300Watt 18A reichen völlig aus. Lediglich die 3,3/5V könnten einen Tick stärker ausfallen, für den Fall das der PC lange Zeit unter Volllast laufen soll.

6

Montag, 20. August 2012, 07:54

Moin moin, wenn ich das richtig bislang verstehe, wuürdet ihr zu dem letzten raten?

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 481

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 20. August 2012, 08:29

Mit welcher Software willst Du denn arbeiten ?
Im Prinzip ist jeder von den 4 PC's brauchbar.
PC Nr.4 mit 16GB RAM und einer weiteren HD wäre schon ein recht potenter PC mit einer Intel/Nvidia Kombination, die z.B. für Premiere CS5.5 gut paßt.

8

Montag, 20. August 2012, 08:47

Habe zur zeit als Software power director 10,da es ein 64 bit programm ist und Magix, leider das nur 32 bit. Pc 4 also die bessere maschine? ist das cuda von nvidia sehr von vorteil, power director unterstuützt das meine ich.

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 481

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 20. August 2012, 09:00

Cuda bringt beim Rendern zwischen 200-400% Performancegewinn (je nach Anwendung kann es auch deutlich mehr sein). Müßtest Du mal schauen ob Power Director auch die Berechnung über ATI Karten unterstützt.

10

Montag, 20. August 2012, 09:54

ok, dann werde ich spaäter mal nachlesen was da geht.

11

Montag, 20. August 2012, 18:41

Kann in der Beschreibung nichts genaues finden, denke ich sollte doch NVIDIA gehen von der Grafikkarte.

Oder was haltet Ihr von diesem?
http://www.xmx.de/shop/product_info.php?products_id=7001

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MiDi« (20. August 2012, 19:21)


12

Mittwoch, 22. August 2012, 21:27

Hallo, ich bin es wieder, ich kann mich einfach nicht entscheiden, was wäre denn mit einer solchen Konfiguaration? Die wäre wohl für den guten Hausgebrauch etwas übertrieben, oder?? [*]Scythe Mugen 3 Rev.B PCGH-Edition [*]EVGA GeForce GTX550 Ti [*]Intel® Core™ i7-3820 [*]be quiet! Straight Power E9 CM 580W [*]Kensington Pro Fit Mid-Size-Kabelmaus [*]ICY BOX IB-863-B [*]Kingston HyperX 3K 2,5" SSD 120 GB [*]Cherry Business Line G83-6105 [*]ASUS P9X79 PRO [*]Seagate ST1000NM0011 1 TB [*]Corsair DIMM 16 GB DDR3-1866 Quad-Kit


Preis 1350,- Euro, nicht gerade wenig, oder?

Hier nochmal besser zu sehen

http://www.alternate.de/html/configurato…&kind=pcBuilder

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 891

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 135

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 24. August 2012, 17:52

Die "Schwachstelle" in dieser Konfiguration ist denke ich die Grafikkarte ansonsten ist das schon eine recht gutes Preis-Leistunsgverhältnis.
Zu teuer? Würde ich jetzt nicht sagen, aber sicherlich nicht in jedermann´s Budget.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

14

Samstag, 25. August 2012, 20:43

Die "Schwachstelle" in dieser Konfiguration ist denke ich die Grafikkarte ansonsten ist das schon eine recht gutes Preis-Leistunsgverhältnis.
Zu teuer? Würde ich jetzt nicht sagen, aber sicherlich nicht in jedermann´s Budget.
Wie ist denn eine GeForce GTX660 Ti 2048MB ??? Ist die gut, oder besser???

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 891

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 135

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 26. August 2012, 10:09

Die GTX 660 Ti wird sicherlich besser sein als die GTX 550 Ti - kostet aber auch dafür zur Zeit auch fast 200 Euro mehr. Gerade bei den verschiedenen Grafikkarten muss man um optimale Leistung zu erhalten genau auf die technischen Daten schauen. CUDA ist ein Schlagwort in der Beschreibung, dass dir hilft, wenn Du beispielsweise mit Adobe als Software arbeiten möchtest.

http://www.adobe.com/de/products/premiere/tech-specs.html
http://www.nvidia.de/object/quadro-adobe-cs6-de.html
http://www.nvidia.de/object/quadro-premiere-pro-cs6-de.html

Statt einer GTX 660 Ti für um die 300 Euro wäre wahrscheinlich eine Geforce GTX 570 / 580 mit 2 GB RAM die bessere wahl, wobei ein Vergleich hier noch aussteht.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Inekai

Registrierter Benutzer

  • »Inekai« ist männlich

Beiträge: 97

Dabei seit: 28. September 2012

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 9. Oktober 2012, 01:29

Vielleicht hilft diese Liste zur Wahl der Grafikkarte:

http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/v…krangliste.html

Gruß Inekai

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Telliminator

Social Bookmarks