Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 15. Mai 2012, 21:16

Vorhandene Hardware geeignet?

Hi ihr Lieben,

ich habe mir jetzt einen neuen Rechner zusammengebaut.
Ich wollte einfach mal fragen, ob die vorhandene Hardware ausreichend ist?
Ich brauche natürlich noch eine neue Grafikkarte und evtl. eine neue Festplatte.

Meine Programme:

Sony Vegas 11

Mein System:

Prozessor: Core™ i5-3450
Motherboard: Asrock H77 Pro4/MVP
Grafikkarte (OnBoard): Intel(R) Graphics HD 2500
Arbeitspeicher: 2x 4 GB DDR3
Festplatte: WDC WD 1600JS-55NCB1


Liebe Grüße
Tim

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2012, 21:40

Hallöchen,

deine Hardware ist scheiße. Du brauchst nen Mac!

Nee, war nur ein Scherz. :D Aber um das einschätzen zu können, solltest du vielleicht sagen, was du mit dem Computer anstellen willst. Für den Schnitt von AVCHD-Material und einfache bis mittlere Effekte sollte das so weit ausreichend sein. Natürlich kannst du die 160GB Festplatte für solche Zwecke in die Tonne kloppen. Die reicht gerade so für Betriebssystem und die Software-Installationen. Falls du damit Videos bearbeiten willst, würde ich dir zusätzlich noch mindestens 2x1TB zusätzlich empfehlen (Eine Platte NUR für das Rohmaterial, damit von der Platte nur gelesen wird), sowie entsprechende Datenträger für ein vollständiges Backup.

3

Dienstag, 15. Mai 2012, 21:47

Hey,

danke für deine Antwort.
Ich würde gerne kleine Matrial Arts Clips drehen (Kampfkunst) und evtl.
ab und wann für meinen Bruder ein Musik Video drehen.

Ich habe vorhin zwei 10 Sekunden Videos gedreht zum testen.
Leider fing es sofort an zu ruckeln, als ich den ersten Übergang geschnitten habe.

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 131

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Mai 2012, 17:58

Hi,

prinzipell funktioniert die Maschine, nur leider hast Du da Komponennten zusammengewürfelt, die nicht unbedingt so der wahre Bringer sind, um damit Videos halbwegs flüßig zu schneiden, was das von Dir beschriebene Ruckeln bereits erklärt. Nun was kannst Du tun damit es besser wird ohne die Hardware zu verwerfen oder auszutauschen. Gut zwei Dinge hast Du selbst schon erkannt, Grafikkarte und Festplatte könntest Du durch bessere schnellere Hardware austauschen. Achte hier am besten auf die Hardwarevoraussetzung der Software.

Wichtig ist damit der Workflow der Maschine optimal arbeitet, die Treiber für Grafikkarte und Mainboard auf den neuesten Stand zu bringen und die Einstellungen des Betriebssystem auf Leistung umzustellen. Dazu sämtlichen Grafikschnickschnack wie Aero des Systems ausschalten. Ich persönlich hätte mich bei diesem Prozessor nicht unbedingt für Dein Mainboard entschieden, sondern mir ein anderes Board mit einem anderen Chipsatz ausgewählt. Der Chipsatz des Mainboards ist hier das A und O für die Verarbeitung der Daten unter den Komponennten im System und sollte auf den Prozesor abgestimmt werden. In deinem Fall wäre ein Board mit einem Z77er Chipsatz besser gewesen, aber es funktioniert auch so.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

5

Sonntag, 20. Mai 2012, 20:26

Also ich habe mich dieses Wochenende intensiv in Adobe After Effects und Vegas versucht.
Leider ruckelt das Video in der Vorschau sowie extrem nach den Rendern.

Ich wähle beim Rendern AVI aus und nutze den Codec MPEG-1.

Ich muss dazu sagen, das ich aktuell leider nur 4gb Arbeitspeicher nutzen kann, da mein Windows 64bit
noch nicht angekommen ist. Kann das das Problem sein? Oder liegt das an der nicht vorhanden Grafikkarte?

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Mai 2012, 20:42

Also an der Grafikkarte dürfte es schon mal nicht liegen, wenn das gerenderte Video ruckelt. Hast du dir vielleicht irgendein Codec-Pack mit 100000 Filtern installiert, die alle automatisch angehen, wenn du ein Video guckst? spiel dein Video doch mal auf einem anderen Gerät aus und gucke, ob die Probleme da auch bestehen.

Wieso verwendest du MPEG-1? Das ist doch völlig veraltet und hat heute praktisch keine Vorteile. Wenn du eine DV-Kamera hast, gibst du MPEG-2 aus und bei HD-Material nimmst du H.264. Zumindest in AE gibt es da jede Menge Voreinstellungen und bei Vegas wird es sicher genauso sein.

Da du auf deinem x86 System deine Software zum Laufen kriegst, hast du vermutlich keine x64-Versionen (oder hast du beides?), also wird es dir auch keine großen Performance-Sprünge bringen, wenn du dir ein 64-Bit-Betriebssystem installierst.

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Mai 2012, 20:42

Also an der Grafikkarte dürfte es schon mal nicht liegen, wenn das gerenderte Video ruckelt. Hast du dir vielleicht irgendein Codec-Pack mit 100000 Filtern installiert, die alle automatisch angehen, wenn du ein Video guckst? spiel dein Video doch mal auf einem anderen Gerät aus und gucke, ob die Probleme da auch bestehen.

Wieso verwendest du MPEG-1? Das ist doch völlig veraltet und hat heute praktisch keine Vorteile. Wenn du eine DV-Kamera hast, gibst du MPEG-2 aus und bei HD-Material nimmst du H.264. Zumindest in AE gibt es da jede Menge Voreinstellungen und bei Vegas wird es sicher genauso sein.

Da du auf deinem x86 System deine Software zum Laufen kriegst, hast du vermutlich keine x64-Versionen (oder hast du beides?), also wird es dir auch keine großen Performance-Sprünge bringen, wenn du dir ein 64-Bit-Betriebssystem installierst.

8

Sonntag, 20. Mai 2012, 21:03

Ich habe zurzeit ein 32bit System und darum auch nur die knapp 4gb.
Wenn man 64bit System da ist, habe ich 8gb.