Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chris Duse

unregistriert

1

Mittwoch, 8. Juni 2005, 14:21

Suche Hard- /Software

Hallo,

ich muss Hard- und Software für eine Übersetzerin zum Transkripieren("Ab"tippen von "Film"Sprache) von Video-Dokumentationen kaufen und wollte, mangels Fachwissen, einige Meinungen hören ;-)

Bis jetzt läuft es so das am Videorekorder (VHS) mittels Vor- und Rücklauf hin und hergefahren wird und nebenher getippt wird. Da der Videorekorder sehr träge ist, ist das eine S.. Arbeit.

Wir möchten jetzt die VHS-Filme digitalisieren, so das diese Filme in einem Desktop-Fenster, auf dem gleichen Rechner wo auch getippt wird, laufen können. Damit das flüssig geht muss folgendes möglich sein

Digitalisieren (Hardware):
- Gleichzeitig neben dem Digitalisieren der Filme muss es möglich sein an diesem Rechner zu arbeiten. (normale Office-Anwenungen)-> keine Software-Digitalisierung sondern Hardware.
- Komprimiertes Video-Format
- möglichst kein USB

Filmbetrachter:
- Es muss möglich sein den Film schnell vorwärts und rückwärts laufen zu lassen ohne lange Wartezeiten dazwischen.
- Ideal wäre eine Funktion mit Ton wo man den Film "von Hand" nach vorne bzw. hinten drehen kann.
- Funktion zur Verbesserung des Tones wäre nett.
- Eine Filmverwaltung wäre nett.
- Wichtig ist einfachste Bedienung des Players

Ich hab gehört das die beste Hardware/Software in diesem Bereich für Apple bzw. Linux zu haben sei? Ich brauchs aber für einen "normalen" PC mit W2k. Der Rechner hat 512MB und eine 1GHz Athlon CPU.

Wenn es die SOftware für umme gäbe wäre das auch sehr nett ;-)


Vielen Dank für die Tipps.

Chris

Social Bookmarks