Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 17:14

Vom Monitor oder von der Leinwand abfilmen, auf Super 8.

Hallo Filmfreunde,

nach langem Suchen hoffe ich hier einige Antworten zu erhalten...

Ich möchte gerne einen Clip von DVD auf Super 8 Format filmen.

Andec Berlin verlangt dafür 1200,- EURO pro Minute. Das muss doch preiswerter gehen. Also selber abfilmen. Brauche nur ein gutes BIld, Ton ist egal.

Bitte um zahlreiche Antworten, da wir bald starten wollen.

Mit den besten Grüßen aus Bremen.

Ihr / Euer Dirk.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 598

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 466

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 10:20

Darf ich fragen, warum du das in der Richtung machen möchtest? Normalerweise will man ja seine Super8-Filme auf DVD brennen.

Vermutlich wirst du um das Abfilmen eines Monitors (TFT) nicht drum herum kommen.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 369

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1214

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 10:29

Frag doch mal bei http://www.cinepix.de/ an. Die haben mir bisher durchaus gute Preise gemacht für das Ausbleichten auf 35mm (1600€ für 10 Minuten).
Ansonsten habe ich noch gute Erfahrungen mit TrickWilk gemacht, die sind aber eher einen € teurer als cinepix.

HobbyfilmNF

unregistriert

4

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 19:09

Media Markt bietet auch den Service an Super 8 Filme auf DVD zu brennen aber wie da die Preise sind kann ich nicht sagen.
Laut erfahrungen von dem filmclub in dem ich bin sollte man abstand halten von Billig angeboten wie man sie im Internet oft findet denn da werden die Aufnahmen auf der DVD oft schlechter als sie auf Super 8 sind.
Das selbst abfilmen halte ich für eine gute Alternative (Auch die Billigste). Nur bei den Tonaufnahmen ist das Ergebnis nicht so berauschend.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 369

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1214

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 21:33

Er will von der DVD auf Super 8, nicht von Super 8 auf DVD, wenn ich das richtig verstehe.

HobbyfilmNF

unregistriert

6

Freitag, 15. Oktober 2010, 16:28

Oh , dann habe ich es wohl falsch verstanden.
Hmm warum will man das denn nur?
:?: