Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TM-Films

unregistriert

1

Dienstag, 21. April 2009, 21:26

Fernseher

hey,
kann ich einen fernseher (der nur scart hat) an den pc anschließen?
gibts da irgendeine möglichkeit?

mfg,
tom!

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 598

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 466

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. April 2009, 21:34

Viel wichtiger ist die Frage: Was hat dein PC denn für Ausgänge?

TM-Films

unregistriert

3

Dienstag, 21. April 2009, 21:35

...ich glaube nur ganz normal vga!
gibts da irgendwelche besondern grafikkaten oder so was? (oder vielleicht noch was billigeres, denn grafikkarten werden einem auch nicht eben nachgeschimmsen^^)

4

Mittwoch, 22. April 2009, 20:07

Soll das Fernsehbild auf den PC oder vom PC auf den Fernseher? Es gibt von DVI auf Chinc einen Adapter den könnte es auch von VGA auf Chinc geben und dann kommt am TV noch ein Adapter von Chinc auf Scart und fertig ist. Ansonsten kauf dir eine gute Grafikkarte die Chinc Aus-/Eingänge hat.

Thom 98

unregistriert

5

Donnerstag, 23. April 2009, 08:08

Sogar die billige 20€ Karte die ich in unserem MedienPC im Wohnzimmer habe, hat Chinch und SVideo ausgänge. Würde hier zu Chinch raten, auch wenn die Qualli etwas geringer ist, denn mit SVideo hatte ich bisher nur Probleme. Entweder gar kein Bild oder nur Schwarz/Weiß. Muss irgentwie an den Kabeln liegen; Nvidia und ATI haben da irgentwas propretäres glaube ich... Auf jeden Fall funktioniert Chinch bei mir super.

MichaMedia

unregistriert

6

Donnerstag, 23. April 2009, 13:54

Sogar die billige 20€ Karte die ich in unserem MedienPC im Wohnzimmer habe, hat Chinch und SVideo ausgänge. Würde hier zu Chinch raten, auch wenn die Qualli etwas geringer ist, denn mit SVideo hatte ich bisher nur Probleme. Entweder gar kein Bild oder nur Schwarz/Weiß. Muss irgentwie an den Kabeln liegen; Nvidia und ATI haben da irgentwas propretäres glaube ich... Auf jeden Fall funktioniert Chinch bei mir super.

Da tippe ich eher auf kein S-Video am TV oder falsch eingestellt oder falsch angeschlossen.
Wenn SW- Bild, dann will er an Scart-Pin 19 ein FBAS Signal, erhält bei S-Video dort aber das Y- Chrminanz Signal.
FBAS ist das, was üblicherweise über Cinch ausgegeben wird.

SCART: FBAS von Quelle zum TV Pins 17 und 19, und bei S-Video Pins 15,17 und 19

TM-Films

unregistriert

7

Dienstag, 28. April 2009, 18:58

Hey nochmal,
ich habe jezt ein S-Videokabel an meinen PC angeschlossen.
Da der Fernseher aber kein S-Videoeingang hat, habe ich mir bei Media Markt einen S-Video to Scart-Adapter gekauft!

Warum ist jetzt kein Bild auf meinem Fernseher, wenn ich alles angeschlossen habe?!

MfG,
Tom!

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. April 2009, 19:35

Wenn SW- Bild, dann will er an Scart-Pin 19 ein FBAS Signal, erhält bei S-Video dort aber das Y- Chrminanz Signal.

Kleine Verbesserung: Das Y-Signal ist das Luminanz-Signal. Das Chrominanz-Signal (C) fehlt ja gerade, sonst wäre ja Farbe da. ;)
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."