Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Klotaucher

unregistriert

1

Dienstag, 2. September 2003, 16:15

Aufnahme von Analog (videorekorder) klappt nicht

Hallo zusammen,

ich versuche gerade ein Video (analog) auf meinen PC zu bekommen - ohne erfolg leider.

Nachdem ich in Premiere alles eingestellt habe (analog Quelle etc.) und auf Aufnahme gehe, sollte doch dann das Capture-Fenster kommen - aber bei mir stürzt das Programm ab.

Das passiert auch nachdem ich ein paar Änderungen in Premiere vorgenommen habe (bei Scratchdisk und so weiter) - nur mal um es auszuprobieren.

Mein System:
Intel P4 3.06, Radeon 9700 Pro, Matrox RTx10 Videokarte, 200 Giga Platte, 1 Giga RDRam, Win XP.

Meine Befürchtung ist, dass es daran liegt, dass ich nur eine Platte habe (Eine Part. fürs OS und eine für die Daten).

Hatte jemand von euch schon mal das gleiche Problem oder kann mir helfen. Bin für alles dankbar weil ratlos.

Grüsse Klo

HTS_HetH

unregistriert

2

Dienstag, 2. September 2003, 16:25

Uhh.. klingt ja net so gut

Also, dein Rechner ist ja definitiv auf der höhe der Zeit von den Specs her, daran sollte es nicht scheitern.

War denn bei deiner Videokarte keine Capturing Software dabei mit der du es versuchen könntest? Premiere läuft bei mir relativ stabil aber verabschiedet sich halt auch mal von Zeit zu Zeit.
Ich arbeite allerdings auf MiniDV Basis und da ist das alles dank Firewire unkompliziert und funtzt eigentlich immer.

Ich kann mich noch na meine analoge Cam erinnern, hab das MAterial damals mit einer Haupauge WinTV Karte gecpatured. Als Software war ein sher simples aber funktionielles kleines Capturing tool dabei, mit dem ich meinen Kram auf die Platte überspielen konnte.

Nochma zu Premiere: Ich hab zwar mehrere Partitionen, aber da moment auf meiner Systemplatte am meisten Platz ist, capture ich meine Videofiles ebenfalls auf der Partition auf der auch ds System, sowie Premiere selbst installiert sind, problemlos. Also vermute ich dort nicht die Ursache Deines Problems.

Klotaucher

unregistriert

3

Dienstag, 2. September 2003, 16:46

wow... das ging ja schnell

Also ich hab extra die Matrox Karte mit Premiere genommen, damit ich für den Fall der Fälle auch mal ein VHS-Tape auf die Platte bringen kann.

Bei der Matrox Karte war zwar ne Software dabei, mit der kann ich aber nur über Firewire capturen. (analog seh ich da irgendwie garnet)

Wenn alles nix funzt, dann hole ich meine alte TV-Karte wieder raus.

Danke für den Tipp mit der Platte - ein Punkt den ich abhaken kann.

4

Dienstag, 2. September 2003, 18:40

Versuch mal VirtualDub.