Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Snowble

unregistriert

1

Mittwoch, 18. Mai 2016, 15:46

Zoom H2n nimmt zu helltönig auf

Hallo,

ich habe seit kurzem das Zoom H2n und benutze es für Geräuscheaufnahmen.
Was sich bei anderen dumpf und flach anhört z.B Handschuhe, klingt bei mir eher unangenehm, da die Töne schon bis in den Quietschbereich kommen.
Oft entstehen dabei Töne, die klingen, als würde ich mit einem Nagel auf Glas kratzen.
Was muss ich genau verändern? Gain ist bei mir zwischen 7-8.

lg

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 851

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 286

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Mai 2016, 18:58

Insofern das Gerät nicht kaputt ist, klingt das für mich nach einer Einstellungssache. Spatzen auf Kanonen: Hast du das Teil schon mal auf die Werkeinstellungen zurückgesetzt?

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Snowble

unregistriert

3

Mittwoch, 18. Mai 2016, 21:30

Hallo,

danke.
Auf den Gedanken bin ich gar nicht gekommen, dass es schon verstellt sein hätte können. Denn selbst habe ich nicht viel rum gespielt an den Einstellungen.
Nur Auto gain off und +- db eingestellt.

Habe es getestet. Vorerst ist es auf alle Fälle besser und Handschuhe hören sich auch wie Handschuhe an. Weitere Tests mit verschiedenen Objekten folgen. :D

vobe49

Registrierter Benutzer

Beiträge: 157

Dabei seit: 12. Juli 2011

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 11:56

Mal noch überprüfen, ob Tiefpassfilter gesetzt.

Noisefever

Registrierter Benutzer

  • »Noisefever« ist männlich

Beiträge: 50

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: Nürtingen

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. Dezember 2017, 22:08

Interessant, ich hab den Vorgänger H2 und finde dass er eigentlich eher leicht zu dumpf aufnimmt ;) Davon ab aber sehr geil. Kann mir nur schwer vorstellen dass der Nachfolger schlechter sein soll.
Hast du den Pegel im Auge? Vielleicht ist die Aufnahme nur übersteuert?

Social Bookmarks