Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 8. November 2012, 11:13

Sennheiser MKE 400

Hallo Videofilmer

Mein großes Problem ist das wind Rauschen bei Aussenaufnahmen Hatte zuerst ein externes 20 euro Micro. das war aber nicht so toll jetzt Das Micro von Sennheiser Audioaufnahme Top aber Drausen
Den Windfilter eingeschaltet ,negativ Windfell dazugekauft und wieder superkrachende Windgerausche, sennheiser kontacktiert als info adresse für ein windfell bekommen super servies! OB DAS MICRO
DEFECT IST:HAT JEMAND EIN TIP FÜR MICH ? ?( Gruß Horst

Meine Camera ist Panasonic HDC-SD707 + sennheiser MKE 400

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. November 2012, 13:55

Mein großes Problem ist das wind Rauschen bei Aussenaufnahmen Hatte zuerst ein externes 20 euro Micro. das war aber nicht so toll jetzt Das Micro von Sennheiser Audioaufnahme Top aber Drausen
Den Windfilter eingeschaltet ,negativ Windfell dazugekauft und wieder superkrachende Windgerausche, sennheiser kontacktiert als info adresse für ein windfell bekommen super servies! OB DAS MICRO
DEFECT IST:HAT JEMAND EIN TIP FÜR MICH ? Gruß Horst



Die Rückmeldung von Sennheiser ist völlig korrekt. Starker Wind verursacht logischerweise bei jedem Mikro Windgeräusche (krachend).
Dagegen hilft nur ein entsprechender Windschutz, bei sehr starkem Wind ein Windschutzkorb + Fell.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

3

Donnerstag, 8. November 2012, 18:44

Mein großes Problem ist das wind Rauschen bei Aussenaufnahmen Hatte zuerst ein externes 20 euro Micro. das war aber nicht so toll jetzt Das Micro von Sennheiser Audioaufnahme Top aber Drausen
Den Windfilter eingeschaltet ,negativ Windfell dazugekauft und wieder superkrachende Windgerausche, sennheiser kontacktiert als info adresse für ein windfell bekommen super servies! OB DAS MICRO
DEFECT IST:HAT JEMAND EIN TIP FÜR MICH ? Gruß Horst



Die Rückmeldung von Sennheiser ist völlig korrekt. Starker Wind verursacht logischerweise bei jedem Mikro Windgeräusche (krachend).
Dagegen hilft nur ein entsprechender Windschutz, bei sehr starkem Wind ein Windschutzkorb + Fell.

Hallo habe ich mich fasch ausgedrückt Der stadt war zuletzt Sennheiser mke 400 mit Windschutz und immer noch alles Mist ;(

4

Donnerstag, 8. November 2012, 20:07

Ich kenn jetzt den Windschutz des mke 400 nicht, aber wenn der Wind zu hart ist, braucht man etwas vom Kaliber Rode Blimp oder Sennheiser MZW 20-1.
Wie Freezer schon sagte, Windschutzkorb + Fell.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 164

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1176

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. November 2012, 22:04

Zitat

Hallo habe ich mich fasch ausgedrückt Der stadt war zuletzt Sennheiser mke 400 mit Windschutz und immer noch alles Mist ;(


Ein bisschen mehr als "alles Mist" musst du und schon verraten. Mit einem anständigen Windkorb kannst du dich in den fettesten Orkan stellen, und bekommst trotzdem einen brauchbaren Ton.

Social Bookmarks