Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sarah P

unregistriert

1

Sonntag, 22. März 2009, 03:23

Tonaufnahme - welches Mikro über dem Kopf der Schauspieler?

Hi ! hat jemand Erfahrung mit dem Rode NTG-1 und 2 ?

Ist es dafür geeignet mit einer Angel über dem Kopf der Schauspieler auf 1/2m-1m Entfernung live gut aufzuzeichnen (drinnen und draussen mit windschutz) oder empfiehlt sich etwas anderes?

danke für jeden Tipp!

lg S.

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (22. März 2009, 11:33)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 143

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 350

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2009, 11:35

Kurze Antwort: Ja.

Du benötigst aber eine Kamera mit XLR Anschluss und Phantomspeisung oder einen externen Mischer (oder ein externes Aufnahmegerät).

Sarah P

unregistriert

3

Sonntag, 22. März 2009, 20:53

Hi,

danke, ja ich weiss.

qualität gut? empfindlichkeit "ideal" für diesen "50cm-über-kopf-abstand"?

lg S.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks