Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:01

Ja genau schicks an Pro 7

PS: Hab mal im Internet geglubscht und einen Artikel gefunden über betrogene Leute
http://verbraucherrecht.blogg.de/eintrag.php?id=365

LVskywalker

unregistriert

42

Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:46

würde ich auch sagen. Einfach mal mit den Medien drohen. Sollten die darauf wieder mit Inkasso drohen oder dir ne neue Mahnung schicken machst du das ganze einfach wahr, schickst das an diverse Magazine (Akte 06, SAM oder Bizz) und informierst mal den Verbraucherschutz. So würde ich jedenfalls vorgehen, jetzt musst du wissen was du machst. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (10. Oktober 2006, 14:47)


43

Dienstag, 10. Oktober 2006, 18:17

Ich hab selbige Mail auch erhalten. Was genau soll ich denen schreiben? Die Berufen sich ja immer wieder darauf, das der 14-Tage-Testzugang erloschen ist, weil ich an dem Test teilgenommen hab. Hirnriss, davon steht nix in den AGB's !!
Soll ich denen das nochmal klar machen, und dann so in der Art schreiben

"alle anderen Behauptungen von ihnen sind Betrug! Falls sie die Rechnung nicht zurückzeihen, sehe ich mich gezwungen, ihren Fall an die Medien zu bringen (schauen sie öfter Bizz "Fass ohne Boden"?) und sie der Verbraucherzentrale wegen Betruges zu melden!"

So in der Art oder würdet ihr es anders schreiben?

Darth Nihilus

unregistriert

44

Dienstag, 10. Oktober 2006, 18:22

Wenns mir nix anderes einfällt, mach ich Michas Methode... Einfach bissl mit Ausrücken bewerfen...

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 10. Oktober 2006, 18:44

Dann fragt die Firma doch mal, wozu es einen 14-tägigen Testzugang gibt, wenn man den nicht nutzen kann?
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

KingCerberus

unregistriert

46

Dienstag, 10. Oktober 2006, 21:48

Und ganz wichtig weise ihn auf den schrecklichen HTML Code hin.
Mit ein bisschen Glück verschluckt er sich beim lachen. :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KingCerberus« (10. Oktober 2006, 21:49)


berill83

unregistriert

47

Dienstag, 10. Oktober 2006, 21:52

Hier bitte:

Fall 14 und 15 dürfte zutreffen. Wenn du mal oben liest ist die nette Alblanca GmbH die hinter den Webseiten steht auch schon bekannt bei denen:

Musterbriefe bei Abzockseiten

So in der Art kannst du das schreiben. Strafanzeige gegen Alblanca GmbH läuft bereits seit Ende September in Basel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »berill83« (10. Oktober 2006, 21:58)


Carsten

unregistriert

48

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 16:44

Ach nett die kenn ich noch nicht...

Mal ganz ehrlich:

1. Ein Inkasso schickt eine Aufforderung weder per Mail noch per normaler Post. Was so kommt kannst du getrost ignorieren...

2. Was du machen kannst: 1 (EINS! das reicht, die antworten eh nie) Schreiben per Einschreiben schicken, in dem du sie auf deine rechtmässige Kündigung hingewiesen hast, und die Zahlung von dir weist. Dann Ruhe geben.

3. Inkasso & co kann dich alles kalt lassen. Falls die einen richterlichen starten (das käme dann nach dem Inkasso) legst du Widerspruch beim gericht ein. Bis dahin ist alles noch völlig ungefährlich für dich.. durch den Widerspruch müssen die dem Gericht nämlich dann ihre Forderung begründen, und dabei würde auffallen daß es Betrug ist...
Daher geht eine solche Ripper-Klitsche nie so weit.
Ich hab grad so was ähnliches, aber mit einer "Produkttester" Firma, auch in der Schweiz.. welch Wunder...
Wir haben schon eine 1. Mahnung und zwei 2. Mahnungen und ein lustiges Inkassoschreiben erhalten...

Mit Medien drohen kannst du dir sparen.. das interessiert die nicht wirklich, glaub mir...

In Summe: Keine Panik, ruhig Blut... dir passiert garantiert nix dabei.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Carsten« (11. Oktober 2006, 16:47)


Darth Nihilus

unregistriert

49

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 19:46

Nur aus Spaß, schreib ich denen evtl das:

Hi, also nur, Alder, weil du arbeitlos bist, schenke ich dir doch keine 48 € bin ich blöd?^^ Nein... Du kannst mich auch nicht zurückverfolgen, mein Provider darf über die IP nichts sagen, eine IP ist übrigens auch kein Beweis für einen Vertragsschlusss, und da ich sowieso keine richtigen Daten angeben hab, ist es für dich unmöglich mich zu finden, wer ich bin, wo ich bin etc, und wenn schon, du traust dich nicht vors Gericht, denn dann leckst du den Tau der Gitterstäbe von innen, nicht ich.. 48€... tjo schlau, soviel kostet auch ein Anwalt, aber der ist aufwendiger, deshalb denkst du die User würden denken, ach da ist es schneller wenn ich zahle, falsch gedacht, ich bin sowieso miderjährig und somit nicht geschäftsfähig, kurz und knapp: junge, leck mich doch, angenehmen abend noch

Der junge heißt Beat Alder... Dieser Sack

50

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:00

Wie hoch war eigentlich die Altersbeschränkung?

knautschka

unregistriert

51

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:28

@ Darth Nihilus: Also das würde ich nicht schreiben... ich glaube, das bringt nichts... also ich würde mal (das heißt nicht, dass ICH das mache ^^) den Text umformen... von wegen Alda und so ^^ Sonst denken die, du bist genauso wie die... asozial ^^ Ich würds eher mit normal blieben oder ignorieren versuchen... wenn du allerdings nix zu verlieren hast, schreib das ruhig :D

Darth Nihilus

unregistriert

52

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:47

@Thrawn
Kp, gibts glaub ich keine
@Knautschka
Naja klar würde ich den umformen, ich sagte ja ich würde das EVTL schrieben^^ außerdem heißt der "Alder" das ist kp was weiß ich islamisch oder so...

MichaMedia

unregistriert

53

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:57

islamisch ist eine Religion und keine Sprache/Nation, aber das wirst du nächstes Jahr in der vierten Klasse schon lernen :D

Geh aufs ganze, schreib:

Gehen Sie doch vor gericht, um den Betrag einzuklagen, mal sehen ob Sie nach meinem Wiederspruch dem Gericht klar machen können, das es sich bei Ihnen nich um Betrug handelt, zumal ich beim Wiederspruch entsp. beweise mitliefere, sowie Zahlreiche Links im Internet, die sich mit dem Betrug der Firma: XXXXXX Beschäftigt.
Hey, für 48,- sollte man das schon machen, wenn man eine reine Weste hat, haben Sie eine?

Mit freundlichen Grüßen
Der, wer sich mit falschen Daten bei Ihnen anmeldete und Minderjährig ist, möge die Macht mit mir sein


Ich glaub ich melde mich auch an, ich hab bock auf email KRIEG!!!
^^

gruß Micha

knautschka

unregistriert

54

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 22:00

Schreib doch:

"Oh, wie nett von Ihnen, mich vor Gericht zu ziehen, ich wollte SIE gerade anklagen, aber da ich vorher noch ihre Mail gelesen habe, erledigen Sie das für mich. Dann kann ich ja noch etwas Wichtigeres erledigen... ich freue mich schon auf das Verfahren.

MfG,
deinName"

Ok, das ist blöd, aber ich finds lusitch. :D (In diesem Fall hat lustich nicht die Bedeutung "gut", sondern lustig. ^^)

numberthirteen

unregistriert

55

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 10:24

blub

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »numberthirteen« (14. November 2007, 20:08)


Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

56

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 10:58

mhh.. das Geld wirst du nie wieder sehen :( schade drum. Hätte man einige Schachteln Kippen kaufen könen :)
:thumbsup:

knautschka

unregistriert

57

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 11:01

@ numberthirteen: Betrug? Naja, auf jeden Fall erwartet man von dir, dass du richtige Angaben machst... aber ob das strafbar ist, weiß ich nicht, ich habe mir die AGBs nicht angesehen und mich ja auch nicht angemeldet... auf jeden Fall ist es jetzt natürlich zu spät, du hast das Geld abgeschickt... aber aus Fehlern lernt man, nicht wahr? ich hoffe, mal, diese 48 € bringen dich nicht um. ;) Nur, schade, dass sie diese Betrüger gekriegt haben... mögen sie dran ersticken! ^^

Edit: @ Olli: Bah! ich bin Nichtraucher! ^^ Ok, bin erst 13, aber ich werde Nichtraucher bleiben... 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »knautschka« (12. Oktober 2006, 11:02)


numberthirteen

unregistriert

58

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 11:06

blub...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »numberthirteen« (14. November 2007, 20:09)


MichaMedia

unregistriert

59

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 11:29

Uffff, 48 peitschen weg an die Affen.
das sind 4 Kisten Warsteiner, 8 Tage Trocken bleiben, da trocknet man ja aus, das ist Selbstmord.


Ich würde sowas schicken:

-----------------------------------------------------------------------------------------

hier Alder is nen Fufie



ich krieg noch 2 Eier raus.

gruß der Proll


-------------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichaMedia« (12. Oktober 2006, 11:30)


Carsten

unregistriert

60

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 12:54

Oder aber:

Meine Emailadresse hat sich geändert. Bitte schicken Sie ab 12.10.2006 alle Mails an folgende Adresse:

info@bka.de

mfg,

xxx yyy

:D

Social Bookmarks