Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Spielzeug.Studio

Registrierter Benutzer

  • »Spielzeug.Studio« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. Dezember 2020

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Private Nachricht senden

701

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 16:48

Vorstellung

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne einmal kurz Vorstellen.
Ich bin 42 Jahre alt und komme aus Sachsen Anhalt genau an der Grenze zu Niedersachen.
Neuerdings beschäftige ich mich vermehrt mit Videoschnitt und bin gerade bei DaVinci Resolve gelandet.
Dabei habe ich festgestellt, dass das Thema Videoschnitt und Videobearbeitung doch sehr sehr umfangreich ist.
Aber auch total spannend und da ich gerne mehr dazu lernen möchte, habe ich mich als passiver Leser hier einmal im Forum angemeldet :)

schöne Grüße
Patrick

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 286

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 260

  • Private Nachricht senden

702

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 17:03

Hallo und willkommen. :)
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

engfel

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 14. Juli 2019

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

703

Freitag, 18. Dezember 2020, 18:43

Vorstellung von engfel :)

Hallo alle zusammen,

ich bin 27 Jahre alt und komme aus der Nähe von Frankfurt am Main.

In meinem Studium besuchte ich einen Impro-Kurs und naja, dadurch lernte ich irgendwie die Welt hinter der Kamera kennen.
Zunächst faszinierte mich, wie sich eine Story wie aus dem Nichts aufbaut und zuerst nur in Köpfen vorhanden ist und dann als Drehbuch in den Händen liegt. Zu sehen, wie die Szenen dann (endlich, nach all den harten und kreativen Diskussionen :D ) von Schauspielern auch umgesetzt werden und im Kasten landen... :love: Joa, seither bin ich von der Filmproduktion begeistert ^^
Je mehr ich in Filmprojekten mitwirkte, desto mehr stellte ich fest, dass mir die Teamorganisation und Regie Spaß macht. So habe ich im derzeitigen Filmprojekt die Möglichkeit bekommen ein paar Ideen umzusetzen :D

Da ich in der Vergangenheit bereits den ein oder anderen Ratschlag genutzt habe, möchte ich an dieser Stelle DANKE :love: sagen. Ihr habt super Ideen und ich war froh, dass ich euch um Rat ersuchen konnte. Mal schauen, wie ich meine Ideen beisteuern kann ;)

Beste Grüße und ein schönes Wochenende

engfel

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Creauteur

noton

Registrierter Benutzer

  • »noton« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 31. Dezember 2021

Wohnort: Hildesheim

  • Private Nachricht senden

704

Freitag, 7. Januar 2022, 10:58

Neu aus Hildesheim

Hallo miteinander,
ich lese schon einige Zeit im Forum mit und fand viele Antworten...DANKE.
Meine Eckdaten, Baujahr 62 und im Sozialen beheimatet stand ich Ende 2021 vor der Aufgabe mit dem Hobby Fotografie und Fieldrecording Erklärvideos im Bereich der technischen Montage zu erstellen. Fotos aneinandergereiht und mit O-Ton sowie Text hinterlegt- oft gesehen und nach den ersten Versuchen ein "no-go". Es folgten erste stolperige Versuche mit der DJI osmo pocket und Adobe After Effects CS 6. "Endlich Leben" in den Videos...damit habe ich sozusagen Blut geleckt, will meinen Interesse an dem Medium Video gefunden und auch die ersten Grenzen...
Grenzen... CS6 und DJI osmo pocket als auch osmo action sind mit meinem aktuellen Wissensstand nicht wirklich freundlich zueinander, Ziel ist eine blackmagic pocket 4K (MFT und somit kompatibel zu den Olympus Objektiven) und DaVinci Resolve...Zukunft.
Vielleicht kann ich zu dem Thema Fielrecording und Sound ein kleines bißchen beitragen, bei Film und Video werde ich ein fragender Mitmensch bleiben.
:)

*Topics zusammengeführt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (7. Januar 2022, 14:46)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 663

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 482

  • Private Nachricht senden

705

Freitag, 7. Januar 2022, 14:49

@noton: Willkommen im Forum! Ich habe deinen Thread mal in unseren Sammelthread verschoben.

Zitat

Vielleicht kann ich zu dem Thema Fielrecording und Sound ein kleines bißchen beitragen

Vielleicht hast du ja direkt schon einen Tipp für den User hier: Suche geschlossene Kopfhörer für Zoom F1-SP

a-wolf

Hobby Filmer

  • »a-wolf« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 28. Januar 2022

  • Private Nachricht senden

706

Sonntag, 30. Januar 2022, 10:37

Kurze Vorstellung

Hallo Forum Mitglieder, ich mochte mich kurz vorstellen.
Ich habe vor 50 Jahren angefangen zu fotografieren.
1993 war ich zum ersten Mal in Namibia und Südafrika.
Da stellten wir fest dass es besser wäre zu filmen, ich schenkte meiner noch nicht Frau eine Videokamera für unsere Reise nach Kenia, das filmen war ihr zu kompliziert, also filmte und fotografte ich – beides hat kein gutes Ergebnis gebracht – seit dem filme ich.
Wir waren seit dem ca. 70-mal im südlichen Afrika – davon 45x in Namibia.
Ich filme ausschließlich in 1080 P50 und mindestens 28 Mbits meist aber mit >=50 Mbits.
Ich verwende jetzt folgende Kameras:
Sony FDR-AX53-1
Sony FDR-AX53-2
Sony FDR-X3000-1
Sony FDR-X3000-2
Sony FDR-X3000-3
Sony FDR-AX33
Sony HDR-CX900
Panasonic HC-VXF11-2
Panasonic HC-VXF11-1
Panasonic HC-V380
Panasonic HC-V180
Panasonic HDC-TM900
Canon - XA20
Ich habe auch eine Excel Datei mit meiner Ranking Tabelle, Alter, Preis, usw.
Wenn gewünscht kann ich die Daten oder auch die Erfahrung anhängen.
Auf meiner YouTube Seite findet ihr vergleiche.
https://www.youtube.com/user/Betschifilm/videos

MfG
A-Wolf

*Topics zusammengeführt*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »a-wolf« (3. Februar 2022, 20:55)


Mr. Schulze

Registrierter Benutzer

Beiträge: 10

Dabei seit: 7. Februar 2022

  • Private Nachricht senden

707

Montag, 7. Februar 2022, 11:33

Darf ich mich bitte Vorstellen?

Guten Tag sehr geehrte Foristen*innen hier im Forum,
darf ich mich kurz vorstellen; ich habe mich gerade neue registriert und hoffe hier viel Hilfe und Rat sowie Tat zu bekommen. Im allgemeinen fängt man ja mit einer Vorstellung an.....l

Kurz zu mir:
Bin Mr. Schulze, 50+, komme aus dem schönen Bundesland Baden-Württemberg. Ich fotografiere seit ca. 35 Jahren und habe mich eigentlich nie "richtig" mit dem Video-Filmen auseinander gesetzt.
Allerdings habe ich im letzten Jahr tatsächlich Freude am Filmen mit meinen "Foto-Kameras" gefunden, und produziere kleine Clips (max. 3 Minuten) an meinem PC (nur für meine Familie und meine Kollegen*innen). Nun habe ich schon das eine oder andere Buch über das Filmen gelesen, es hat mir aber nie die Antworten gebracht, die ich suchte. Ich habe somit alle möglichen Fragen zum Filmen und bin mir sicher,
das ich hier die Antworten finden werde.

Mit was Fotografiere ich (und kann auch filmen)?
Sony a77 II, Sony RX 10 Mark I, Olympus Tough TG-4, Sony a6300, Sony RX 100 IV, Nikon B700, Nikon D5300. Die Sony a6300 und die RX 100 IV und Nikon B700 sind wahrscheinlich gute Kameras für "gute Hobby-Clips".

Ich arbeite hauptsächlich im Fotobereich mit ON1 Photoraw 2022, Adobe Elements 2022, Lightroom 6 und andere. Für die Bearbeitung meiner Clips hatte ich bisher Adobe Premiere Elements 2015 genutzt. Ich fand das Interface aber zu langweilig und bin nun zu Movavi Video Editor Plus 2022 gewechselt, der mir viel Freude bereitet. Die Ergebnisse sind nicht schlecht, könnten aber besser sein.
Mein PC läuft auf Win 11 und ist gut ausgestattet.

So, das war es fürs erste.... Da ich heute meine allererste Video-Kamera wieder im Schrank entdeckt habe (Samsung VP-D55) zusammen mit ein paar noch vergessenen Aufnahme auf Mini-DV ist mein nächstes Projekt schon geplant: Die Filme auf meinen PC bringen und einigermaßen mit Movavi aufbereiten, bevor ich alles entsorge.

Ach ja, nach längerem ist mal wieder ein größerer Urlaub geplant, falls er im Sommer statt finden kann. Dazu werde ich mir von einem Kollegen eine GroPro Hero 7 ausleihen um das mal zu testen. Faktisch hatte ich mir eine Rolle 9s plus schon ausgesucht, aber ich weiß nicht ob mir das gefällt. Deshalb teste ich das ersteinmal....

So das war es....ich wünsche eine schöne Zeit.

Vielen Dank sagt Mr. Schulze!!!!!

*Beitrag verschoben. Willkommen im Forum :) *

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Selon Fischer« (7. Februar 2022, 16:54)


Verwendete Tags

Neuvorstellung, Vorstellung

Social Bookmarks