Du bist nicht angemeldet.

H.G.King

Registrierter Benutzer

Beiträge: 3

Dabei seit: 25. November 2017

  • Private Nachricht senden

661

Dienstag, 28. November 2017, 14:44

Hallo

mein Name ist Marius ich mache seit einigen Jahren Kurzfilme und Videos , zum Spaß und als Präsentationen
für die Schule.

Ich bin eurem Forum beigetreten da ich derzeit dabei bin einen Kurzfilm zu schreiben ,jedoch habe ich mir einen
kleinen writer's block eingefangen. Ich hoffe das der austausch mit gleichgesinnten,
kreativen und intelligenten Menschen dabei helfen wird in wieder los zu werden.

benider

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 26. Dezember 2017

  • Private Nachricht senden

662

Dienstag, 26. Dezember 2017, 10:46

Guten Morgen,

ich stell mich also auch mal vor:

Ich heiße Benni und bin 31 Jahre alt. Seit einigen Jahren fotografiere ich schon. Das Filmen kam erst in den letzten zwei Jahren richtig dazu. Und zwar hauptsächlich in den Bergen. Mittlerweile kommt sogar schon der ein oder andere Euro damit rein. Fotos für Zeitschriften, kleine Imagefilme etc... Noch dazu texte ich für die Zeitschriften.

Ich hatte die letzten zwei Jahre eine gebrauchte GH3. Das selbstverdiente Geld ging jetzt in eine GH5! Juhu! Seit zwei Jahren fliege ich auch - eine Phantom 4 Pro. Beides zusammen macht schon was her, wie ich finde.

Ich werd hier sicher einige Fragen haben. Z.B. möchte ich mir einen Stativ-Neiger zulegen für weiche Schwenks. Fragen zu den vielen Einstellungen der GH5 gibt es auch... Hoffentlich werde ich hier schlauer! :)

Frohe Weihnachten!

FSP

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 26. Dezember 2017

  • Private Nachricht senden

663

Dienstag, 26. Dezember 2017, 19:23

Vorstellung

Moin.
Dann stelle ich mich auch mal vor. Ich bin der Frank, bin 36 Jahre alt und komme aus Wilhelmshaven. Das Thema Amateurfilm ist schon seit meinem 15 Lebensjahr präsent . Leider existiert diesbezüglich nichts mehr davon. Im Jahre 1998 habe ich knapp ein Jahr bei Offenen Kanal Hamburg als Kameramann mitgeholfen, und bin dort mit dem Thema "Film" und deren Technik (Damals noch S-VHS ) in Berührung gekommen. Zurzeit arbeite ich mit einer Panasonic DVX100, und dem Schnittprogramm Magix Video Deluxe 2015 Premium.

Was ich hier erwarte? Technische Tipps / Unterstützung.


Gruß
Frank


Gaelvy

Registrierter Benutzer

Beiträge: 0

Dabei seit: 30. Dezember 2017

  • Private Nachricht senden

664

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:53

Hallöchen

Hallöchen,
Ich bin Galvin und bin 22 Jahre alt.
Ich komme ursprünglich aus Hamburg, doch lebe derzeit in Dortmund im wunderschönen und wunderhässlichen Pott.

Eigentlich bin ich selbst kein Filmemacher oder Produzent, sondern ich bin eigentlich nur ein Autor.
Dennoch habe ich einige Erfahrungen machen können, unter anderem ist eine kleine Dokumentation fürs Bürgerfernsehen über eine Zeche und Kokerei in der Stadt dabei rumgekommen.

Normalerweise schreibe ich Geschichten, und das seit mehr als sieben Jahren, die letzten zweieinhalb andauernd ohne jegliche Pause.
Einiges ist dabei entstanden, jedoch habe ich nur eine Geschichte veröffentlicht, und dabei war es im Nachhinein eine verdammt schlechte Geschichte.

Wie dem auch sei, ich wollte schon immer einen Weg finden, meine Ideen audiovisuell umzusetzen, weil sich im Film oder in Spielen einfach mehr in kurzer Zeit erzählen lässt als in Büchern. Und weil ich schon immer jemand war, der schlecht beschreiben kann ohne auszuufern. Deswegen arbeite ich seit einer Weile an Animationsfilmen, die eine simple Grafik besitzen sollen, da ich zwar auch Grafiken erstellen kann, aber schlichtweg nicht so die großen Erfahrungn habe wie Profis.

Hmmm, naja, was soll ich noch sagen?
Ja, was ich vom Forum erwarte (Wenn man Erwartungen als Neuling haben darf): Ein gesunder Austausch mit Gleichgesinnten und mögliche Zusammenarbeiten bei eigenen oder fremden Produktionen.
Das wäre schön.

Sooo, das wars erstmal von mir, man schreibt sich^^

Galvin :D

Bernt

Registrierter Benutzer

  • »Bernt« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 6. Januar 2018

Wohnort: Dülmen

  • Private Nachricht senden

665

Samstag, 6. Januar 2018, 09:07

ein neuer aus dem Münsterland

Dann möchte auch ich mich kurz vorstellen:

Ich bin der Bernt, werde dieses Jahr 60 Jahre "jung" und filmen gehört zu meinen Hobbies. Meine Frau macht Fotos, und ich eben Videos.

Hierzu nutze ich meine Kameradrohne Yuneec Q500 mit Kamera CGO3; für Aufnahmen bei schlechter Witterung oder beimn Kajak fahren eine preiswerte Action-Cam (Ultra-HD) und zum Weihnachtsfest schenkte mir meiner Frau eine Panasonic HD V380.

Und jetzt muss ich diese Kameras erst einma etwas "ausprobieren" und dann mal schauen, wie ich aus dem diversen Szenen kleine oder größere Filme zusammensetzen kann.

Dies erst einmal meine "Kurz-Vorstellung". Wer mer wissen möchte, einfach mal fragen.

Grüße

Bernt

micha80

Registrierter Benutzer

Beiträge: 5

Dabei seit: 24. Januar 2018

  • Private Nachricht senden

666

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:45

jetzt bin ich dann auch mal da....;-)

Hallo zusammen,

dann will ich mich auch mal vorstellen.
Mein Name ist Michael, bin 37 Jahre und komme aus dem Süden Deutschlands. Ich bin seit ein paar Tagen Besitzer einer gebrauchten EOS 700D
Zur Bild und Tonbearbeitung nutze ich Imovie und GarageBand.
... und wenn jetzt noch Fragen sind, die könnte ihr mir gerne stellen....

Auf eine gute Zusammenarbeit
Gruß
Michael

*Beitrag verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Selon Fischer« (25. Januar 2018, 09:42)


Hans-Walter

Registrierter Benutzer

  • »Hans-Walter« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 21. Januar 2015

Wohnort: Norddeutschland bei Bremen

  • Private Nachricht senden

667

Montag, 26. Februar 2018, 19:28

Neuling stellt sich vor

Hallo zusammen, will mich mal kurz vorstellen : Hans-Walter mein Name - bin 89 Jahre alt.
Meine Filminteressen waren bisher Familien und Urlaubsfilme, und so wird es wohl auch bleiben.
Meine Ausrüstung : Angefangen habe ich mit der Canon-A2, ein risiges unhandliches Ding.
Dann bekam ich die Tomson VMD1 geschenkt, eine handliche kleine Mini-DV Camera.
Meine liebste Camera war jedoch die Sony-2000 mit Mini-DV-Cassetten.


Mein jetziges Equipment ist : Sony-HDR-HC-/3 mit Mini-DV-Cassetten.
Sowie die allseits geschmähte Sony-NEX- VG 10e mit zwei Wechselobjektiven,
mit der ich aber aus anderem Grund nicht zurecht komme. Denn sie filmt auf Chip.
Jedoch mein altes Pinnacle-15 nimmt keinen Chip an, und Pinnacle-20 kann ich nicht,
da macht sich eben doch das Alter bemerkbar.
Ja, und nun sagt mal was dazu, falls Ihr gerade Langeweile habt.


Gruß, Hans-Walter

*Threads zusammengeführt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (27. Februar 2018, 20:16)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 897

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 191

  • Private Nachricht senden

668

Montag, 26. Februar 2018, 19:54

Hallo und willkommen im Forum. :)
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 875

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 150

  • Private Nachricht senden

669

Montag, 26. Februar 2018, 20:38

" Denn sie filmt auf Chip.Jedoch mein altes Pinnacle-15 nimmt keinen Chip an, "

Wenn du ein Kartenlesegerät hast - den Chip - das ist eine SD karte - da rein stecken und die Filmdateien in den Rechner kopieren. Die sollte dein Pinnacle lesen können.

Hans-Walter

Registrierter Benutzer

  • »Hans-Walter« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 21. Januar 2015

Wohnort: Norddeutschland bei Bremen

  • Private Nachricht senden

670

Montag, 26. Februar 2018, 20:52

Ja, das will ich demnächst noch einmal versuchen. Inzwischen hatte ich aber die Chips gelöscht,
weil es ja doch nicht ging. Muß also erstmal einige kleine Scenen aufnehmen.

Andererseits mag ich mich aber auch nicht von den Mini-DVs trennen, von denen jetzt 70 im Archiv stehen.
40 davon sind bearbeitet. Und nun fällt es mir schwer, ein neues Archiv aus den Chips anzulegen.
Bin da ein wenig hin und her gerissen.
Gruß, Hans-Walter

Noisefever

Registrierter Benutzer

  • »Noisefever« ist männlich

Beiträge: 50

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: Nürtingen

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

671

Montag, 26. Februar 2018, 21:38

Herzlich willkommen!

Und meinen vollen Respekt dass du in dem Alter noch am Ball bleibst!
Mein Opa hat das auch bis zum Schluss gemacht. Und zumindest ein wenig hab ich das Interesse von ihm geerbt.

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 875

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 150

  • Private Nachricht senden

672

Dienstag, 27. Februar 2018, 08:25

Fotografierst du auch digital - da ist es mit den SD Karten genau so

Hans-Walter

Registrierter Benutzer

  • »Hans-Walter« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 21. Januar 2015

Wohnort: Norddeutschland bei Bremen

  • Private Nachricht senden

673

Dienstag, 27. Februar 2018, 08:58

Guten morgen,
Du meinst, ich soll die SD-Karte in einen Ordner kopieren, und den dann beim PS15
im Importer hochladen ?
Das geht ?
Will ich nachher mal probieren - muß aber erstmal ein paar Scenen drauf kriegen.
Gruß, Hans-Walter

Hans-Walter

Registrierter Benutzer

  • »Hans-Walter« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 21. Januar 2015

Wohnort: Norddeutschland bei Bremen

  • Private Nachricht senden

674

Dienstag, 27. Februar 2018, 11:03

So - das habe ich also gemacht - und es geht.
Einfach die SD-Karte auf den Ordner "Filme" kopiert.
Und der Importer nimmt sie tatsächlich anstandslos an.
Vielen Dank für die Hilfe.

Und nun kommt das Aber :
1. Die Camera ist mir für Urlaubs-Scenen einfach zu groß und unhandlich
und ich kann ja nicht überall das Stativ mitschleppen.
2. Die Filme auf der DVD sind auch nicht wesentlich schärfer
als die Scenen von der Mini-DV- Camera.
Vielleicht liegt es ja auch an den älter werdenden Augen.
Erstmal jedoch herzlichen Dank für die Hilfe,
und Gruß, Hans-Walter

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 875

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 150

  • Private Nachricht senden

675

Mittwoch, 28. Februar 2018, 08:37

Deine "alte" Kamera ist ja nicht die schlechteste gewesen. Deswegen ist der Unterschied nicht groß.

Da du auf DVD brennst reduzierst du die Qualität der neuen Kamera deutlich. Die ist für BlueRay geeignet.

Wobei ich mir HD Filme eher mit einem USB Stick über Beamer ansehe - da sieht man den Unterschied zur DVD schon deutlich

Hans-Walter

Registrierter Benutzer

  • »Hans-Walter« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 21. Januar 2015

Wohnort: Norddeutschland bei Bremen

  • Private Nachricht senden

676

Mittwoch, 28. Februar 2018, 13:24

Hallo Wabu,
das wußte ich noch nicht, daß ich auch auf BD brennen kann.
Habe zwar einen BD-Player, und im PC einen BD-Rekorder.

Aber die Mini-DVs stehen hier am Arbeitsplatz alle in Reih und Glied vor mir.
Die Rohfilme, und die bearbeiteten, sowie die DVDs.
Kann mich schwer davon trennen, um mit der neuen Zeit zu gehen.

Wo denkst Du denn, wie ich sonst archvieren soll - auf Festplatte intern oder extern ?
Will auch nicht zuviele Filme gleichzeitig auf einem Medium speichern,
wenn die dann durch irgendetwas zerstört werden, sind alle Filme futsch.
erstmal Gruß, Hans-Walter
PS : ich denke mal, wir reden hier zuviel. werde wohl einen neuen Thread eröffnen müssen
evtl. Thema Archivieren

amfromch

Registrierter Benutzer

Beiträge: 3

Dabei seit: 1. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

677

Freitag, 1. Juni 2018, 09:41

Hallo aus der Schweiz

habe mich neu hier angemeldet und hoffe auf Erfahrungsaustausch.
Ich mache schon seit vielen Jahren Urlaubsvideos und sonstige Filmchen von meinen Hobbys........ aber irgendwie "kann" ich es noch immer nicht "so richtig" ;-)

Gruss,
Armin

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 238

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

678

Freitag, 1. Juni 2018, 16:25

habe mich neu hier angemeldet und hoffe auf Erfahrungsaustausch.
Ich mache schon seit vielen Jahren Urlaubsvideos und sonstige Filmchen von meinen Hobbys........ aber irgendwie "kann" ich es noch immer nicht "so richtig" ;-)

Gruss,
Hallo Armin,

hast Du vielleicht mal ein Beispielvideo, damit man sehen kannst, was genau Du noch nicht "so richtig" machst?

Gruß, Paul der Auslandschweizer ;)

AlexAnders

Registrierter Benutzer

Beiträge: 3

Dabei seit: 12. Juni 2018

  • Private Nachricht senden

679

Gestern, 20:15

Hallo, ich bin aus Wien, lebe aber schon lange in Ungarn etwa 1h von Wien. Ich bin hier reingekommen weil ich versuche meinen ersten Kurzfilm zu schreiben und so Gott will anschliessend auch zu drehen. Kontakte zu gleichgesinnten sind willkommen.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 897

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 191

  • Private Nachricht senden

680

Gestern, 20:31

Hallo und willkommen im Forum.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Verwendete Tags

Neuvorstellung, Vorstellung

Social Bookmarks