Du bist nicht angemeldet.

DieStephie

unregistriert

1

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 17:01

Online-Befragung im Rahmen meiner Diplomarbeit

Hallo liebe Leser,

ich schreibe derzeit meine Diplomarbeit an der Uni Bielefeld und suche noch (v.a. männliche) Teilnehmer, die sich etwa 15-20 min Zeit nehmen und meine Fragen beantworten. Unter allen Teilnehmern verlose ich 5 Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 20€.

Die Befragung ist anaonym und eure Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn ihr was zum Thema "(Arbeits-)Zufriedenheit, Freizeit und Alltag" zu sagen habt, klickt einfach auf den Link zu meiner http://ww3.unipark.de/uc/DA_UniBi_Balster


Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung und viel Glück bei der Verlosung
Stephanie

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 21:35

Hab mal Teil genommen, wüsste aber gerne zu welchem Thema der Diplomarbeit geschrieben wird...
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

Thoody

Amateur

  • »Thoody« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 11. Juli 2012

Wohnort: Wuppertal

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. Oktober 2012, 08:37

Hab auch mal teilgenommen. Ja, wüsste auch gern worum es da genau geht :?

Mr. B

Registrierter Benutzer

  • »Mr. B« ist männlich

Beiträge: 480

Dabei seit: 26. Oktober 2009

Wohnort: Schweiz

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 13. Oktober 2012, 01:47

Seltsame Umfrage, gewisse Fragen wurden zwei bis drei Mal in unterschiedlicher Form gestellt. Ist das ein Kontrollmechanismus, um zu sehen, ob sich die Leute die Fragen überhaupt durchlesen?
Habe die Umfrage mal möglichst ehrlich ausgefüllt und nehme den Gutschein natürlich gerne ^^

DieStephie

unregistriert

5

Montag, 15. Oktober 2012, 12:41

Hallo zusammen,

da möchte ich doch gerne mal die Fragen beantworten:

Dass die Fragen 2mal gestellt werden, jeweils aus einer anderen Richtung, ist richtig. Hierbei geht es aber nicht um eine Aufmerksamkeitsmessung des Teilnehmers, sondern um eine rein methodische Sache. Denn beurteilt man eine Sache mehrfach, ergeben sich evtl. unterschiedliche Antworten, aus denen ich dann einfach den Mittelwert errechnen und so die typische Verhaltensweise ermitteln kann.

Grob gesagt geht es um den Zusammenhang von Freizeitaktivitäten und Persönlichkeit. Um was es ganz genau geht, möchte ich vor Ende der Feldzeit des Fragebogens noch nicht offenlegen, da dann saubere Ergebnisse evtl. gefährdet sind (Das hat was mit Versuchsleitereffekten und sozialer Erwünschtheit zu tun). Dies kann ich aber gerne nachholen, wenn keine Daten mehr erhoben werden. Das wird Ende Oktober/ Mitte November sein.

Wenn es noch weitere Fragen gibt, gerne stellen!

Viele Grüße
Stephanie

Verwendete Tags

Amazon-Gutscheine, Diplomarbeit

Social Bookmarks