Du bist nicht angemeldet.

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

61

Dienstag, 16. Juli 2013, 18:01

Von Zeit zu Zeit drücke ich auch mal auf den Auslöser wenn ich ein schönes Motiv sehe. Die Bilder sind aus Hamburg, Paris und von vor meiner Haustür ;-)






CaaOss.TV

unregistriert

62

Samstag, 10. August 2013, 14:05

Melde mich nach einer Weile mal wieder zurück mit einer kleinen Slideshow zum Thema Bandfotografie...

https://www.youtube.com/watch?v=RtNfYzhn-eo&list=TL6jpFL_UyICc

Inekai

Registrierter Benutzer

  • »Inekai« ist männlich

Beiträge: 97

Dabei seit: 28. September 2012

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

63

Sonntag, 11. August 2013, 17:20

Fange gerade an, mich mit meiner DSLR anzufreunden :D Als Anfänger habe ich zur kleinsten Nikon gegriffen, der D3100 mit dem Kipobjektiv 18-55mm. Inzwischen ist ein 55-200mm und eine 50mm 1:1,8 Festbrennweite hinzugekommen. Fotos sind sicherlich noch nicht perfekt, aber man erkennt schon etwas :whistling:
»Inekai« hat folgendes Bild angehängt:
  • Burghausen_bei_Nacht.jpg

nemensir

unregistriert

64

Samstag, 17. August 2013, 18:44

Inekai, das sieht aber schon sehr ansprechend aus. :)

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 383

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

65

Sonntag, 18. August 2013, 13:56

Fange gerade an, mich mit meiner DSLR anzufreunden :D Als Anfänger habe ich zur kleinsten Nikon gegriffen, der D3100 mit dem Kipobjektiv 18-55mm. Inzwischen ist ein 55-200mm und eine 50mm 1:1,8 Festbrennweite hinzugekommen. Fotos sind sicherlich noch nicht perfekt, aber man erkennt schon etwas :whistling:
Bildausschnitt ist OK, den Weißabgleich würde ich manuell setzen. Bei RAW Aufnahme kannst den Kelvon Wert im Nachinein runter setzen.
Der Gelbstich bei Abendaufnahmen sieht nicht natürlich aus. ;)

cakemedia

unregistriert

66

Montag, 19. August 2013, 12:45

War jetzt in meinem Heimatdorf im Urlaub, und wir fuhren die ganze Zeit vor einer Gewitterfront her. Direkt nach der Ankunft habe ich natürlich erst einmal die Kamera installiert und gewartet.
Drei Bilder habe ich zusammengeschnitten und daraus mal dieses Bild gemacht :) Einzelbilder folgen :)

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 383

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

67

Montag, 19. August 2013, 12:57

Von Samstag...
»Zeitraffer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rhein-Ufer.jpg

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 383

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

68

Freitag, 27. Dezember 2013, 22:06

Anbei ein weiteres (Einzel) Bild von meiner weiteren Zeitraffersequenz:
»Zeitraffer« hat folgendes Bild angehängt:
  • K-Ufer-Abendlicht.jpg

Jackyjake

Mach es fertig bevor es dich fertig macht.

  • »Jackyjake« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 20. Dezember 2013

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

69

Freitag, 27. Dezember 2013, 23:24

Mal ganz dumm gefragt... wie hänge ich denn ein Foto an?

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 383

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

70

Freitag, 27. Dezember 2013, 23:37

Mal ganz dumm gefragt... wie hänge ich denn ein Foto an?
Über den Button "Absenden" haste die Smilys, darüber den Reiter "Dateianhänge"

Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 383

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

71

Freitag, 4. Juli 2014, 15:59

Vom letzten Gewitter...
»Zeitraffer« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7428.jpg

CaaOss.TV

unregistriert

72

Samstag, 5. Juli 2014, 13:58

Kölner Wahrzeichen etwas anders...























Zeitraffer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 383

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

73

Samstag, 5. Juli 2014, 15:03

Der Yachthafen am Rheinauhafen
»Zeitraffer« hat folgendes Bild angehängt:
  • yacht2.jpg

ToXic pictures

TeeTrinker

  • »ToXic pictures« ist männlich

Beiträge: 370

Dabei seit: 4. April 2013

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 141

  • Private Nachricht senden

74

Montag, 7. Juli 2014, 18:05

Frage 1... Fotografiert hier noch jemand klassisch auf Kleinbild- oder Rollfilm?
Frage 2... Hat sich schon mal jemand mit der Infrarotfotografie beschäftigt?

Nur interessehalber :-)

CaaOss.TV

unregistriert

75

Montag, 7. Juli 2014, 19:52

@ToXic pictures

Ja, auf beidem und ja...

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

76

Montag, 7. Juli 2014, 20:15

Fotografiert hier noch jemand klassisch auf Kleinbild- oder Rollfilm?

Leider viel zu selten seit ich nicht mehr die Möglichkeit habe eine Dunkelkammer zu nutzen. Hat aber wirklich was!

77

Montag, 7. Juli 2014, 22:12

Leider viel zu selten seit ich nicht mehr die Möglichkeit habe eine Dunkelkammer zu nutzen. Hat aber wirklich was!

Da gibts doch diese Entwicklungsröhren, wie wäre es damit?

http://www.peaceman.de/blog/index.php/se…cklungsmaschine

oder beim Fotografen bestellen für ein paar mehr Kröten.

JoJu

UndergroundFilmGroup

  • »JoJu« ist männlich

Beiträge: 388

Dabei seit: 18. August 2011

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 63

  • Private Nachricht senden

78

Montag, 7. Juli 2014, 22:41

Da gibts doch diese Entwicklungsröhren, wie wäre es damit?


Cool, das kannte ich noch gar nicht. Witzige Idee.

Ich hatte eine Zeit lang die Möglichkeit bei Tetenal eine Dunkelkammer zu benutzen und auch ein wenig herum zu experimentieren mit S/W Fotografie und Entwicklung (inkl. Material). Das ist natürlich schon Luxus wenn man bei Budni schonmal schnell 30€ zahlt für 36 S/W Bilder 10x15. Es ist dann schon eine Überwindung die Analogkamera zu nehmen.
Ansonsten liebe ich es aber auf Kleinbild zu fotografieren. Man macht sich einfach automatisch viel mehr Gedanken darüber was man fotografiert. Auch wenn ich mir das schon mehrfach für das digitale fotografieren vorgenommen habe ist es schon nochmal was anderes.

Um nicht ganz von Thema abzukommen hier noch drei Bilder von mir. Sie sind mit einer Roleiflex Mittelformatkamera analog aufgenommen, eingescannt und teilweise noch bearbeitet worden.






wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 919

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 155

  • Private Nachricht senden

79

Montag, 7. Juli 2014, 22:50

Ich war lange bei Tetenal - ich die Ex Kollegen haben mir einige Arbeiten gezeigt. Ich denke du bist auf einem guten Weg!!

Für SW in der Duka besteht durchaus noch Interesse - im letzten November gab es bei Tetenal dazu ein Wochenendseminar wie das so optimaler weise geht.

Diese Entwicklungsröhren für Bilder gab/gibt es von JOBO - wurden eher für Colorbilder genutzt. Im Bereich 40x40 cm auch eine Alternative bei SW zur Schale: Konstantere Ergebnisse bei weniger Chemieverbrauch und einem Arbeiten im Hellen (bis auf die Belichtung des Papieres)

joey23

Co-Administrator

  • »joey23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 161

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1175

  • Private Nachricht senden

80

Montag, 7. Juli 2014, 22:55

Ich fotografiere auch nach wie vor analog auf Kleinbild, zumindest manchmal. Dann mache ich aber auch den kompletten Prozess selber, inklusive Filmentwicklung und Vergrößerung. Im Studium habe ich das noch klassisch gelernt, beschränke mich aber auf SW. Erstens weil ich das einfach lieber mag, und zweitens weil mir Farbentwicklung und Vergrößerung zu Aufwändig ist.

HDR-überfilterte Bilder mag ich gar nicht, weil die Technik meist einfach nur verwendet wird, um ein eigentlich langweiliges Motiv irgendwie "zu retten". Nicht meine Art von Bild. Bei IR-Bildern ist es ähnlich, nur dass da der Prozess komplizierter ist, weswegen das im Amateursegment nicht so stark vertreten ist wie dieser HDR-Wahn.

Ich mag lieber Bilder, die entweder über eine ungewöhnliche Perspektive, eine gewisse Symetrie oder schlicht den richtigen Moment funktionieren. Hier mal wieder ein paar Bilder von mir, bei denen dieser Moment zum Teil recht gut funktioniert, wie ich finde.







Schön, dass dieser Thread wieder lebt :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »joey23« (7. Juli 2014, 23:10)


Social Bookmarks