Du bist nicht angemeldet.

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich
  • »matthias98« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. März 2012, 13:51

Woher bekommt ihr so viel Geld für AE?

Hallo Leute!
Ich habe da einr Frage die mich brennend interessieren würde!

Woher bekommt ihr dir ganze Kohle um euch After Effects zu kaufen? Bei mir kostet das 1.500 Euro!

Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!

mfg. matthias 98

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »matthias98« (14. Mai 2014, 16:42)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 100

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1162

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. März 2012, 13:54

Ich geh arbeiten für die Scheiße.

Gebrauchte CS3 oder 4 bei ebay oder ne Studentenversion macht die Scheiße billiger. Muss ja nicht immer die neuste Scheiße sein.

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich
  • »matthias98« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. März 2012, 13:58

Und wie viel hat deines gekostet?

pixelcrusher

unregistriert

4

Donnerstag, 1. März 2012, 14:03

Und wie viel hat deines gekostet?


Oder du kaufst dir gleich um 3700€ die Master Collection, dann hast du das neuerste von fast allem ;)
Aber grundsätzlich: Arbeiten

MrMansionIV

Kameramann, Video Editor und Sprecher

  • »MrMansionIV« ist männlich

Beiträge: 80

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Frühere Benutzernamen: VoiceActor

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. März 2012, 14:14

Wenn du noch Schüler bist (ist '98 dein Geburtsjahr?), dann kannst du dir auch die Schülerversion kaufen. Du hast bei der Version CS5.5 keine Einschränkungen und zahlst "nur" 700€ für die komplette Master Collection. Da ist dann nicht nur After Effects drinne, sondern auch Photoshop, Audition, und Premiere Pro und vieles mehr drinne. :-)

Ich habe darauf gespart und gearbeitet. ;)

Viele Grüße,
Jan

HF_HeinzeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HF_HeinzeFilms« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 9. November 2006

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. März 2012, 14:18

Als ich mir vor einigen Jahren das CS3 Production Bundle kaufte, habe ich zw. 300-400€ für die Schülerversion gezahlt. Ich benutze sie immer noch, weil sie mMn alle für mich erforderlichen Features hat. Klar schielt man evtl. etwas neidisch auf die neuen Versionen, aber die Neuerungen sind es für mich nicht wert, nochmal so viel Geld dafür auszugeben.
Ich glaube, selbst wenn man nicht arbeitet, kann man sich das Geld zusammensparen. Kannst ja auch fragen, ob du zum Geburtstag etc. einen Zuschuss aus der Familie bekommst.
Dieses Angebot der Adobe CS5 Production Premium würde ich zum Beispiel heutzutage als Schüler wählen. Educheck.de ist für Schülersoftware generell eine gute Anlaufstelle.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 100

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1162

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. März 2012, 14:18

Und wie viel hat deines gekostet?

Vergleichen mit dem, was ein Tischler für eine große Tischkreissäge, ein Bäcker für einen professionellen Backofen oder Bauunternehmer für einen Bagger bezahlt ziemlich wenig.

AE ist ein Profi-Tool. Du kannst nicht erwarten, dass solche Werkzeuge NOCH günstiger sind.

pixelcrusher

unregistriert

8

Donnerstag, 1. März 2012, 14:43

Und wie viel hat deines gekostet?

Vergleichen mit dem, was ein Tischler für eine große Tischkreissäge, ein Bäcker für einen professionellen Backofen oder Bauunternehmer für einen Bagger bezahlt ziemlich wenig.

AE ist ein Profi-Tool. Du kannst nicht erwarten, dass solche Werkzeuge NOCH günstiger sind.


Du hast völlig das Metallverarbeitende Gewerbe vergessen, das kostet auch richtig Schotter ;)

Den Vergleich kann man nicht so ohne weiteres anstellen, da selbst für die Master Collection kaum einer 10 - 100K hinblättern würde.
Aber ingesamt hast du völlig recht, der Preis ist durchaus angemessen.


Als ich mir vor einigen Jahren das CS3 Production Bundle kaufte, habe ich zw. 300-400€ für die Schülerversion gezahlt. Ich benutze sie immer noch, weil sie mMn alle für mich erforderlichen Features hat. Klar schielt man evtl. etwas neidisch auf die neuen Versionen, aber die Neuerungen sind es für mich nicht wert, nochmal so viel Geld dafür auszugeben.


Upgrades sind doch auch als Schüler nochmal billiger, oder irre ich mich da? Sonst würde ja ein Uprade mehr als die Vollversion zum Schülerpreis kosten 8|

HF_HeinzeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HF_HeinzeFilms« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 9. November 2006

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. März 2012, 15:03

Upgrades sind doch auch als Schüler nochmal billiger, oder irre ich mich da? Sonst würde ja ein Uprade mehr als die Vollversion zum Schülerpreis kosten
Nein, soweit ich weiss, kann man Schülerversionen nicht auf die neuste (Schüler-)Version upgraden. Und ja, ein Upgrade kostet mehr als die volle Schülerversion^^.

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. März 2012, 15:05

Ich habe dafür meine Seele verkauft und meine Organe verpfändet.
:D
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Joshi93, Selon Fischer

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 100

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1162

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. März 2012, 15:08

Und wenn CS6 rauskommt verpfändest du deinen ... ?

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. März 2012, 15:10

Und wenn CS6 rauskommt verpfändest du deinen ... ?

Mein Ungeborenes. Das reicht locker bis CS9.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Joshi93

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 100

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1162

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. März 2012, 15:11

Auch gut, davon kann man regelmäßig neue machen!

Sorry fürs OT, b2t!

matthias98

Matthias

  • »matthias98« ist männlich
  • »matthias98« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 258

Dabei seit: 19. Februar 2012

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. März 2012, 15:31

Wenn du noch Schüler bist (ist '98 dein Geburtsjahr?), dann kannst du dir auch die Schülerversion kaufen. Du hast bei der Version CS5.5 keine Einschränkungen und zahlst "nur" 700€ für die komplette Master Collection. Da ist dann nicht nur After Effects drinne, sondern auch Photoshop, Audition, und Premiere Pro und vieles mehr drinne. :-)

Ich habe darauf gespart und gearbeitet. ;)

Viele Grüße,
Jan


Ja 98 ist mein Geburtsjahr und ich bin Schüler...

pixelcrusher

unregistriert

15

Donnerstag, 1. März 2012, 15:34

Wenn du noch Schüler bist (ist '98 dein Geburtsjahr?), dann kannst du dir auch die Schülerversion kaufen. Du hast bei der Version CS5.5 keine Einschränkungen und zahlst "nur" 700€ für die komplette Master Collection. Da ist dann nicht nur After Effects drinne, sondern auch Photoshop, Audition, und Premiere Pro und vieles mehr drinne. :-)

Ich habe darauf gespart und gearbeitet. ;)

Viele Grüße,
Jan


Ja 98 ist mein Geburtsjahr und ich bin Schüler...


Dann pack dein Kleingeld und wirf es Richtung Internet.

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. März 2012, 15:36

Wobei Du nicht unbedingt die Master Collection brauchst, die Production Premium genügt auch, da ist alles drinnen, von After Effects über Premiere Pro bis Photoshop. Da kannst Du nochmal 2-300 Euro als Schüler sparen.
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. März 2012, 19:48

Ka, obs schon genannt wurde, aber...

HIER FÜR BILLIG!

Schüler- und Studentenversion. Hab die gleiche. :D

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 108

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 344

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. März 2012, 20:49

CS4 hat damals in der Master Collection nur 399 EUR als Schülerversion gekostet. Komisch, dass der Preis so massiv angestiegen ist.

MrMansionIV

Kameramann, Video Editor und Sprecher

  • »MrMansionIV« ist männlich

Beiträge: 80

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Frühere Benutzernamen: VoiceActor

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. März 2012, 21:04

CS4 hat damals in der Master Collection nur 399 EUR als Schülerversion gekostet. Komisch, dass der Preis so massiv angestiegen ist.

Bei CS4 gab es glaube ich noch Einschränkungen. Du durftest die Versionen z.B. nicht kommerziell verwenden und es gab Einschränkungen bei den Codecs. Bei den CS5 Versionen gibt es keine Einschränkungen mehr. Das könnte es vielleicht erklären ;)

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 827

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. März 2012, 21:07

Ich will dir ja nichts unterstellen, aber ich vermute mal, dass du es sicherlich nicht nötig hast mit deinen 14 Jahren dir solch teure Profi-Software zu leisten. Hast du schon mal einen ambitionierten Film gemacht? Wenn ja, mit welcher Software geschnitten? Hat dir der Arbeitsumfang der Software nicht gereicht?

In vernünftiger Qualität Filme schneiden, vertonen, betiteln, synchronisieren, Übergangen, Farbgestaltung und Standard-Special-Effects können nämlich Videoprogramm um und unter 100 Euro ganz gut.

Fang vielleicht erstmal etwas kleiner an. Zudem sind Profiwerkzeuge auch erstmal nur etwas für Profis. After Effects lohnt sich eigentlich auch nur, wenn du auch mit Profi-Kamera-Equipment arbeitest.

Spar dir dein Geld also lieber. Wenn du schreibst, was du vorhast, können wir dich ja beraten ;)

Verwendete Tags

ae, After Effects, Frage, Geld, set

Social Bookmarks