Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 2. Juni 2011, 16:54

Forum für Amateur-Musiker?

Ich suche ein Forum wo Amateur-Musiker (wenn möglich im elektronischen Bereich) ihre Lieder posten und in ruhe darüber reden können, ohne von irgendwelchen "Profis" die über die Überflutung von schlecht gemachter Musik im Internet herziehen belästigt zu werden. Also möglichst wie Amateurfilm-Forum.de bloß halt für Musik. Ich hoffe da kennt einer etwas... (Wenn nicht wäre es ja möglich einen Sammelthreat für sowas hier zu starten, hab ja schon gesehen das User hier ihre Musik hochladen)

2

Donnerstag, 2. Juni 2011, 17:39

Stell doch einfach deine Musik hier vor. Einerseits gibt es genügend Leute die Musik für ihre Projekte suchen, zum anderen gibt es auch genügend Leute die hier konstruktive Kritik zu deinen Werken geben ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moro« (2. Juni 2011, 17:48)


Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Juni 2011, 17:42

Würde mich auch interessieren! :)

4

Donnerstag, 2. Juni 2011, 18:03

@Moro: Die Idee ist ja nicht schlecht, die Frage ist bloß ob das hier wirklich reinpasst... Also als Filmmusik ist Trance / Hands Up jetzt nicht so gegeignet. Aber wenn ichs doch machen würde würde ich einen Sammelthreat starten wo jeder user hier seine eigenen Projekte vorstellen könnte, wär ja auch hilfreich für die die gerade einen Musikstück für einen Film suchen.

@Birkholz: Bin mich gerade nicht sicher was genau dich auch interessieren würde...

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juni 2011, 18:09

@Birkholz: Bin mich gerade nicht sicher was genau dich auch interessieren würde...


Das Selbe, dass dich zu interessieren scheint.

Jumperman

unregistriert

6

Donnerstag, 2. Juni 2011, 18:53

Das Problem ist hier, dass man nicht wirklich konstruktives Feedback zur Musik erwarten kann, da es eher ein auf - sagen wir mal so - "Visuelles" spezialisiertes Forum ist. Hab hier schon öfter in Threads geschaut, wo Musikstücke vorgestellt wurden. Außer von den paar Komponisten konnte man größtenteils nur sowas in der Art wie "klingt nicht schlecht" oder "Hans Zimmer ist besser" lesen.
Will jetzt da keinesfalls gegen das Forum sprechen, aber für die meisten ist eben eher der Film oder die Bilder das Thema.

Ich verweise jetzt mal ganz vorsichtig aufs Soundtrack-Board, wo sich auch viele Komponisten rumtreiben. Da kann man auf jeden Fall ausführlichere Kritik erwarten.

7

Donnerstag, 2. Juni 2011, 19:01

Naja also "ausführliche Kritik" ist jetzt nicht unbedingt das was ich suche. Ich suche einfach nur einen Platz wo sich Hobby-Musiker miteinander unterhalten, ihren Horizont (in Hinsicht auf den Umgang mit einer Software wie zB FL-Studio) erweitern, ihre Stücke vorstellen, darüber reden und gegebenenfalls das Ganze auch remixen können. Ich fände es halt gut wenn das ganze wirklich nur unter Amateuren bleibt weil die Leute vom Fach dann anfangen Fach-zu-simpeln (hoffe ihr kennt den Ausdruck), und besonders im elektronischen Bereich ziehen viele man dann über das talentfreie Können der anderen her, selbst sind sie aber die absoluten Megaproducer weil sie schonmal eine Platte veröffentlicht haben. Also alles sollte sich ohne finanziellen Hintergrund abspielen, wär ja blöd wenn man von irgendwelchen Leute kritisiert wird deren Musik man nicht kennt weil man eben kein Geld hat sich den ganzen Schwachsinn auchnoch zu kaufen den sie dann verzapfen (Also so wie hier, ihr werden ja auch nur wenige Filme zum Kauf angeboten, und dann meistens noch mit kostenlosen Stream dazu der dann eben eine schlechtere Qualität hat).

Jumperman

unregistriert

8

Donnerstag, 2. Juni 2011, 21:10

"Kritik" heißt nicht automatisch "schlechte Kritik". Und jeder "Profi", der einen Anfänger mit professionellen Produktionen vergleicht und dann niedermacht, der ist kein Profi. Das ist meine Meinung.
Ich denke einfach, dass ein Forum, das sich mit Soundtracks und Musik beschäftigt, besser geeignet ist, um über eigene Musik zu reden, als ein Forum, das sich mit Film beschäftigt.

9

Donnerstag, 2. Juni 2011, 22:45

Ich glaube du hast meine Antwort in den falschen Hals bekommen... Also ich gehe nicht davon aus das in solchen Foren nur schlechte Kritik kommt, bloß ist es nicht das was ich suche. Zu den "unprofessionelen" Kritiken der Profis muss ich sagen das Techno in diesem Fall einfach ein hartes Pflaster ist, was aber an den vielen Amateuren liegt die mit Billig-Produktionen oder kostenlosen Downloads den Profis halt wirklich echt zusetzen (finanziel gesehen).
Naja und dazu das ich das hier gepostet habe: Ich habe mir einfach gedacht das das ja garnicht mal soweit entfehrnt voneinander ist, also Hobby-Filmen und Hobby-Musizieren, beides wird im Heimstudio gemacht und ist kreativer Natur. Dachte einfach das ich hier eher eine Antwort bzw Aufmerksamkeit für das Thema bekomme als auf anderen Seiten.

10

Samstag, 4. Juni 2011, 16:39

Also falls es noch jemanden interessieren sollte:
www.musik4fun.com
Nicht ganz das was ich gesucht habe, aber immerhin...

Bri&DI Studios

unregistriert

11

Sonntag, 5. Juni 2011, 00:17

Eine Community die ich empfehlen kann ist www.recording.de .
Sehr sehr große Vielfalt an verschiedenen stilen und eine sehr belebte community mit einigen kompetenten leuten aus jeder stilrichtung.

12

Donnerstag, 16. Juni 2011, 15:24

Eine Community die ich empfehlen kann ist www.recording.de .
Sehr sehr große Vielfalt an verschiedenen stilen und eine sehr belebte community mit einigen kompetenten leuten aus jeder stilrichtung.
Die Seite kann ich auch empfehlen, der Umgang ist super und für jeden Musikliebhaber ist das richtige dabei.

docjameson

unregistriert

13

Donnerstag, 16. Juni 2011, 16:30

Als Steinberg-Kunde nutze ich seit vielen Jahren das hauseigene Forum. Hier gibt es immer recht interessante Themen auch außerhalb der Produktreihen. Und natürlich findet hier ne Menge an größtenteils qualifizierten Aussagen und Feedbacks zur eigenen Musik statt. Ich weiß bloß nicht, ob sich mittlerweile auch wieder "Nicht-Kunden" dort anmelden können.

Viele Grüsse
docjameson

The7th

Komponist

  • »The7th« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 20. Januar 2011

Wohnort: Troisdorf

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Juni 2011, 02:47

Ich hätte da auch noch ein paar Vorschläge:

myownmusic.de
uptrax.de
looperman.com (englisch)

LG

Ähnliche Themen

Social Bookmarks