Du bist nicht angemeldet.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 466

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

41

Sonntag, 5. Dezember 2010, 15:19

Laut Pressekonferenz :

Zitat

Samuel Koch befindet sich im künstlichen Koma. Es besteht keine Lebensgefahr. Doch sein Zustand ist kritisch, deshalb bleibt er auf der Intensivstation.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 5. Dezember 2010, 17:20

Ich hatte das auch mit der Freundin gesehen und wir waren überrascht. Ich fand es gut vom ZDF dass sie gleich umgeschwenkt hatten.
War leider aufs Publikum wo man heulende Frauen sah aber besser als Amerikanische Fernsehsender die noch draufhalten.
Ich war überrascht und keine paar Minuten später klingelten schon die RSS Feeds auf dem Handy.

Die Leute schalteten dann vom ZDF auf RTLs Supertalent. RTL war der Quotensieger und die deutsche Fernsehlandschaft durch Bilder von Exekutionen aus dem Irakkrieg abgestumpft interessiert das auch nicht mehr lange.

Willkommen im Jahr 2011.

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich

Beiträge: 291

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 5. Dezember 2010, 17:50

Hier ist ein sehr interessanter Artikel, der meine Meinung voll und ganz teilt.
http://www.quotenmeter.de

HobbyfilmNF

unregistriert

44

Sonntag, 5. Dezember 2010, 19:27

Stimmt es das Gottschalk am überlegen ist "Wetten Dass ???" nicht mehr zu Moderieren?

Habe da was aus dritter Hand gehört oder ist es nur ein Gerücht ?

Bri&DI Studios

unregistriert

45

Sonntag, 5. Dezember 2010, 19:48

Der Kerl wird auch irgendwann alt. Ich denke dass sie jetzt die Hunziger ein paar mal dabeihaben wollen, damit man sich an die Gewöhnt. Es ist zu befürchten dass die dann den Laden übernimmt wenn Gottschalk nicht mehr will...

HobbyfilmNF

unregistriert

46

Sonntag, 5. Dezember 2010, 20:08

Der Kerl wird auch irgendwann alt. Ich denke dass sie jetzt die Hunziger ein paar mal dabeihaben wollen, damit man sich an die Gewöhnt. Es ist zu befürchten dass die dann den Laden übernimmt wenn Gottschalk nicht mehr will...



Das glaube ich nicht.
Ich habe mal gehört das Jörg Pilawa nur zum ZDF wechselt mit der Option das er mal Wetten Dass übernehmen darf.
(Aber ob das stimmt ist eine andere Frage).

47

Sonntag, 5. Dezember 2010, 22:17

Sehr langer Spiegel-Artikel zu der heutigen Pressekonferenz, wo Joshi93 auch schon zitierte.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,732986,00.html

Der Mann steht also nicht einfach so wieder auf und ist in der nächsten Sendung zu Gast. Die Verletzungen sind anscheinend schwerwiegend.

HobbyfilmNF

unregistriert

48

Montag, 6. Dezember 2010, 12:56

Das habe ich gerade im Netz gefunden.



Die aktuelle Lage ...

+++ 16.20 Uhr: Während der Pressekonferenz fielen sich die Eltern von Samuel weinend in die Arme. Sie nahmen nicht teil, warteten vor dem Krankenhauszimmer.

+++ 15.18 Uhr: Kochs Verletzungen entstanden beim Aufschlagen des Kopfes. Nach circa 2,5 Stunden wurde die OP beendet.

Die Ärzte berichteten vom gestrigen Ablauf der Einlieferung:
+ Samuel wurde mit schweren Lähmungserscheinungen eingeliefert
+ MRT (Magnetresonanztomographie) zeigte Schäden an den Gefäßen im Bereich des Halses
+ Thromben (Blutpfropfe im Blutgefäß), die zu einem Hirnschlag führen, hätten entstehen können -- wurden mit Medikamenten behoben
+ gestern Nacht wurde auf eine OP verzichtet, weil die Lähmungserscheinungen vorerst zurückgingen

+++ 15.15 Uhr: Ärzte berichten: Samuel kann das Bestreichen der Körperoberfläche nicht wahrnehmen. Es soll sich um vorübergehende Lähmungen handeln.

+++ 15.13 Uhr: Samuel Koch befindet sich im künstlichen Koma. Es besteht keine Lebensgefahr. Doch sein Zustand ist äußerst kritisch, deshalb bleibt er auf der Intensivstation.

+++ 15.12 Uhr: Konkret habe Koch Prellungen am Rückenmark und kleine Knochenbrüche an der Wirbelsäule erlitten.

+++ 15.10 Uhr: In der Pressekonferenz wird berichtet: Die Not-OP fand heute Morgen aufgrund der Schäden an der Halswirbelsäule statt. Gestern Abend wurden erste Lähmungserscheinungen gelindert, traten heute Morgen aber erneut auf. Jetzt wurde das Halsrückenmark entlastet, die Halswirbelsäule stabilisiert.

+++ 15.02 Uhr: Die Pressekonferenz läuft: Prof. Dr. Benedikt Pannen, Dr. Wolfgang H.-M. Raab und Dr. Richard Bostelmann sowie Pressesprecherin Susanne Dopheide und ZDF-Redakteur Peter Gruhne nehmen daran teil.

+++ 14.22 Uhr: Verwandte und Bekannte warten vor Samuels Klinikzimmer mit Briefen und Bildern auf ihn. Ein Sicherheitsmann kontrolliert vor der Tür.

+++ 13.55 Uhr: BILD-Reporter John Puthenpurackal und Sven Kuschel melden aus Düsseldorf: Samuel Koch befindet sich derzeit in der OP. Es ist eine komplizierte Operation, ob er danach aus der Narkose zurückgeholt wird, will die Klinik zum jetzigen Zeitpunkt nicht bestätigen. Vor der OP war Samuel bei Bewusstsein.

+++ 13.07 Uhr: Die ZDF-Redaktion steht im engstem Kontakt mit der Familie des Wettkandidaten, teilt ZDF-Sprecher Alexander Stock mit: „Wir sind in unseren Gedanken bei Samuel und hoffen, dass es ihm bald wieder besser geht."

+++ 12.58 Uhr: Eine „sehr gute Reaktion" bescheinigt der Leiter des Grimme-Instituts, Uwe Kammann, dem ZDF nach dem schweren Unfall bei „Wetten, dass..?": „Man musste die Sendung abbrechen", sagte Kammann am Sonntag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dapd.

+++ 11.48 Uhr: BILD-Reporter melden: Samuel Koch liegt auf der Intensivstation der Unfall-Chirurgie. Er wurde stabilisiert, könne aber noch nicht sprechen.

+++ 11.45 Uhr: Der zuständige Sprecher des ZDF sagte der Nachrichtenagentur dpa: „Wir sind erschüttert und warten auf Nachrichten, wie es dem Samuel geht."

+++ 11.30 Uhr: Justin Biebers Gebets-Aufruf via Twitter hat über Nacht zu einer Welle des Gebets im Internet geführt. Das meldeten Presseagenturen. Biebers Aufruf wurde von Hunderten Twitter-Nutzern weiter verbreitet.

+++ 10.20 Uhr: Samuel Koch liegt auf der Intensivstation. Susanne Dopheide, Sprecherin der Universitätsklinik Düsseldorf erklärt: „Ich kann im Moment noch keine Angaben machen, ob er operiert worden ist oder nicht - das richtet sich nach seinem Gesundheitszustand. Wir müssen jetzt abwarten. Wir werden im Laufe des Tages dazu noch mal Stellung nehmen." Für 15.00 Uhr kündigte Dopheide eine Pressekonferenz der Klinik an.

HTS_HetH

unregistriert

49

Montag, 6. Dezember 2010, 13:03

Ich weiß nicht, ob wir hier im Forum jetzt schon Newsticker zitieren müssen... Wen es interessiert, der findet doch offenbar reichlich Anlaufstellen, um sich zu informieren. Es ist ne schlimme Sache, das ihm das passiert ist, aber wie das hier schon wieder hochstilisiert wird, finde ich schon echt absurd. Wäre es ihm beim Training privat passiert würd´s keine Sau interessieren, jetzt ist es bei Wetten Dass live im TV passiert und nun ist wieder ganz Deutschland am singen, beten und debatieren über die Medienlandschaft... Alleine die Diskussion hier im Thread ist schon stellenweise argh albern verlaufen...

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer und 3 Gäste diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Birkholz, Movie Visions

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

50

Montag, 6. Dezember 2010, 13:40

Jau Hobbyfilm. Du zitierst Bild.de Newsticker... Wieso steigerst du dich da so rein?
Der Typ ist ein Möchtegern Stuntman (ohne Referenzen) und der weiß doch was er drauf hat. Oder nicht. :whistling:
Ist schade dass es ihm schlecht geht aber es gibt tausende andere Sachen die viel viel schlimmer sind.

Es haben bereits 2 Gäste diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Frederik Braun

unregistriert

51

Montag, 6. Dezember 2010, 15:41

Auch wenn ich's jetzt nicht so formulieren würde, geb ich ghostpictures da völlig recht. Er war sich des Risikos bewusst, es ist passiert. Sowas ereignet sich ständig, bei allen Tätigkeiten im Extremsportbereich ist dieses Risiko da. Hier war es halt relativ unglücklich, da es auch noch in so einer Unterhaltungsshow und vor aller Augen passiert ist. Aber das ZDF und "Wetten, dass...?" haben sich nichts vorzuwerfen.

52

Montag, 6. Dezember 2010, 16:09

Seltsam seltsam.
Täglich verletzen sich tausende Menschen bei der Ausübung ihrer Arbeit oder verlieren sogar ihr Leben und das interessiert keine Seele. Kaum passiert was live im Fernsehen, dreht ganz Deutschland durch. Bei aller Anteilnahme für die Familie muss man aber auch einfach sagen, dass sowas passieren kann, wenn man sich freiwillig solchen Gefahren aussetzt und mit aller Macht ins Fernsehen will, sorry. Jetzt muss natürlich auch ganz schnell ein Schuldiger gefunden werden der dann an den Pfahl auf dem Dorfplatz gebunden wird. Immer der gleiche ermüdende Ablauf :huh:

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer und 2 Gäste diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Birkholz, HF_HeinzeFilms, Movie Visions

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 466

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 6. Dezember 2010, 17:02

Ich fands vorallem so krass, dass an dem Abend dieser Unfall auf Bild.de (ja ich hab da reingeschaut, jetzt bin ich blöd :P), einen Flugzeugabsturz verdrängt hat, wo Leute gestorben sind...

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 6. Dezember 2010, 17:06

Ja... So sind se, die Medien! Und viel zu viele Leute sind immer noch so dumm, sich dermaßen manipulieren zu lassen...

Erinnert sich noch jemand an die Schweinegrippe?

Bri&DI Studios

unregistriert

55

Montag, 6. Dezember 2010, 18:35

Zitat

Erinnert sich noch jemand an die Schweinegrippe?
Ja hatte fürchterliche Schmerzen. Wie alle in meinem Umfeld. Sind von denen fast so viele gestorben wie bei der letzten Terrordrohung, und das will was heißen!
Insgesamt sollen ja an der Schweinegrippe allen ernstes mehr Menschen weltweit gestorben als jährlich in Deutschland an normaler Gripppe sterben. Eine Katastrophe.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 938

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 7. Dezember 2010, 01:22

Das sind die Gründe wieso ich immer alles verspotte was so "katastrophisch" klingt....Es ist immer das selbe, immer panik machen und alles hochpushen...
Wenigstens habe ich ein Bild-Abo :thumbsup: Da ist immer für aufregung gesorgt :thumbup:

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 130

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1172

  • Private Nachricht senden

57

Dienstag, 7. Dezember 2010, 09:59

Das habe ich gerade im Netz gefunden.

Die aktuelle Lage ...


Also jetzt sage ich da doch etwas zu. Erst regst du dich darüber auf, dass jemand den Unfall bei YouTube hochläd, gleichzeitig erstellst du aber hier in Bildmanier den Thread zum Unfall und weißt anschleißend auch ganz genau wer gerade welche wie lange Version bei YouTube hochgeladen hat und wie ganz exakt alles abgelaufen ist. Und jetzt zitierst du auch noch den Bild-Ticker. Sachma, gehts noch? Ist dir eigentlich klar, dass die Leute das genau wegen deiner Sensationsgier bei YouTube hochladen?

Davon mal abgesehen, finde ich es völlig richtig, dass dieses Material bei YouTube landet (vom Urheberrecht mal abgesehen) weil mir das erst erlaubt mir selber ein Bild der Situation und Gottschalks Reaktion zu machen und mir nicht von den Medien meine Meinung bilden zu lassen ..

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

HF_HeinzeFilms

58

Dienstag, 7. Dezember 2010, 10:11

Muss ehrlich gestehen. Ich habe es weder Live noch in Youtube gesehen. Fals ich es nicht zufällig in ner Nachrichtensendung sehe werd ichs auch nicht mehr sehen. Warum auch. Ich meine ehrlich das ist doch noch Harmlos und die Schuldzuweisung Lachhaft.

Habt ihr Gestern das Concord Urteil gelesen? Das finde ich noch einen viel schlimmeren Skandal als das hier. Ich meine da wird die ganze Schuld an 1 einzigen Arbeiter festgemacht der angeblich 1 Titanlamelle nicht ordentlich kontroliert hat. Lol?

HobbyfilmNF

unregistriert

59

Dienstag, 7. Dezember 2010, 12:29

Fas ist ja mal voreilig gewesen.

hier genauere Infos zu einer Zeitung die schon abgedruckt war.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 7. Dezember 2010, 13:07

Hobbyfilm, ganz ehrlich.
Mach nen Film drüber wenn du dich so dran aufgeilst. :thumbdown:
Gibt es für dich und halb Deutschland kein anderes Thema mehr?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks