Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

JWF-Entertainment

unregistriert

1

Montag, 1. März 2010, 18:18

Der Sinnlos-Kurzfilm-Contest Spam und Quatsch Thread

-Gelöscht!-

Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von »JWF-Entertainment« (20. Dezember 2010, 18:50)


2

Montag, 1. März 2010, 18:20

Man du bist auch einer der Unruhigen und Hecktischen was.

Nj wenn das Thema gut ist und ich Zeit hab mach ich mit.

Hindenburg Films

unregistriert

3

Montag, 1. März 2010, 18:22

Ihr Threadklauer!^^

Hier Spamme ich nur noch ernste, abendfüllende Dramen rein, damit ihrs wisst! :P

4

Montag, 1. März 2010, 18:27

off-topic:
Hidenburg Films . Du brauchst garnicht erst anfangen hier zu spammen . Du spammst doch sowiso immer . Xd Geh mal auf "Thema der letzten 24 Stunden " und dann schau mal wer da alles voll spammt . :)

On-topic
Naja damit das hier nicht auch ein spamm wird . Hat jemand einen Idee was drin vorkommen soll ? und irgendjemand muss auch noch die Regeln ausarbeiten .

JWF-Entertainment

unregistriert

5

Montag, 1. März 2010, 18:28

-Gelöscht!-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JWF-Entertainment« (20. Dezember 2010, 18:50)


Hindenburg Films

unregistriert

6

Montag, 1. März 2010, 18:33

Zitat

off-topic:
Hidenburg Films . Du brauchst garnicht erst anfangen hier zu spammen . Du spammst doch sowiso immer . Xd Geh mal auf "Thema der letzten 24 Stunden " und dann schau mal wer da alles voll spammt . :)



Lol ich bin ein Star :D

Um den Spam komplett zu machen:

Spoiler Spoiler


☻/ 
/▌
/ \ This is Bob. Bob will take over Youtube. Copy and Paste him to 7 other Videos or your Account will be deleted.



On Topic: Was die Regeln angeht schlage ich vor:

1) Es gibt keine Regeln

2) Gibt es Regeln, sind sie Sinnlos und spontan ausgedacht

3) Das Thema des Contests wechselt alle zwei Wochen.

4) Über die Storys wird abgestimmt, wie im 3d-Contest

5) Nach Ablauf der Frist wird über den besten Scheiß abgestimmt

6) Da dies eigentlich mein Thread ist,sind diese Regeln vorbehaltlos zu akzeptieren! :D

7

Montag, 1. März 2010, 18:39

JWF- Entertainment .
Man erst nimmste Hindenburgs Film das Theard weg und dann postest du das auch noch im falschen Bereich . Sowas muss man erstmal bringen :P

EorlBruder

unregistriert

8

Montag, 1. März 2010, 18:40

Hallo,

Wenn ich Zeit habe, dann könnte ich wventuell mitmachen, mal sehen was meine Schauspieler etc. sagen. Kurzfilm oder eher Clip?

Ich denke man sollte wenn es ein Clip ist wenig Zeit geben, denn er soll ja spontan gemacht werden.

Über die Themen sollte ungefähr wie im 3D Contest abgestimmt werden.

PS: Wenn ein Moderator hier auftaucht werden ein paar Threads leiden, bitte spamt nicht, das nimmt dem Contest gleich am Anfang die Seriösität...

Hindenburg Films

unregistriert

9

Montag, 1. März 2010, 18:44

Dieser Contest ist definitiv nicht seriös^^

Aber dass er aus dem Clipbereich rausmuss ist schonmal klar ;)

EorlBruder

unregistriert

10

Montag, 1. März 2010, 18:48

Eher zu Kurzwettbewerbe, aber ich glaub nicht, dass er sich durchsetzt...

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 1. März 2010, 18:52

Keine Ahnung ob ich Zeit hab mitzumachen. Bis zum 15. muss ich fürs Abi lernen (sollte ich zumindest...). Entscheide spontan ob ich mitmache.

Was ich wichtig finde: Sollen die Filme nach bester Umsetzung (Kameratechnik, Schnitt, usw...) oder nach Idee und Story bewertet werden? Ich wäre für letzteres. Sonst wären absichtlich schlecht gemachte Sachen wie mein Schäler von vornherein ausgeschlossen! Sowieso: SINNLOS IST DIE IDEE! und nicht die technische Umsetzung! :) Eigentlich bin ich dafür, dass beides zusammen perfekt ist... Aber da die meisten Videos hier Schnellschüsse werden, kann man auf die Technik auch gleich scheißen!^^ Außerdem machts Spaß so ein Teil mal in zwei Stunden mit ner spontanen Idee hinzuknallen. So hat man auch ständig neue Videos und die Leute quälen sich nicht ewig in der Post rum (Gruß an Hindenburg!).

Ich wär ja auch fast schon dafür, dass dieses permanente Kamerawackeln beim An- und Ausschalten bald eine Pflicht bei sämtlichen Amateurfilmen wird! :D

Storyvorschlag: (Ich improvisiere jetzt während dem Schreiben)
Der Daumenlutscher
Jahre ist es her, da setzen zwei haarlose Angestellte einer großen Fastfoodkette ihr Baby aus. Das Baby war auf sich allein gestellt. Es stieß auf Wölfe, die ihm in die Künste des Volleyballs einführten. Doch nach jedem Spiel verließen sie ihn und er musste sich selbst aufziehen. Doch da nahte Rettung. Er fand einen abgetrennten Daumen im Vogelnest eines geköpften Hundefängers. Er beschloss von nun an den Daumen zu lutschen, um sich an den Menschen zu rächen!!!
Nun, 30 Jahre später ist er zurück, in DEINER Stadt, um auch deinen Daumen zu lutschen! Flieh so lang du noch kannst, oder du wirst... GELUTSCHT WERDEN!!!

JWF-Entertainment

unregistriert

12

Montag, 1. März 2010, 18:58

-Gelöscht!-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JWF-Entertainment« (20. Dezember 2010, 18:51)


Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 1. März 2010, 18:59

wie willste das umsetzten? :P


Ich dachte an ein Holzklotz fürs Baby. Sag bloß du könntest das besser machen!

JWF-Entertainment

unregistriert

14

Montag, 1. März 2010, 19:01

-Gelöscht!-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JWF-Entertainment« (20. Dezember 2010, 18:51)


MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 1. März 2010, 19:02

Macht Sinnlos einen Sinn ? Oder ist der Sinn nur Sinnlos, um dann doch einen Sinn zu haben.

Na da bin ich mal gespannt, was da alles kommt.

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 1. März 2010, 19:07

Ich denke "Sinnlos" hat den Sinn durch Sinnlosigkeit andere Leute an Sinnloshumor zu erfreuen, die einen Humor für Sinnloses haben.

@JWF: So war das nicht gemeint. War eher dumme Antwort auf dumme Frage... Aber schön dass du das so siehst.:P

17

Montag, 1. März 2010, 19:08

Storyvorschlag: (Ich improvisiere jetzt während dem Schreiben)
Der Daumenlutscher
Jahre ist es her, da setzen zwei haarlose Angestellte einer großen Fastfoodkette ihr Baby aus. Das Baby war auf sich allein gestellt. Es stieß auf Wölfe, die ihm in die Künste des Volleyballs einführten. Doch nach jedem Spiel verließen sie ihn und er musste sich selbst aufziehen. Doch da nahte Rettung. Er fand einen abgetrennten Daumen im Vogelnest eines geköpften Hundefängers. Er beschloss von nun an den Daumen zu lutschen, um sich an den Menschen zu rächen!!!
Nun, 30 Jahre später ist er zurück, in DEINER Stadt, um auch deinen Daumen zu lutschen! Flieh so lang du noch kannst, oder du wirst... GELUTSCHT WERDEN!!!


Wie jetzt ? ich dacht wir wollten uns nicht auf einen Story beschränken ,sonder nur z.b. sagen dass irgendein Gegenstand oder irgendein Wort in dem Film vorkommen soll
Oder hab ich was falsch verstanden`???

EorlBruder

unregistriert

18

Montag, 1. März 2010, 19:08

Die Regeln klingen schonmal sehr sinnlos...

JWF-Entertainment

unregistriert

19

Montag, 1. März 2010, 19:09

-Gelöscht!-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JWF-Entertainment« (20. Dezember 2010, 18:51)


Marcus Laubner

unregistriert

20

Montag, 1. März 2010, 19:10

Ich würde vorschlagen, dass das Thema entscheiden sollte, worauf man sich konzentriert, ob man mal was bewusst ernsthaftes und seriöses macht oder was in Richtung Comedy/Parodie. Als Thema war das mit dem Schäler ja schon ganz gut, also eine Horrorfilmparodie. Vielleicht bieten sich dazu auch andere Genres an.

Social Bookmarks