Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lulu

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lulu« ist männlich
  • »Lulu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. September 2009, 20:08

Spiel mit dem Tod.

Hallo ich habe hier was echt schlimmes aus Russland gefunden, [bitte schaut euch alle 3 Teile an bevor ihr ein Urteilt fällt,] ihr könnt es nur verstehn wenn ihr es euch wirklich ganz genau anschaut...



Was haltet ihr davon?

*Nicht mehr funktionierender Dreiteiler durch aktuell funktionierenden Link ersetzt*
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (26. Januar 2012, 08:24)


Ager550

unregistriert

2

Donnerstag, 24. September 2009, 22:43

Nur nach dem fertigen Schauen lesen:

Spoiler Spoiler

Ich hab mich fast schon drauf gefreut, hier meine gesamte Meinung über das Thema "Spiel mit dem Tod" zu schreiben. Aber dann, BAM, was war das? Als der Kerl gelacht hat, dachte ich mir "was wird das jetzt?" und dann wurde ich sehr überrascht. Ein wirklich fulminanter Beitrag, erstklassiges Video, großen Respekt an die Regie!

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. September 2009, 22:45

Spoiler Spoiler

Na toll... Ich bin ein bisschen verärgert, meine Zeit wegen deines Kommentares so verschwendet zu haben! Das Medien manipulativ sind ist wirklich nichts Neues. Ich selbst glaube auch fast nichts, was ich nicht mit eigenen Augen sehen kann, auch wenn das immer schwerer fällt. Aber ich fühl mich ein bisschen betrogen, so in die Irre geführt worden zu sein. Nun ja, es war ein Experiment und es hat auch (bis auf die Bluescreen Aufnahme im Auto) gut funktioniert. Verarscht kommt man sich trotzdem vor. Belehrt wurde ich nicht, da mir dieses Thema schon sehr bekannt ist. Meine Zeit wurde dank deines Kommentares leider verschwendet...

Einen Schluss ziehe ich in dem Sinne daraus, dass ich das tue, was ich schon lange tue und das ist es, einfach kein Fernsehen mehr zu schauen. Ich gucke mir nur Serien und Filme an, die ich wirklich sehen will. Und diese guck ich bestimmt nicht in einer Free TV Ausstrahlung mit tausenden Werbeblöcken! Wenns um Nachrichten oder Dokus geht, ist das Internet immer noch eine gute Wahl. Doch sich von Manipulation zu schützen ist teils wirklich schwer! Rein theoretisch könnte JEDE Doku und jeder Nachrichtenspot gefaked sein. Man muss nur immer sehen, wo die Gründe dafür sein könnten und man darf sich auch nicht verrückt machen.

Fazit: Guck kein Fernsehen, sondern entscheide individueller was du dir ansiehst, mach dir nicht all zu viele gedanken, ob das was du siehst schon wieder gefälscht ist, aber lass dich auch nicht all zu leicht täuschen! Ja... Ein schweres Thema.
Aber demnächst, warne mich bitte vor, wenn du noch Mal sowas findest! Nicht jeder hat unbegrenzt Zeit oder vergäudet diese auf so eine Weise.


*Spoiler-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (26. Januar 2012, 08:27)


Ager550

unregistriert

4

Freitag, 25. September 2009, 11:51

Spoiler Spoiler

sieh das doch nicht so negativ, mir war auch klar dass es sehr viele manipulative möglichkeiten gibt, und wurde am ende posotiv überrascht ;) trotzdem war es schön zu sehen, wie genau die tricks sind ;)


*Spoiler-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (26. Januar 2012, 08:27)


Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 25. September 2009, 14:38

Spoiler Spoiler

Hey Birkholz,also ich würd jetzt nicht sagen,dass ich meine Zeit verschwendet habe...kann es sein,dass es dich ganz schön wurmt,dass du auf die verlade reingefallen bist?^^

Ich finds nen sehr gut gemachten Bericht und der "Lol-ach so ist das"-effekt am ende kommt doch gut! Auch das Making of ist doch super gemacht.Bei der Szene mit den Baguettes und der Ente musste ich sogar richtig lachen.

Nur weil nicht das drin ist,was drauf steht,heißt es doch nicht,dass ich wichtige Zeit meines Lebens damit verschwende. Das könntest du ja dann bei jedem Film sagen,der dir nicht gefällt und trotzdem ne gute Bewertung in der TV Movie hat (ja ich weiß du schaust kein Fernsehn,war auch nur´n Beispiel ;)


*Spoiler-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (26. Januar 2012, 08:27)


Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 25. September 2009, 14:44

Spoiler Spoiler

Ich habe mir schon so etwas gedacht irgendwie, weil es sonst einfach zu krass gewesen wäre. ^^ Klar, die Message ist nichts neues, aber die Art wie sie hier nochmal vor Augen geführt wird, ist sehr interessant und gut gemacht!


*Spoiler-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (26. Januar 2012, 08:28)


ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 25. September 2009, 14:58

Ich hab das jetzt nur mal durchgeklickt. Cool Goldeneye auf dem N64! Alltime Favourite!

Spoiler Spoiler

Sollte das bedeuten dass die sich gegenseitig "real" erschiessen? Lustige Idee! Battle Royale! :thumbup:

Und am Ende wurde dann erklärt dass es doch nicht so war? Und es wurde deshalb gemacht um zu zeigen wie leicht man Medien "faken" kann?
Coole Idee. =)


*Spoiler-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (26. Januar 2012, 08:28)


Lulu

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lulu« ist männlich
  • »Lulu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 25. September 2009, 15:26

Ich hab das jetzt nur mal durchgeklickt. Cool Goldeneye auf dem N64! Alltime Favourite!

Spoiler Spoiler

Sollte das bedeuten dass die sich gegenseitig "real" erschiessen? Lustige Idee! Battle Royale! :thumbup:

Und am Ende wurde dann erklärt dass es doch nicht so war? Und es wurde deshalb gemacht um zu zeigen wie leicht man Medien "faken" kann?
Coole Idee. =)


*Spoiler-Tag eingefügt*


Genau ;)
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (26. Januar 2012, 08:30)


cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 25. September 2009, 18:01

Spoiler Spoiler

Ich fands auch Klasse gemacht. Und meine Zeit war nicht verschwendet durch das schauen.
Bin leider da reingefallen und dachte tatsächlich der Oleg wurde erschossen :D . Jedoch was mich zum Nachdenken anregte ist, das sehr schlechte Russisch von dem Kumpel von Oleg, da wurde ich sehr skeptisch und fragte mich wie kommts das den zu Stande, dass ein Russe der nie in Deutschland war, versucht das R-Rollen wie im Deutschen zu rollen.
Das Making Of fand ich sehr genial gemacht!


*Spoiler-Tag eingefügt*
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (26. Januar 2012, 08:30)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 087

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Januar 2012, 12:25

Dokumentation - Das Spiel mit dem Tod

Hallo,

Ich möchte euch ohne große Vorworte eine ziemlich krasse Dokumentation zeigen.


Zum Inhalt:

Zitat

Oleg sucht den ultimativen Kick, das Spiel mit dem eigenen Leben. In einer verlassenen Kaserne treffen sich ein paar Maenner, um wie in einer Kriegssituation mit scharfen
Waffen aufeinander zu schiessen.
Hier die angekündigte Dokumentation:


Wichtiger Hinweis für Kommentare:
Es handelt sich hier um ein ziemlich heikles und sensibles Thema! Ich erwarte einen sorgsamen Umgang mit den dargestellten Informationen!
Lieber nicht Kommentieren als Unfug schreiben. Wenn euch die Dokumentation ebenso geschockt hat wie mich, "Liked" diesen Beitrag lieber. Das kann als Ausdruck des Erstaunes schön völlig ausreichen.

*Topics zusammengeführt*

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Movie Visions« (26. Januar 2012, 08:18)


SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Januar 2012, 12:46

Eine Frage die ich mir zur Zeit dauernd stelle: "Warum macht das gerade jetzt solche Kreise?" Das Video ist von 2005, kenne das schon seit Jahren, aber zur Zeit postet es jeder. Woran liegt das?

P.S.: ich meine mich zu erinnern, dass ich es damals hier im Forum gesehen habe. Ist scheinbar schonmal gepostet worden vor Jahren





Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Birkholz

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 087

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Januar 2012, 13:50

Ja, das Video ist bereits etwas älter, das Thema aber wird immer aktueller.

Moro

Registrierter Benutzer

  • »Moro« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 10. Dezember 2010

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Januar 2012, 15:23

Ich kannte die Doku ehrlich gesagt noch nicht. Möchte auch eigentlich nichts hinzufügen, denke die Doku spricht für sich alleine...
Die Welt wird aufblicken und rufen "Rette uns!" und ich werde flüstern "Nein".

Das Essen ist angerichtet:
2011: Familiendinner (Kurzfilm)

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. Januar 2012, 19:51

Spoiler Spoiler

Haha! Wie ich damals angepisst war! :D Ich hatte es mir vor ein paar Tagen noch mal reingezogen, es kam mir noch sehr bekannt vor und ich bin NOCH MAL reingefallen! :D Dieses Mal fand ich's aber irgendwie lustiger.


*Spoiler eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (25. Januar 2012, 20:37)


Atti

Registrierter Benutzer

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. September 2011

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. Januar 2012, 19:57

Spoiler Spoiler

Also ich muss wirklich sagen, einige Dinge kamen mir direkt komisch vor. ;)
Die Autofahrt, da habe ich direkt gesehen, dass irgendwas nicht stimmen muss, weil das irgendwie einfach nicht real aussah.
Der nächste Punkt wäre: Autogeräusche an der Kaserne, dabei sollte diese Kaserne doch so weit abgelegen im Wald sein, da eine große Strecke durch den Wald zurückgelegt werden musste. Wieso waren also so viele Autos im Hintergrund zu hören?

Aber gut, mit dem Ende hätte ich dann wirklich nicht gerechnet, als der Typ zu lachen anfing, dachte ich zunächst er wäre "drüber hinweg" und sieht ein, dass sowas eben bei dem "Spiel" passieren kann. 8o

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 087

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. Januar 2012, 20:10

Erledigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joey23« (26. Januar 2012, 15:16)


Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. Januar 2012, 20:43

Ganz nebenbei kann man dir keine PN schreiben, keine Email schicken und auch keine Freundschaftseinladungen schicken. Nicht besondnders freundlich.


Hab davon aber nix deaktiviert und wüsste nicht seit wann das bei mir nicht mehr gehen soll.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 079

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 341

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 25. Januar 2012, 21:23

Er hat einfach sein Profil nur für Freunde freigegeben.

Birkholz

Inszenierter

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 190

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 25. Januar 2012, 21:59

Nun müsstes wieder gehen.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. Januar 2012, 02:57

Also jetzt NOCHMAL:
Jeder der es nicht weiß: Es ist ein Fake.
Kein normaler Mensch wird sich mit echten Waffen beschiessen.
Bevor ihr Eure Energie darauf verschwendet, diesen Krampf zu schauen, der nur darauf abzielt,
Klicks bei Youtube zu kriegen und zeigt wie manipulativ die Medien sein können,
weise ich lieber gleich darauf hin, dass ihr Euch die Zeit sparen könnt.
Warum man dafür einen neuen Fred aufmacht und das nicht ins Forum "Links zu interessanten und witzigen Videos,..." postet, erschliesst sich mir nicht.
Eine erneute Postlöschung ist deswegen auch unangebracht, es gibt weissgott besseres, als sich das anzuschauen, zumal es uralt ist.
Und bevor hier jemand wieder in meinem Post rumpfuscht, lest erstmal unten mein Statement.
Schade, dass sich selbst Mods hier manipulieren lassen.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (26. Januar 2012, 13:07)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks