Du bist nicht angemeldet.

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 7. April 2008, 20:29

Star Wars: The Clone Wars

Deutschlandstarttermin bekannt gegeben


Wie Trek News bereits am 13.02.2008 berichtete, wird die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars von George Lucas, welche die Geschichte der zwischen den Episoden II und III angesiedelten Klonkriegen aufgreifen wird, ihre Premiere nicht auf den TV-Schirmen sondern auf der Kinoleinwand erleben. Als US-Veröffentlichungstermin wurde hierfür bereits der 15. August 2008 benannt.

Auf der Internetseite des Verbands der Filmverleiher E.V. ist nun nachzulesen, dass die etwa 1 ½ Stunden dauernde Pilotepisode zu Star Wars: The Clone Wars in Deutschland ebenfalls im Kino seine Uraufführung erleben wird und der Starttermin auf den 14.08.2008 festgelegt wurde.

Damit haben die deutschen Fans gegenüber den amerikanischen Fans keinerlei Nachteile zu befürchten.

Quelle: treknews.de

monkey4000

unregistriert

2

Sonntag, 13. April 2008, 01:55

joa und jetzt...

... ist Schluss mit Spam, sonst Verwarnung.
MfG KingCerberus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KingCerberus« (13. April 2008, 02:57)


Blood Angel

unregistriert

3

Sonntag, 13. April 2008, 08:49

RE: Star Wars: The Clone Wars

Damit haben die deutschen Fans gegenüber den amerikanischen Fans keinerlei Nachteile zu befürchten.
Doch.... deutsche Synchro.... *schauder*

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 872

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 13. April 2008, 11:41

RE: RE: Star Wars: The Clone Wars

Doch.... deutsche Synchro.... *schauder*
Najaaaaaa, bei Episode II oder III war sie ja auch nicht soooo schlecht.. Ewan McGregor zum Beispiel hört sich dem Original sehr, sehr ähnlich. Also ich habe schon deutlich schlechteres gesehen bzw. gehört.. ;)
Klar, das Englische ist besser, doch im Moment bin ich mir gerade nicht mal sicher, ob im Fall von The Clone Wars die Schauspieler zu den Figuren im Englischen selbst synchronisieren oder das nicht irgendwelche anderen Synchronsprecher übernehmen.

Achja, erst gestern wurde ein neuer Trailer rausgebracht, find ich schon ziemlich geil! :D



Edit: Okay, Link defekt. Gestern ging's noch. Ich such mal was funktionierendes.

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 18. April 2008, 19:53

Hier ist nun der erste offizielle Trailer und weiter Hintergrundinfos zum Film.

Link

Alfanje

unregistriert

6

Samstag, 19. April 2008, 00:22

Ich versteh das ned so ganz. Es gibt doch die Clone Wars schon als Film, wieso ein zweites mal? Und wenn wieso immernoch nicht als Real-Film?

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 540

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 19. April 2008, 13:34

Auf der Clone Wars HP wirds erklärt. Im Interview mit G.Lucas sagt er, dass er eine Verbindung zwischen den Realfilmen und den Zeichentrickfilmen herstellen wollte, deswegen die Animation.

CloneWars war, so weit ich weiß, eine Serie mit 5min Episoden. Der CloneWars- Film war schon lange in Planung.

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 872

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 19. April 2008, 14:17

@Alfanje:

Die Anime-Serie hieß "Clone Wars" und der Animationsfilm + Serie "The Clone Wars".
Das ist der Unterschied im Namen.

Oder du meinst Episode 2, "Attack of the Clones".

Alfanje

unregistriert

9

Samstag, 19. April 2008, 14:18

ne, die bisherigen Clone Wars Filme sind 2 Zeichentrickfilme mit glaube jeweils ca 60-70 min spielzeit. Sind zwar etwas übertrieben aber dennoch genial und lohnenswert.

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 872

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 10. Mai 2008, 10:26


Bentinho

unregistriert

11

Samstag, 10. Mai 2008, 21:19

Also die Zeichentrickfilme haben mir nicht so gut gefallen...

Die Charaktere waren teilweise... so komisch gezeichnet!

Jetzt ist das ganze animiert, sieht gleich viel besser aus. Ich werds mir wahrscheinlich angucken!

Darth FJ

unregistriert

12

Mittwoch, 14. Mai 2008, 13:16

Tscha.. manchmal frag ich mich musste das wirklich sein?
Noch einen Teil in die Hexalogie "zwängen"? Bin in der Sache ziehmlich unsicher. Auch die Animationen wirken im Trailer recht komisch (hab ihn gestern vor Speed Racer gesehn) es wirkt nicht ganz wie der aktuelle Stand der Technik --> im Gegensatz zu Ratatouille.
Gut, man muss bedenken, dass ganze soll ja auch noch eine Fernsehserie werden.. aber obs die Serie wirklich bringt? Abwarten und kaffee trinken.. (Soundtrack is ja Williams - kann nix schief gehen^^)

Darth Gelli

unregistriert

13

Mittwoch, 14. Mai 2008, 20:48

Leute, ich finds immer und immer wieder Krass!

Also, ganz egal, aber es ist doch schon hammer geil was die da nur am Rechner erschaffen! Das nenn ich derbes Star Wars feeling, kommt voll rüber wie Star Wars-The Force unleashed! *yeah*

@ Franz und Toni ( wobei der arg lang nicht mehr hier war =( )
: Kramen wir zum Kinostart unsere Kostüme raus?! ^^

Also, was meint ihr, mit welcher derben Software die sowas realisieren?!
Oder auch bei Transformers, diese derbsten Bilder, oaaa

greeetZ

Saint.Manuel

unregistriert

14

Mittwoch, 14. Mai 2008, 22:28

Ich freue mich auf jeden Fall schon drauf. Endlich wieder Star Wars Feeling im Kino mit allem was dazu gehört: Klonkrieger, Jedi und coole Duelle, Yoda.
Das ist den Gang ins Kino auf jeden Fall wert.
Klar, dass die Sache bis ins letzte Eck vermarktet wird ist nicht zu übersehen, aber das war bei Star Wars ja immer schon so.
Also, genießen und nicht meckern! Immerhin kann man dann wieder Lichtschwerter (und wer mag auch kostüme) mit ins kino schleppen und wird nicht ganz so dumm angeschaut wie es sonst der Fall wäre :P

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 872

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Mai 2008, 22:38

(Soundtrack is ja Williams - kann nix schief gehen^^)
Nope, Sorry, der Score wird von Kevin Kiner geschrieben.. ;)

Darth FJ

unregistriert

16

Mittwoch, 14. Mai 2008, 23:04

@ Franz und Toni ( wobei der arg lang nicht mehr hier war =( )
: Kramen wir zum Kinostart unsere Kostüme raus?! ^^

Oder auch bei Transformers, diese derbsten Bilder, oaaa


Meinste mich mit dem, "arg lang ne mehr hier"?^^ Keine Sorge, wenn diese 3 Abiwochen vorbei gehn.. und ich den Hafer endlich hab! Dann heißts wieder: The Show must go on! Und nja^^ - Als DödelDepp Vader @ Home im Kino auftreten.. naja .. ich bezweifels .. dafür fehlt mir das Star-Wars-Nerd-Gen.. (vielleicht habschs auch verloren ;( )
PS: Fang jez ne mit Transformers an.. ich kann für nix garantieren :thumbsup:


(Soundtrack is ja Williams - kann nix schief gehen^^)
Nope, Sorry, der Score wird von Kevin Kiner geschrieben.. ;)
Oh stimmt.. habsch letzlich ah gelesen.. schon wieder verdrängt.. tscha! Ich wills wohl scheinbar ne wahr haben!

17

Donnerstag, 15. Mai 2008, 06:40

Ich muss schon sagen als Star Trek Fan lache ich mich schlapp. Die Effekte von Star Wars waren immer State of the Art und dann kommt so ein billig produzierter animierter Zeichentrickfilm, wenn er nicht Star Wars wäre, nie über eine DVD Vermarktung kommen würde. Nein es wird sooo sein die ganzen Nerds rennen wie blöd ins Kino. Regen sich dann wieder auf und jammern in Foren. Ich bezweifle das es bei uns in die Kinos kommt. Ich denke der Weg wird sooo sein. Ein paar Kinos in US and A, dann auf deren Cartoon sender. Bei uns wird das Ding warscheinlich zeitgleich mit Premiere als DVD release kommen. Genauso wie es bei Galaktika, Atlantis die Clone wars zeichentrickfilme und anderen kram war.

Für mich ist das einfach simple Geldmacherei. Nen Pilotfilm ins Kino bringen tzzz. Selbst Paramount hat son Scheiß mit Star Trek nicht gemacht und unser Franchise ist echt schon am Boden. Aber mir solls schon recht sein. Irgendwann ist ende und dann wirds schwer werden wieder Qualität zu bringen.

Gruß Ben

Ähnliche Themen

Social Bookmarks