Du bist nicht angemeldet.

monkey4000

unregistriert

1

Dienstag, 4. Dezember 2007, 22:57

Xbox 360 vs. PS3

moin moin,

wie die meisten wissen :D ist bald Weihnachten und ich würde mir gerne eine Konsole wünschen. Ich weis aber nicht welche von den beiden und ich wollte einfach mal die leute hier fragen (die eine von den beiden haben) was die den davon so halten ?!?
Persönlich tendiere ich zur xbox weil ich die einfach lieber mag als die ps aber es wär super wenn hier beide Fraktionen mal zu Wort kommen würden :thumbsup:

so noch n schönen abend

lg

monkey

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Dezember 2007, 23:50

Ich bin selbst 360 Besitzer und könnte jetzt über die schlechten PS3 Umsetzungen herziehen, fehlende Achievments (ein nicht zu unterschätzender Motivator), den Preis, die nun fehlende Abwärtskompatibilität zur PS2, nur ein Jahr Garantie (XBOX zwei, bei Systemfehler sogar 3!), schlechter werdende Unterstützung der Hersteller da kaum zu programmieren, bisher keine Rumble Funktion am Controler... tu ich aber nicht.
Beide Konsolen haben ihre Daseinsberechtigung. Beide haben tolle Unique Spiele (360 Halo etc, PS3 Gran Tourismo) und beide bieten ein HighDef Filmformat an, wobei du bei der 360 halt ein HD laufwerk für HD filme kaufen musst (kriegst aber 5 HD Filme geschenkt bis zum 31.01.08) und bei Sony gleich ein Blue Ray Laufwerk drin ist.

Ich arbeite bei Toys R Us und da bekomme ich nicht nur subjektiv einen Eindruck - die PS3 liegt wie Blei im Regal, da können wir Games dazu bundeln wie wir wollen und mit dem Preis runter gehen wie wir wollen, verdient wird da eh nix dran, nur an den Games, und die kauft bei 69 Euro pro Titel (standart) keiner. Halo3 in der Metallbox für 47.- Euro ging weg wie Freibier.

Lies mal die Gamepro durch, wenn ein Game auf beiden Systemen erscheint. Entweder sehen die gleich aus (wo ist der Vorteil der PS3 mit ihrem SciFi Cell Chip?) oder ruckeln auf der PS3 oder haben Kantenflimmern. Gut, das liegt an den Programmierern, die sagen das Ding ist kaum zu bändigen ... ein Teufelskreis.
Der Chef-Programmierer von Valve sagte: "Es gibt keinen vernünftigen Grund ein Spiel für die PS3 zu entwickeln." Dem ist eigentlich nichts hinzu zu fügen.

Versteh mich nicht falsch, ich bin kein Konsolen-Krieger, für das neue Gran Tourismo (sieht hammer aus!!!) oder Metal Gear Solid würd ich auch ne PS3 kaufen, aber für den Preis nicht.

Viele Grüße!
Mac

3

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 09:11

hmm also ich würde meine ps3 nicht bei toys r us kaufen xD
naja ich hab mir ne ps3 gewünscht also... wenn du online gegn mich spielen willst nimm ne ps3 :P
scherz beiseite:
es kommt auch drauf an was du spielen möchtest, aber da die meisten guten neuen spiele auch auf beiden konsolen rauskommen (zb: MGS4, GTA4 usw.) aber einige Spiele nur, wie oben genannt für eine konsole rauskommen könntest du dich zb an diesen spielen orientieren: Halo (ich hasse es, das es so ein genial großartigers spiel nur für xbox gibt -.-) für xbox 360; GT für PS3; Dead or Alive für xbox; tekken für ps3 usw ..

4

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 14:55

Hmm, das wirklich EINZIGE Argument für die PS3 ist für mich Metal Gear Solid 4, für mich ist das auch schon fast Grund genug ;)
Aber der übertriebene Preis und die Tatsache, dass bei dem momentanen Entwicklungsprozess der Hardware ein Pc bald mehr leisten wird als eine der neuen Konsolen, hält mich vom Kauf ab.

Alfanje

unregistriert

5

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 15:16

also Ich selber tendiere Stark zur PS3, da mir dort die Spiele (besonders welche die noch kommen) besser gefallen.

Besonders cool finde ich: The Eye of Judgement

http://de.playstation.com/games-media/ga…gment%E2%84%A2/

obwohl die neue XBox - Elite, mit HD Laufwerk auch in Ordnung ist! Kommt wirklich nur auf die Spiele an.

Etwas was ich jetzt nicht weiß, welche der Beiden Konsolen die Besseren chancen für die Zukunft hat. Ich vermute zwar die PS3, kanns aber auch nicht genau eingrenzen!

6

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 16:50

ich frage mich was da noch viel überlegt wird. Die ps3 ist mommentan einfach die bessere wahl. Mal abgesehen von spielen hat sie einen Blueray player inside. Ein einzelner player kostet noch nen haufen geld und bei der Xbox muss ein HD Player auch teuer zugekauf werden. Es scheint auch so das sich Blue Ray langsam durchsetzt. Zudem wurde der Preis von der PS3 stark gedrückt. Ich werde mir auch eine PS3 hohlen aber nicht zum zocken sondern Filme schaun und eventuell zocken.

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 17:36

Hab zwar ne 360, aber PS3 ist eindeutig besser. Da hast du auch den Vorteil, dass du dir nicht xboxlive oder son scheiss abonieren musst und blechen darfst, sondern in die PS3 steckst du einfach n Netzwerkkabel von deinem Router rein und schon kannst du kostenlos die neuesten Demos saugen und so. Außerdem MGS4 und GT5 :) Ist Final Fantasy eigentlich noch PS exclusiv? Weil das wäre dann auch ein zusätzliches Argument.
:thumbsup:

8

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 18:43

Hmm, das wirklich EINZIGE Argument für die PS3 ist für mich Metal Gear Solid 4, für mich ist das auch schon fast Grund genug ;)
Aber der übertriebene Preis und die Tatsache, dass bei dem momentanen Entwicklungsprozess der Hardware ein Pc bald mehr leisten wird als eine der neuen Konsolen, hält mich vom Kauf ab.
ja hab bis jz MGS3 8 mal durchgespielt und könnts noch mal ohne das es langweilig wird ^^

aber ein pc wird IMMER mehr als eine Konsole leisten können, da man bei einem Compute praktisch niemals up to date sein kann, und die konsolen nicht aufrüsten kann ;)

9

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 18:46

der preis der ps3 wurde gedrückt weil die hardware abgespeckt wurde !

das nur mal so am rande ;)

10

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 19:06

klar aber immernoch der billigste blueray player im einzelhandel

11

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 19:49

hardware? wurde nich nur die abwärtskompatibilität weg"geschraubt"?

12

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 08:31

ja, un es is nur noch ne 40 GB platte anstatt ner 60 GB drin.

nen standalone hd dvd player bekommste für 250 euro von toshiba :> ein laufwerk für den pc schon ab 80 euro.

durchgesetzt hat sich wohl auch noch keins der beiden formate. man kann aber mit sicherheit sagen, dass mehr blueray laufwerke im umlauf sind, was allerdings an den verkaufszahlen der ps3 liegt. ich denk aber mal das nicht jeder die ps3 nutzen wird um filme zu schauen.

bei der hddvd gibts triple layer rohlinge, die haben dann auch ne kapazität von 50 GB.

da aber nichma blueray auch nur annähernd den gesamten speicherplatz verwedet, bleibt abzuwarten was die erhöhte kapazität bei den hddvds bewirkt.

so long

KingCerberus

unregistriert

13

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 22:13

Für den Preis einer PS3 kannste dir ja immer noch ne Xbox 360 und ne Wiii kaufen :) Das optimale Paket wie ich finde.

Der einzige Grund den es in meinen Augen für eine PS3 gibt, ist wenn man unbedingt ein "PS3-only" Game zocken möchte.
Für alle Anderen bietet sich die Xbox 360 an. Da die grafischen Unerschiede zwischen den beiden Konsolen bei plattformübergreifenden Spielen überhaupt nicht sichtbar ist. Die Entwickler orientieren sich weitgehend an die leistungsschwächere Konsole (ausgenommen Wii) und da bringt ein highend Prozessor garnichts, wenn er nicht auch genutz wird.
Und die Filme die auf Blue-Ray Discs erscheinen, kommen genauso auch auf HD-DVDs raus. Solange sich da also kein Format durchsetzt ist BlueRay in meinen Augen auch kein Kaufargument für eine PS3.

14

Freitag, 7. Dezember 2007, 06:51

Falsch King. Sony will ja sein Format fördern. Sie halten immerhin den Größten Filmmarkt. Sie haben auch schon angekündigt einige Blockbuster Blue Ray only anzubieten. zumindest im Amiland. Mommentan sieht es leider so aus das man 2 Abspiel geräte braucht bzw haben sollte wenn man HD genießen will.

Denn es herscht ein erbitterter Krieg und nicht alle filme werden für alle Formate zu verfügung stehen.

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 7. Dezember 2007, 10:08

Walmart bietet in den USA einen HD-Player für 99.- Dollar an. Ich muss zugeben dass mehr Blue Rays verkauft werden als HD-DVDs - Hauptgrund ist die PS3.
Aber: Microsoft hat die Nase noch immer am Hintern der Gesellschaft. Die HD Unterstützung ist ebenfalls sehr groß, allein durch zuküntige Vista Sachen. Für mich auch kein Kaufargument da man wohl nächstes Jahr auch bei uns solche Preise für Player erwarten kann, die beides abspielen können. Und Player die das DVD- oder DVD+ abspielen können interessieren heute auch keinen Mensch mehr, da achtet auch keiner mehr drauf.
Um Film zu schauen mach ich auch nicht meine Videospielkonsole an. Allein schon wegen der Bildquali die bei einem autonomen Player einfach besser getrimmt ist.
Wer eine XBOX 360 hat und sich keinen HD Player dafür zulegen will muss auch nicht SD gucken, denn ab 11.12.07 kann man sich ganz locker über XBOX Live Filme in HD Quali herunterladen. Natürlich gegen Microsoft Points - umgerechnet 3 Euro für einen Film sind aber echt okay.
Die nun fehlende Abwärtskompatibilität der PS3 kontert MS mit nun downloadbaren alten XBOX Games direkt über XBOX Live, ab 04.12.07 läuft das.
Ich habe aber auch nix gegen Sony, wie gesagt, die System-Seller sind in meinen Augen auf jeden Fall MGS und GT5, ansonsten ist das Exklusiv Lineup auch wieder Japano-Manga-Schwertschwingen, das ist nicht mein Fall.

PS: Oben hat einer geschrieben dass er seine Konsole niemals bei Toys R Us kaufen würde - ein Glück denken nicht alle so. Wir haben bei Toys unterm gleichen Dach einen Saturn Markt. Man kent sich und stellte fest dass wir 3x so viele Konsolen verkaufen wie unser Saturn. Kauft ruhig woanders, bei uns gibts dann für den gleichen Preis noch ein Spiel dazu.... Werbung Ende.

16

Freitag, 7. Dezember 2007, 10:44

transformers soll zB nur auf hddvd erscheinen, fluch der karibik 3 gibts meines wissens nur als blueray.

da muss man im notfall halt auf die gute alte dvd zurückgreifen ;)

also ich habe eh nicht vor in naher zukunft auf HD umzusteigen, da ich eine recht schöne dvd sammlung habe und die andern beiden formate dazwischen einfach nich gut aussehn würden ;)

so long

Social Bookmarks