Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich
  • »SR-Pictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Oktober 2018, 15:20

[München | Rostock] Setrunner / Produktionsassistenz hff muenchen Specspot

Servus Zusammen,

für den Specspot "Welcome to the Baltic Sea" sind wir auf der Suche nach einer Produktionsassistenz am Set bzw. einem Setrunner.
Der Dreh findet im Zeitraum vom 13. November bis 19. November an der Ostsee bei Rostock statt.
Die gemeinsame Anreise erfolgt von München - für Übernachtung und Verpflegung vor Ort ist selbstverständlich gesorgt.

Es handelt sich um ein Hochschulprojekt der hff muenchen, daher gibt es leider keine Gage. Wenn du aber zukünftig selbst ein Studium an einer Filmhochschule anstrebst, eignet sich dieses Projekt gut um einen Einblick in Studentenproduktionen zu bekommen und vorab Kontakte zu Studierenden aufzubauen.

Mir ist klar, dass es genügend andere Seiten gibt um nach Teammitgliedern zu suchen oder Praktika auszuschreiben.
Da ich früher hier selbst sehr aktiv war und durch dieses Forum den Weg zum professionellen Film gefunden habe möchte ich aber gerne jemanden aus dem Forum die Möglichkeit bieten am Set mitzuarbeiten.

Genauere Infos zum Projekt gibt es auf Anfrage. Wenn du Interesse hast, melde dich gerne per Mail an info@schmidbauer-film.de oder hier im Forum, dann lasse ich dir weitere Infos und die Projektmappe zu kommen.
Wir werden einen 90-Sekünder drehen - einen fiktiven Werbespot zur Ostseeregion. Kein kommerzieller Clip mit Kundenauftrag, sondern einen studentischen Specspot für Werbefilmfestivals mit der Logline: "eine nackte Alte zeigt was Baden-Gehen in Norddeutschland bedeutet".

Fragen beantworte ich auch gerne hier.
Viele Grüße,
Andreas





Social Bookmarks