Du bist nicht angemeldet.

mymovie24

Registrierter Benutzer

  • »mymovie24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Dabei seit: 2. April 2018

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Juni 2018, 21:05

Werbefilme/Footage

Wir sind mit mymovie24.com ein Startup Unternehmen und möchten für die Vermarktung von Werbefilmen neue Wege gehen. Zu diesem Zweck suchen wir talentierte Movie-Maker die Filmsequenzen (Footage ca. 10sec.) und/oder die in der Lage sind, anhand eines kurzen briefings, komplette Kurzfilme zu realisieren (Dauer: 45-90 Sekunden). Die Filme haben je nach Aufgabenstellung unserer Kunden unterschiedliche Thematiken bzw. Überbegriffe.

Zur Veranschaulichung, soll folgendes Beispiel dienen: Raus aus dem Hamsterrad „angestellt sein“ - hin zur Selbstständigkeit mit einem eigenen Unternehmen.

Deine Aufgaben können sein:

1. Erstellung eines kurzen Storyboards nach dem Briefing durch einen festen Ansprechpartner
2. Selektion geeigneter footage Sequenzen bzw. erstellen von eigenem footage Material (inklusive der erforderlichen Rechte (Modellfreigabe etc.)
3. erster Rohschnitt > Präsentation > Korrektur
4. (eventuell) zweiter Rohschnitt > Präsentation > Korrektur
5. Fertigstellung des Kurzfilms inkl. kurzer Beschreibung
6. Vertonung und Integration der Tonspur
7. Auslieferung als mp4 in HD Qualität
8. Auslieferung der Projektdatei (Premiere o.ä.)


Derzeit benötigen wir 2 Kurzfilme pro Woche. Bezahlung: Fixum und/oder Erfolgsprovision.

Anmerkung:

Wir arbeiten weltweit mit einer durch uns programmierten Vertriebssoftware, die es auch Seiteneinsteigern ermöglicht, in das Movie-Maker business einzusteigen. Die Kurzfilme werden im Nachgang in bis zu 40 Sprachen übersetzt und verkauft. Aus dem Grund ist es möglich, für den "ambitionierten Movie-Maker" hohe Umsätze zu Garantieren. Bist Du bereit neue Wege mit uns zu gehen? Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen. Gerne auch persönlich bei einem Gespräch im Köln Bonner Raum sowie dem gesamten Ruhrgebiet.

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »mymovie24« (11. Juni 2018, 11:39)


nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich

Beiträge: 329

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 23

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Juni 2018, 10:18

Welches "Fixum" pro Film ist denn angedacht?
Bei diesem Umfang sollten ja ca. € 2.500,,- pro Produktion drin sein...,

Könnt Ihr das bieten oder geht es darum, Glücksritter mit "Fünfstelligen Umsätzen" zu locken, damit sie euch kostenneutral Material liefern?
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Musikvideo "made by Zuunami" - Videoproduktion Berlin

mymovie24

Registrierter Benutzer

  • »mymovie24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Dabei seit: 2. April 2018

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Juni 2018, 17:30

Hallo nino_zuunami,
normalerweise würde ich einen solchen Post unkommentiert lassen da er einer Antwort nicht Wert ist. Da dieser Beitrag aber öffentlich ist versuche ich mal angemessen zu antworten.
Finden Sie das Ihr Post, eine angemessene Aussage ist, um evtl. mit einer Firma in Kontakt zu treten mit der eine Zusammenarbeit geplant ist? Wie kommen Sie darauf das wir Glücksritter suchen die uns kostenneutral Material liefern?
Wenn Sie unseren Text richtig gelesen haben, versuchen wir neue Wege mit einer neuen Idee zu gehen. Wenn Sie alle Informationen hätten, könnten Sie sich ein Urteil bilden, das was Sie allerdings machen ist eine Vorverurteilung. Wahrscheinlich gehören Sie zu den vermeintlichen Glücksrittern die einen Dummen suchen der mal kurz 2500,- in die Runde schmeisst. 4 Filmchen in 3 Tagen zusammenschustern und sich mit 10.000,-Euro im Monat ausruhen...! Hat das schon mal funktioniert?

Vielleicht liegt auch daran, das es Personen gibt die den ganzen Tag mit nem Camcorder durch die Gegend laufen und sich für Steven Spielberg halten, die anschliessend ihren Hobbykeller für eine Metro Goldwyn-Mayer Produktionsstätte halten und dabei denken, Ihre Filme sind unbezahlbar. Sollte das von Ihnen veröffentlichte Musikvideo Ihre Glanzleistung sein, dann lade ich Sie gerne zu einer Nachhilfestunde in Sachen Bildbearbeitung und Schnitt ein. Und das völlig kostenfrei! Das ist nicht die Qualität die wir brauchen bzw. unseren Kunden zumuten möchten!

Zum Glück sind hier in diesem Forum die meisten Personen zu denen wir Kontakt hatten, positiv eingestellt und wir konnten bereits 2 junge Künstler unter Vertrag nehmen. Vielleicht klingt unser Text ein wenig reisserisch, aber wir versuchen wie schon erwähnt neue Wege zu gehen und garantieren das niemand kostenneutral arbeiten muss!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mymovie24« (11. Juni 2018, 17:39)


charletto

Registrierter Benutzer

  • »charletto« ist männlich

Beiträge: 188

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Juni 2018, 08:33

Nun, es ist absolut nicht verwunderlich, wenn hier wie z.b. Nino_zuuunami auf solch ein vielversprecherisches Posting für eine Zusammenarbeit einen ebenso etwas überspitzten Beitrag mit durchaus gerechtfertigten Fragen stellt.
Das hier ist eigentlich ein Forum für hobbyfilmer, wobei es insofern nicht zu unterschätzen ist, das hier auch sehr gute Filmemacher zu finden sind.
Bei den meisten ähnlichen Anfragen ist es eben so, das hier für lau immer wieder Creative und engagierte Leute gesucht werden, um billigst zu Material oder Clips zu kommen.
Nicht persönlich nehmen, aber warum schreibt ihr dann nicht von Vorhinein rein, in welchem Rahmen sich der Verdienst bewegt?
Die Anforderungen für den Job sind ja auch nicht gerade wenig und daher sollte durchaus ein gewisser Rahmen vorgegeben sein, ich spreche vom Fixum und nicht von einer Gewinnerwartung in 10 Jahren und damit verbundener Beteiligung. Ich spiele ja auch Lotto und erwarte bei jeder Ziehung einen Gewinn...

nino_zuunami

was ist, ist.

  • »nino_zuunami« ist männlich

Beiträge: 329

Dabei seit: 7. November 2009

Wohnort: Berlin-Tempelhof

Hilfreich-Bewertungen: 23

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Juni 2018, 09:58

Du hättest meinen Post besser unkommentiert gelassen, oder auf meine Fragen geantwortet.

Hier kommen mehr Fragen:

Warum residiert Deine "Firma" in Marbella, Malaga, Spanien?
Handelt es sich um eine "Strohmann-Adresse", weil Du in Deutschland keinen Fuß mehr auf den Boden bekommst, wegen Überschuldung?
Warum gibst Du auf Deiner Seite erfundene Kundenmeinungen an? Keine der angegebenen Personen lässt sich auf Google finden!

Ich möchte keinesfalls mit Dir zusammenarbeiten. Ich möchte vor Deiner sogenannten Firma warnen!

Wer sich selber ein Bild machen möchte: www.mymovie24.com
Wer da mitmacht, der ist selber schuld....
"Wo ein scheiß Wille ist, da ist, Gott verdammt, auch ein scheiß Weg." (Don Logan)


Musikvideo "made by Zuunami" - Videoproduktion Berlin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nino_zuunami« (12. Juni 2018, 10:45)


filmkuenstler

Registrierter Benutzer

  • »filmkuenstler« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 5. Juni 2016

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:29

Laut WIKIQUOTE: Victur Huge fälschlich zugeschriebene Zitate

Aus dem Original: On résiste à l’invasion des armées ; on ne résiste pas à l’invasion des idées. (fr:s:Histoire d’un crime/Conclusion X.) wurde:
...

"Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist." - Der Lachende Mann - (angebliches franz. Original : "Rien n'est plus fort qu'une idée dont le temps est venu.")
"Nichts auf der Welt kann eine Idee aufhalten, deren Zeit gekommen ist!"



Ansonsten ist den Vorschreibern nichts hinzuzufügen.

z3r0_88

Registrierter Benutzer

  • »z3r0_88« ist männlich

Beiträge: 78

Dabei seit: 5. April 2013

Wohnort: Lüneburg

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:30

Wollte mir gerade eine Meinung bilden...
Der Webauftritt dieser Firma ist sehr Vielsagend.


Error 403 - Zugriff verweigert
Beim Aufruf der Seite ist ein Fehler aufgetreten: der Zugriff wurde verweigert.

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung die Seite aufzurufen.

Hinweis für den Webmaster:
Die häufigsten Ursachen für diese Fehlermeldung sind:

1. für die Domain wurde das Zielverzeichnis nicht oder nicht richtig festgelegt. Bitte prüfen Sie im Kundenmenü unter Domains→Subdomains ob für die Domain das richtige Zielverzeichnis eingetragen wurde (z.B. /typo3cms/projekt1).

2. das aufgerufene Verzeichnis enthält keine index.htm, index.html oder index.php Datei

charletto

Registrierter Benutzer

  • »charletto« ist männlich

Beiträge: 188

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:38

...damit bedarf es eigentlich keiner weiteren Fragen oder Antworten mehr....

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 308

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 75

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:48

Die Webseite geht bei mir, leider ohne Datenschutzerklärung. Und die Beschreibung des Geschäftsmodells ("Empfehlungsmarketing") klingt mehr nach Schneeballsystem als nach Filmproduktion. Das ist schon etwas verwirrend...

HareMadeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HareMadeFilms« ist männlich

Beiträge: 336

Dabei seit: 5. Februar 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 93

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:06

Also, ganz so schnell wäre ich mit den Vorwürfen (Ausbeutung etc.) vielleicht denn doch nicht zur Hand ... Die Website funktioniert auch - und wenn sie nicht funktionieren würde, wäre das wohl auch kaum ein Hinweis auf Ausbeutertum oder böse Absichten, sondern eher nur auf mangelnde Professionalität. Und schließlich trägt die Frage, ob jemand ein historisches Zitat hinreichend überprüft hat, zur Beurteilung der Seriosität vielleicht auch nicht so sagenhaft viel bei.

Was allerdings wirklich gegen mymovie24 spricht, ist, dass er oder sie auf ninos - zugegebenermaßen wenig freundliche - Nachfragen gleich so hyperaggressiv reagiert hat, unter anderem mit dem ziemlich unverschämten Hinweis, dass seine Arbeiten wohl ohnehin nicht gut genug seien, um da mitzumachen. Das kling dann wirklich nach jemandem, mit dem man bestimmt nicht zusammenarbeiten möchte. Und im Übrigen ist der Tonfall sowohl hier als auch auf der Website mit entsprechend großspurigen Ankündigungen und Bezeichnungen ("unsere Akademie", "weltweites Netzwerk", hohe Umsätze sind "garantiert" - und das bei einem Unternehmen, dass sich zugleich als "Startup" bezeichnet) auch einfach ziemlich unseriös, da muss man dann mit ein paar misstrauischen Nachfragen schon umgehen können.

Naja, wie man so sagt, just my 2 cents.

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 895

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 151

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:48

er ist ja auch hier aktiv

Diese gesamte Art der Vollmundigkeit erinnerte mich an diesen hier

Es ist wohl nicht der gleiche Laden - Impressum fehlt aber....

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 856

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 287

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Juni 2018, 07:57

Mensch, das ist ja schnell ausgeartet...

Mit Verweis auf die Regeln für den Marktplatz & Jobbörse ("Als Antwortpostings sind nur Fragen und Zusagen zu den jeweiligen Angeboten/Gesuchen erlaubt. Diskussionen sind zu unterlassen.") mach ich hier zu. Bei Interesse oder Diskussionsbedarf kann ja gerne in einer PM geschrieben werden...

Social Bookmarks