Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Frederik Braun

unregistriert

5 841

Mittwoch, 23. September 2009, 16:44

Dann vielleicht "The Core"? ^^

Ihr nennt immer Filme von den ich noch nie was gehört habe 8o


Du hast noch nie was von "The Big Lebowski" gehört?! 0.o Oha, das sollte schleunigst nachgeholt werden. Einer DER Kultfilme der 90er Jahre mit Jeff Bridges und John Goodman!

Mr Dude

unregistriert

5 842

Mittwoch, 23. September 2009, 17:07

E. T. – Der Außerirdische, oder Unheimliche Begegnung der dritten Art?

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 931

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

5 843

Mittwoch, 23. September 2009, 17:18

Richtig Mr Dude :D

Mr Dude

unregistriert

5 844

Mittwoch, 23. September 2009, 21:06

Wie wärs mit einer Auflösung welche meiner Auswahlmöglichkeiten richtig war? Bin nämlich noch nicht viel schlauer, denn so eine Einstellung kam in beiden Filmen vor... (In The Big Lebowski aber tatsächlich auch), ebenso in Poltergeist (denke der wurde in der selben Siedlung wie ET gedreht)

So nun meine Premiere hier:


Entschuldigt die schlechte Quali, ist ne TV-Aufnahme gewesen. Eigentlich mag ich den Film gar nichts so, aber hatte gerade keinen Shot von meinen Lieblingsfilmen zur Hand und n paar davon würde hier wohl kaum einer kennen und das würde wieder zur Raterunde ausarten.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 820

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

5 845

Mittwoch, 23. September 2009, 21:24

Ich behaupte einfach mal das es E.T war, denn das hätte ich auch geraten.
Dein Bild kommt mir bekannt vor, vielleicht komm ich im Laufe des Abends noch drauf..

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 931

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

5 846

Mittwoch, 23. September 2009, 21:59

Ja, habe es ganz vergessen :P Kommt davon wenn man nicht richtig liest :pinch:

E.T. war natürlich richtig.

Frederik Braun

unregistriert

5 847

Donnerstag, 24. September 2009, 11:30

Dieser total übertriebene Blick auf dem Bild erinnert mich sofort an Peter Jacksons Horrorfilme. ^^ Ich tippe einfach mal auf "The Frighteners".

Mr Dude

unregistriert

5 848

Donnerstag, 24. September 2009, 12:29

Nö, Peter Jackson und Horrorfilm ist eine vollkommen Falsche Richtung.

Frederik Braun

unregistriert

5 849

Donnerstag, 24. September 2009, 13:23

Dann vielleicht "Clockwork Orange" (kA wie ich da grad drauf komme)?

Mr Dude

unregistriert

5 850

Donnerstag, 24. September 2009, 15:30

Wie kommst du darauf, dass ich Kubrick leiden könnte? ;) Dieses Meisterwerk ist es leider auch nicht. Aber das Genre kommt langsam ran, es ghet nur nicht um eine Therapie. Der Film ist ziemlich verstörend und hat einen wundervollen Soundtrack. Er ist von 1982 und kommt aus GB.

5 851

Donnerstag, 24. September 2009, 15:42

pink floyd the wall?=

Frederik Braun

unregistriert

5 852

Donnerstag, 24. September 2009, 16:41

Das sollte glaub ich stimmen. Hab den Film nie gesehen, kenne nur Pink Floyds legendäres "The Wall"-live-Konzert in Berlin von 1990. ^^

Aber das mit 1982 und Großbritannien kommt hin und behandelt ja auch ein ähnliches Thema wie "Clockwork Orange".

Mr Dude

unregistriert

5 853

Donnerstag, 24. September 2009, 17:21

Richtöööög!!! Five ist dran.

Den Film kann man sich echt mal reinziehen. Wir haben den im Studium mal angeschaut und Diskutiert. Der Reverent hatte den wohl selber nicht verstanden und konnte gar keine Fragen zum Film stellen... Vor allem der Anfang: Eine ewiglange Kamerafahrt über einen langen Fluhr an dessen Ende eine Putzfrau mit dem Staubsauger steht... Zur Musik muss man ja nichts sagen. Das Bild zeigt übrigens den Lehrer von "Pink" der Hauptfigur, die sich an ihre Kindheit zurück erinnert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr Dude« (24. September 2009, 17:30)


Frederik Braun

unregistriert

5 854

Montag, 28. September 2009, 15:14

Ähm...Five? Noch da? ^^

Schattenlord

unregistriert

5 855

Montag, 28. September 2009, 15:49

Ich darf für Five weitermachen. ^^


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 820

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

5 856

Montag, 28. September 2009, 16:11

Herr der Ringe : Die Gefährten? Aber irgendwie kann das auch nicht sein ^^

FipstheKid

unregistriert

5 857

Montag, 28. September 2009, 16:21

Eragon!

JonasKaufmann

unregistriert

5 858

Montag, 28. September 2009, 16:37

Stolz und Vorurteil?
Naja, die anderen beiden Vorschläge finde ich besser^^

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

5 859

Montag, 28. September 2009, 16:57

Gladiator?





Frederik Braun

unregistriert

5 860

Montag, 28. September 2009, 17:15

"Die Chroniken von Narnia", "Star Wars - Episode II" oder "The Ring Thing"?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks