Du bist nicht angemeldet.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 179

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 240

  • Private Nachricht senden

101

Donnerstag, 16. September 2021, 09:32

Na ja, da kann ich mit leben. Den nächsten Film den ich mir im Kino ansehe, ist „Dune“. Da freue ich mich schon drauf. Jeder hat seine Meinung, aber ich finde nicht, dass die heutigen Filme eine digitale Leere haben.

Vielleicht schafft Du‘s ja noch, einen Film zu realisieren. Ich gönne es Dir. Der wird uns sicher alle vom Hocker hauen.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 179

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 240

  • Private Nachricht senden

102

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 19:19

„Der Rausch“ und „Helden der Wahrscheinlichkeit“ möchte ich noch hinzufügen. Besonders Letzterer ist ein außergewöhnlicher Film.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 080

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 341

  • Private Nachricht senden

103

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 07:30

Mir hat der "Rausch" auch echt gut gefallen. Besonders die Tonveränderungen darin fand ich klasse.

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 386

Dabei seit: 2. Mai 2018

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

104

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 10:48

Wow. Die beide Trailers zeigen schon, dass die Filme klasse sind. Regisseure Thomas Vinterberg und Anders Thomas Jensen. Alles was sie machen scheint außergewöhlich gut zu sein. Hab zu wenig von sie gesehen... Die Dänen werden langsam aber sicher besser und besser. Ins besonderes wenn es um Gewaltkomödie geht.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 080

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 341

  • Private Nachricht senden

105

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 10:54

Oh ja, das unterschreibe ich voll und ganz, Joe!

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 179

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 240

  • Private Nachricht senden

106

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 11:56

Wir können hier Filme aufzählen wie wir wollen. Sie werden nicht gut genug sein. :rolleyes:
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Finn Glink

Content Creator

  • »Finn Glink« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 11. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Frühere Benutzernamen: G&M Media-Design

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

107

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 16:23

Dune fand ich super. Bildgewaltig mit der klassisch brachialen Hans Zimmer Musik.

Kein Story Spoiler, aber ich will nichts vorweg nehmen:

Spoiler Spoiler

Die Ankunft der Bene Gesserit z.B.: fand ich geil. Super düster und atmosphärisch.
LINK


Übrigens, laut einem Behind the Scenes Video so gut wie kein Greenscreen. Locations:

Spoiler Spoiler

Die Wüsten-Szenen wurden in Jordanien und Abu Dhabi gedreht, Die Heimatwelt der Atreides in Norwegen, alle Indoors in einem Studio in Ungarn.


"Digitale Leere" ist so ein komischer Begriff. Die neuen Techniken machen so vieles möglich, was damals nicht möglich war. Sind deiner Meinung nach alle Filme, die nicht 100% ohne Effekte in Post sind Abfall? Wenn nein, was macht die grausig schlechten Effekte von älteren Filmen besser als moderne? Und, viel reininterpretieren kann man in jedes Bild, in jede Komposition. Das macht sie allerdings nicht automatisch gut.
Finn Glink
Film & Kommunikationsdesign
www.finnglink.com

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River, Selon Fischer, CCtriad

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 386

Dabei seit: 2. Mai 2018

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

108

Freitag, 22. Oktober 2021, 17:23

He-he, wir sind uns einig uber die Dänische Gewaltkomödien. Wollen wir der Master Kenobi zeigen, dass er falsch hat ist es durch den Dänen, weil er hat ja schon sehr recht über die Filme heute, wenn er z.B. steril und nichtssagend sagt.

Ist es vielleicht entscheidend, dass diese zwei Dänen selbst ihre Filme schreiben? Ich glaube es ist. Wenn man dies echt kann, hat man volles Kontroll. In Hollywood hört man über so genannte Punch Up Autoren. Sie werden z.B. $200000 fur eine Woche Arbeit bezahlt, wenn das Drehbuch schon durch jede menge Hände gegangen ist. Und alle von sie ziehten schon die Grundidee in ihre eigene Richtungen. Das Drehbuch ist hier schon ein Musterarbeit von unterschiedliche Drehbuchschreiben fur Idioten-Bucher und jetzt soll alles in jede Szene noch zugespitzt werden - fertig.
Mach also die Mühe um echt schreiben zu lernen, sonst kommen jede menge Hände dazwischen.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 179

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 240

  • Private Nachricht senden

109

Freitag, 22. Oktober 2021, 18:21

„Digitale Leere“ ist genau so‘n Spruch wie früher war alles besser, die jungen Menschen werden immer dümmer, es wird sich nie was ändern, alles bleibt so wie es ist - und und und.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

CCtriad

Ähnliche Themen

Social Bookmarks