Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

goreholio

unregistriert

21

Donnerstag, 28. Juli 2011, 18:24

Dankeschön! Die "Vollversion" muss erstmal gedreht werden. ;)
Mit dem fertigen Film kann man (siehe Credits) hoffentlich 2013 rechnen.
Drehstart ist schätzungsweise Sommer 2012. Erstmal bringen wir unser aktuelles Langfilmprojekt zuende. :)

Frederik Braun

unregistriert

22

Samstag, 30. Juli 2011, 10:26

Ich kenne ja eure Serie, deshalb musste ich am Ende echt schmunzeln. :D

Ja was soll man groß sagen? Der Teaser ist ziemlich geil geworden, vor allem die Inszenierung hat mir gefallen. Die Kameraeinstellungen, besonders am Anfang sind sehr cool gewählt und die prominenten Synchronstimmen erzeugen einen besonderen Flair.

Was soll man noch groß sagen? Ich warte auf den Film und freue mich, dass es endlich nochmal hier ein Langfilmprojekt gibt, dem man entgegenfiebert! :)

PS: Am Anfang hat mich das ganze an "The Town" erinnert, das Ende dann ein bisschen an "Hot Fuzz". Ich schätze mal das war Absicht? ^^

goreholio

unregistriert

23

Montag, 1. August 2011, 11:04

8-) Dankeschön!
Also mit "Hot Fuzz" das ist natürlich purer Zufal... echt jetzt...
Nein ernsthaft: natürlich pure Absicht bzw. Verneigung vor diesem genialen Film.
Das mit "The Town" höre ich nicht zum ersten Mal, muss aber zugeben, dass ich den Film nicht gesehen habe.
Muss ich wohl mal nachholen. Eigentlich sollte es einfach nur cool aussehen. Ursprünglich wollte ich eher
eine Referenz in Richtung "Gefährliche Brandung" machen, aber die Politikermasken waren mir zu teuer. :P

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 134

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 347

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 25. September 2011, 16:10

Wurde vermutlich schon gesagt, aber ein Teaser war das eher nicht. Auch als Trailer geht das meiner Meinung nach nicht durch. Es war eher ein Kurzfilm mit einigen wenigen Aspekten eines Trailers (z.B. das Auf- und Abblenden am Anfang).

Der Film scheint aber echt Hammer zu werden. Extrem professionell, actiongeladen und witzig. Bin sehr gespannt.

goreholio

unregistriert

25

Mittwoch, 28. September 2011, 09:46

Dankeschön! :-)
Meiner Meinung nach hat das Teil schon eher die Charakteristik eines Teasers:
er soll auf den Film neugierig machen, geht aber nicht auf die eigentliche Handlung ein.
Ein Trailer sagt ja auch etwas zur Handlung eines Filmes aus.
Teaser müssen (zumindest für mich) nicht unbedingt eine kurze Laufzeit haben.
Und ich finde auch nicht, dass es da gestaltungstechnisch Richtlinien gibt, die einen Teaser definieren.
Das Ein-/Ausblenden am Anfang ist zwar ein typisches Element, aber ich würde ja auch nicht sagen,
wenn nicht wenigstens einmal ein- und ausgeblendet wird ist es kein Teaser / Trailer. ;-)
Der erste Teaser von Transformers 3 lief glaub ich auch zweieinhalb Minuten und hatte nicht
unbedingt was mit der eigentlichen Handlung zu tun.
Das ist meiner Meinung nach der Hauptunterschied zwischen Teaser und Trailer.
Und dass es hier etwas länger dauert hatte eigentlich nur einen Zweck: etwas Spannung ausbauen und
eben mehr zu zeigen. Soll uns ja auch dazu dienen, Sponsoren zu finden.

goreholio

unregistriert

26

Donnerstag, 10. November 2011, 02:03

Ich hole den Thread mal ganz dezent aus der Versenkung... :whistling:
Falls es jemanden interessiert: für unsere Serie und auch das Spielfilmprojekt gibt
es jetzt eine eigene kleine Website: www.griminalbolizei.com.
Da könnt ihr euch auch alle Folgen der Serie anschauen.
Uuuund: es gibt mittlerweile auch eine nette DVD dazu.
Darauf enthalten sind alle 10 Folgen und massig Bonusmaterial.
Unter anderem auch unser Teaser und ein kleines Making of dazu,
sowie eine Slideshow. Wer will, kann ja gerne mal einen Blick riskieren.
Wer Angst vor Verständnisproblemen hat: auf der DVD gibt es auch deutsche Untertitel. :D
In der aktuellen Ausgabe der DEADLINE findet ihr auch ein Review dazu.
Die Scheibe ist natürlich gepressst und enthält auch noch ein 12-seitiges Booklet.

Und um noch was informatives zum Thema beizutragen:
das Drehbuch wird gerade noch etwas weiterentwickelt und im nächsten
Jahr beantragen wir mit dem PRojekt Filmförderung.

goreholio

unregistriert

27

Montag, 16. Juli 2012, 15:28

Ich hole den Thread mal mit einer kleinen "Neuigkeit" hoch.
Wir haben bei Youtube einen kleinen "Making of"-Clip von unserem Bankraub veröffentlicht.



Ansonsten wird es mit Drehstart 2012 wohl eher nichts.
Wir hängen immer noch an unserem aktuellen Projekt, bei dem uns
gerade wettertechnisch etliche Drehtage flöten gehen.

Aber es gibt auch schöne Neuigkeiten: der saarländische Rundfunk ist auf uns aufmerksam geworden
und wir haben vor kurzem einen kleinen Clip im Auftrag mit unseren Charakteren gedreht.
Den kann man sich in der SR-Mediathek auch online anschauen:
http://sr-mediathek.sr-online.de/beitrag_Video.php?id=12889
Es sind die letzten beiden Minuten.

Im Herbst sollen dann einige Folgen der Serie in gekürzter Form ausgestrahlt werden.
Aber nicht, dass jemand an Zensur denkt. Es soll eher Clipcharakter bekommen und
es lässt sich dann einfach besser ins Sendeschema einfügen.

GEBO-Movies

Registrierter Benutzer

  • »GEBO-Movies« ist männlich

Beiträge: 33

Dabei seit: 26. Juni 2012

Wohnort: Holzminden

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 16. Juli 2012, 17:00

Klasse Teaser, will MEHR davon :D Ist genau mein Genre, Krimi, Action, Comedy. Habt ihr super gemacht. Würde mich sehr freuen, wenn das Projekt irgendwann vollendet wird.

Klasse!!! :D

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 16. Juli 2012, 18:24

Ja, da kann man sich nur positiv anschließen.

Bin gespannt, wie er später fertig aussieht.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 134

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 347

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 16. Juli 2012, 18:39

Cooles Making-Of, ihr habt da ja echt einiges aufgefahren, sowohl technisch als auch personell. Auch ein netter Clip am Ende der SR-Sendung.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 913

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 193

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 16. Juli 2012, 23:46

Wow, kannte ich noch gar nicht. Sehr Cooler Teaser und interessantes
Making of. :D Das waren doch die Synchro-Sprecher von Martin
Lawrence und George Clooney?
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »7River« (17. Juli 2012, 00:03)


goreholio

unregistriert

32

Dienstag, 17. Juli 2012, 13:25

Danke für eure Antworten!

Ja, das war für uns bisher mit einer der aufwändigsten Drehs. Aber es hat wirklich gut geklappt, alles unter einen Hut zu bringen.
Bei der ersten Einstellung sieht man übrigens was passiert, wenn man beim Einsatz eines 35mm-Adapters die Kamera verstellt. :P
Ohne die vielen Helfer und Mitwirkenden hätten wir das auch nie an einem TAg und so reibungslos geschafft.

@7River
Die Stimmen hast du richtig rausgehört. Ein Satz kommt noch von "Johnny Depp" ("Warum dauert das so lange?") und das
"Scheiße, die Bullen!" von "Ben Stiller". Auch das war ein absolut glücklicher Zufall, dass die Sprecher das gemacht haben.

Ich freue mich schon jetzt auf den Dreh. Wir haben viele Ideen und es wird ein großer Spaß denke ich.
Bis dahin wird allerdings noch einige Zeit vergehen. Erstmal aktuelle Sachen zu Ende bringen. :-)

Social Bookmarks