Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Genesis

unregistriert

1

Donnerstag, 18. Mai 2006, 23:25

Helicon: Metal-Konzert - erstes Video

So, Freunde der Musik,

hier also der erste Ausschnitt unseres Metal-Konzerts aus "Helicon, bring mir den Mond".
Inszeniert haben wir es in unserem Musiksaal.
Wer einen noch tieferen Einblick in unsere Wirrköpfigkeit bekommen will, klicke bitte unbedingt hier:
http://www.amateurfilm-forum.de/thread.p…eadid=3749&sid=
Im letzten Post von mir (von vorhin) sind Bilder des Drehs^^

Und hier der Link zum Video (nurn grober zusammenschnitt, das ganze wird noch verbessert, nur damit ihr wisst, was wir für den film gebastelt haben mit nebelmaschine und Musiksaalbühne^^)

Vorab ein Screenie:

[img]http://myshare-afspace.de/bilder/524_Andi Spielweise.jpg[/img]

So, und hier der Link zum Video.

http://myshare-afspace.de/download.php?fileid=5241147989679

Und nicht vergessen:
http://www.amateurfilm-forum.de/thread.p…eadid=3749&sid=
besuchen und die metalbilder von heute betrachten (ganz unten auf der seite)

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (19. Mai 2006, 00:04)


2

Donnerstag, 18. Mai 2006, 23:39

Erst mal vorweg, man sieht das du nicht Gitarre spielst *g*.
Die Location kommt mit dem Nebel sehr cool.
"Denkers" ist mein neuer Held.
Nicht immer in die Kamera schauen Gene ;-)
Sieht nach Spaß aus.
Der Schlagwerk Typ hat zuviel Nebel abgekriegt.
Lustig anzuschaun. Weiter so, bin gespannt wie du das im Film verwertest.

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Mai 2006, 23:58

Ich bekomm einen Fehler,wenn ich es downloaden will:
Datei nicht vorhanden
:thumbsup:

Genesis

unregistriert

4

Freitag, 19. Mai 2006, 00:05

Zitat

Original von Olli
Ich bekomm einen Fehler,wenn ich es downloaden will:
Datei nicht vorhanden


müsste wieder gehen

MichaMedia

unregistriert

5

Freitag, 19. Mai 2006, 00:27

so, nach dem fixen von Genesis (man wie oft machst du sowas ^^) konnte ich dies mir ansehen und nun folgt knallhard die kritik:

Positiv:
+ schönes Kameraspiel, angenehme Halbtotalen
+ gutes Set und Equickment
+ sehr gut gespielte emotionale Darstellung (der Gene von Bahnhof Zoo)

Negativ:
- du wirkst selbst für einen nicht Musiker wie mich, wie einer vorm TV oder Radio, welcher zur abgespielten Musik mit machen will
- der oberkörper Nackte hat nur den Mund auf, mehr nicht, was auch wieder nicht zur Musik passt, fällt voll auf und spiegelt das selbe wie oben genanntes.
- bevor du die Gitarre hinterrück spielst, spielst du (fummelst) an ihr rum, passt voll nicht zur Musik, wirkt wie ein Tonversatz bei digitalen Medien.

Fazit: In jedem Fall applaus, aber auch verbesserungs würdig, wenn das passend gemacht wird, ist es geil, der größte Pluspunkt ist aber, das ein schwammiger pastor nen guten Rocker abgeben kann ;) sehr gut mein Freund, schöne Emotions, das Zeigt das du dich hinein Lebst und nicht nur dumm spielst.

gruß Micha

Lord Sidious

unregistriert

6

Freitag, 19. Mai 2006, 00:30

So, hab miur das Video angeschaut .
Die Musikwahl ist schonmal sehr gut ;)
Aber man sieht dass die Instrumente nicht wirklich gespielt werden bzw. der Ton ist arg asyncron zum Bild...wirkt sehr doof dadurch, aber das ist ja ein temporäres technisches Problem.
Das Licht ist sehr geil, kommt gut rüber.
Ich würde aber, in dem moment, wo es richtig losgeht, schnellere Schnitte in stärkeren Aufnahmen (Stichwort: Superclose up) machen, und das dann im Takt dazu.
Bildquali ist sehr gut, Hut ab, sieht besser aus als bei uns :) nur ind ie Kamera sollte die Person (Du?) nicht schauen ;)
Wenn Ihr nochn Screamer braucht, Du ahst meine Adresse :P...ich hab lange Haare ;)

Genesis

unregistriert

7

Freitag, 19. Mai 2006, 14:53

erstmal thx für die positive kritik.

@micha:
es hat nen mords spaß gemacht, und denkers und keife sind zwei richtig gute kumpels von mir, da muss man einfach abgehen^^

@lord:
thx für die tipps.
wie gesagt, das war nurn rohschnitt zum einstimmen und zeigen der location und des euqipments und zur publicity^^
für das finale konzert werd ich die szenen (das lied dauert 2:37, das rohmaterial ist aber über 25 min lang) passend arrangieren. wir haben das lied insgesamt ca. 8mal performt und dann noch a cappella aufgenommen, um schöne moves machen zu können.
als ich denkers (der schwarzhaarige) heute morgen die bilder und comments gezeigt hab, war er sehr froh ^^

Kartoffelkäfer

unregistriert

8

Freitag, 19. Mai 2006, 19:40

Zitat

Original von Lord Sidious
...
Ich würde aber, in dem moment, wo es richtig losgeht, schnellere Schnitte in stärkeren Aufnahmen (Stichwort: Superclose up) machen, und das dann im Takt dazu.


100 % argee ;)

Also wirkt schonmal sehr professionel, das ganze (Licht und Nebel und Kamera).
Was vllt noch geil wäre, wäre so ein stroboskop, das dann losgeht, sobald ihr richtig reinhaut :)

UNd dann halt natürlich an die Musik passend schneiden, dann wird das richtig gut!
Freu mich schon aufs Final

TombDavid1

unregistriert

9

Samstag, 20. Mai 2006, 02:22

Sehr Geil, gefällt mir gut.
Aber Gene ? Du wirktest doch sehr gruselig, Als das licht von unten auf dich draufschien :D
Naja wir werden wohl auch die tage drehen ne ;)

Genesis

unregistriert

10

Samstag, 20. Mai 2006, 12:06

jau, da freu ich mich schon drauf, ein metal-konzert mit zwei cameos von bekannten forenstars ist schon ne seltenheit ^^

Ähnliche Themen

Social Bookmarks