Du bist nicht angemeldet.

Terisna

unregistriert

1

Dienstag, 16. Mai 2006, 16:15

35mm Versuch

Habe mal eine alte Kamera meines Vater zu meinen Zwecken umgebaut ;) , da ich die Mattscheibe aus der kamera genommen habe, sieht man noch die Vorrichtung zum Scharfstellen (Mist, hab den Namen vergessen).
Ist sehr provisorisch und hält zZ eher mit Tesafilm als Verstand...


WATCH (512kb)


WATCH (496 kb)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terisna« (16. Mai 2006, 16:56)


Discordia

Registrierter Benutzer

Beiträge: 498

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Mai 2006, 19:49

Du hast 2 mal das gleich Video verlinkt. Ausser das die Mattscheibe dreckig ist und so ein heller Fleck in der Mitte ist und ich net immer weiß auf was du scharf gestellt hast ist es doch vom Prinzip her gut geworden. ;)

Terisna

unregistriert

3

Dienstag, 16. Mai 2006, 20:12

So, müsste jetzt gehen.
Die Mattscheibe ist in der Tat etwas "dreckig".
Bald werde ich mir aber eine bessere zulegen, und zwar ohne "dem hellen Fleck" welcher zum scharfstellen dient.

4

Mittwoch, 17. Mai 2006, 18:39

Joah is ganz gut geworden, allerdings merk ich nicht sehr viel von der Tiefenunschärfe, ich hätte eher mal die Kamera etwas ruhiger gehalten und dann etwas auf dem Vordergrund und danach auf dem Hintergrund fokusiert. Außerdem: Was is das für ein heller Kreis in der Mitte?

Discordia

Registrierter Benutzer

Beiträge: 498

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Mai 2006, 14:46

Zitat

Original von Neo
Was is das für ein heller Kreis in der Mitte?


Zitat

Original von Terisna
Bald werde ich mir aber eine bessere zulegen, und zwar ohne "dem hellen Fleck" welcher zum scharfstellen dient.

Terisna

unregistriert

6

Donnerstag, 18. Mai 2006, 15:03

Das ist übrigens ein "Mikroprismenring"...(ist mir wieder eingefallen)

Social Bookmarks